28 Juli 67

Wie man mit Affiliate-Marketing auf Instagram im Jahr 2022 Geld verdient ― $12 000 in 30 Tagen

Es besteht kein Zweifel, dass Affiliate-Marketing auf der ganzen Welt immer häufiger wird, wo sich Online-Marketing exponentiell entwickelt. Allein im Jahr 2019 haben mehr als 1 Milliarde Menschen weltweit jeden Tag Instagram genutzt. Daher gilt die Plattform als eine der besten Plattformen für die Förderung von Produkten. Es ist eine Fundgrube für mobilen Datenverkehr, der monetarisiert werden kann. Sie können Geld mit massiven Abonnenten und Massen-Likes verdienen, Profile erstellen und vermarkten, Affiliate-Produktlinien und -Dienstleistungen bewerben usw.

Neben persönlichen Konten auf Instagram gibt es viele Geschäftskonten, die ihre eigenen Produkte mit verschiedenen Arten von Marketingmethoden, einschließlich Affiliate-Marketing verkaufen. Affiliate-Marketing wird bei Instagram-Nutzern immer beliebter. Es scheint, dass Affiliate-Marketing und Instagram Hand in Hand gehen.

In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie man auf Instagram Geld verdient und bevor wir tiefer gehen, lassen Sie uns zuerst einige Definitionen kennenlernen.

Haben Sie ein Geschäftsprofil auf Instagram?
0 stimmen

Was Ist Affiliate-Marketing?

Affiliate-Marketing ist ein System, mit dem Influencer verschiedene Produkte, Dienstleistungen oder Produkte bewerben und für jede Aktion (Klicks, Likes, Verkäufe), die von ihren Werbeaktionen produziert wird und Provisionen erhalten können.

In der Regel gibt es 4 Hauptteilnehmer: Vermarkter, Affiliate-Netzwerk, Partner und Kunde.

Partner (auch bekannt als Publisher) treten einem Affiliate-Programm (oder einem Affiliate-Netzwerk) bei und erhalten einen einzigartigen Promo-Code, mit dem sie Produkte bewerben. Wenn Sie sich jedoch einarbeiten, werden Sie verstehen, dass diese eindeutigen Codes nachverfolgbare Links von Affiliate-Netzwerken handelt. Mit diesen Links können Sie die genaue Anzahl der Klicks und der getätigten Verkäufe verfolgen.

Affiliate-Links können zu Ihrer Biografie oder zu Ihrer Post-Signatur hinzugefügt werden. Obwohl es besser ist, eine anständige Anzahl von Followern auf Instagram zu haben, können Sie einen Weblink an Ihre IGTV-Geschichten und -Beschreibungen anhängen. Nun, je mehr Abonnenten Sie haben, desto besser.


Wie Viel Geld Können Sie Verdienen?

Ich bezweifle, dass eine Google-Suche Ihnen helfen wird, die durchschnittlichen Einnahmen von Instagram-Geschäftsprofilen zu ermitteln. Der Hauptgrund ist, dass das potenziale Einkommens erheblich variiert: Das tägliche Einkommen kann zwischen $5 und $1 000 und noch mehr liegen.

Es gibt zwar eine große Anzahl von Beispielen dafür, wie viel Vermarkter und Influencer mit Affiliate-Marketing auf Instagram verdienen. Zum Beispiel teilte Ryan Hildreth seine Geschichte darüber, wie er in 30 Tagen mehr als $12 000 (etwa $400 Dollar pro Tag) verdiente. Sein Publikum ist ungefähr 59 Tausend Menschen. Wenn Sie sich seine Instagram-Biografie mit einem Affiliate-Link ansehen, werden Sie verstehen, mit wem Sie es zu tun haben. Es konzentriert sich auf die Zusammenarbeit mit beliebten Influencern auf Instagram in bestimmten Nischen. Mit mehr als 3 Jahren Erfahrung in diesem Bereich wechselte er von einer aktiven Strategie zu einer passiven Strategie und begann seine Arbeit an ein passives Einkommen zu erzielen.

Ein weiteres Beispiel ist Nick Daniels, der mindestens $300 pro Tag verdient. Es gibt auch Katie Stekly, die glaubt, dass Instagram eine der profitabelsten Plattformen ist, auch wenn Sie weniger als 1 000 Follower haben. Der wichtigste Aspekt, auf den Sie sich konzentrieren sollten, ist das Affiliate-Programm, mit dem Sie zusammenarbeiten, sagt Katie. Zuvor hatte sie mit Amazon Associates mehr als $200 pro Tag verdient.

Die Frage ist also nicht, ob Sie mit Affiliate-Marketing Geld auf Instagram verdienen können, sondern wie viel Sie verdienen können. Das Einkommen hängt normalerweise von Ihrer Marketingstrategie ab.

Wir werden jetzt 2 Arten von Marketingmodellen besprechen, um Ihre Instagram-Aktivität zu monetarisieren. Dies sind Kosten pro Klick (CPC) und Kosten pro Erwerb (CPA). Angesichts der Tatsache, dass diese Begriffe regelmäßig verwendet werden, lassen Sie uns in die Details jedes einzelnen eintauchen und sehen, was sie bedeuten. Das Cost-per-Click (CPC) -Modell bedeutet, dass Sie für jeden Klick bezahlt werden, den Sie auf die Website gehen, während Cost-per-Acquisition (CPA) bedeutet, dass Sie nur Provisionen aus Verkäufen (nicht aus Klicks) erhalten.

Da Sie jetzt mit den Schlüsselbegriffen vertraut sind, finden Sie hier eine detaillierte Anleitung zu erfolgreichen Affiliate-Marketingkampagnen über Instagram.


Schritt 1: Wählen Sie ein Affiliate-Netzwerk aus

Wenn Sie zum ersten Mal aktiv nach Affiliate-Programmen suchen, um sich zu bewerben, ist der einfachste Weg einem Affiliate-Netzwerk beizutreten. Affiliate-Netzwerke bieten eine große Anzahl von Affiliate-Angeboten zur Förderung sowie Werbematerialien, Tracking- und Reporting-Tools, analytische Tools und Zahlungsabwicklung.

Tracking-Tools sind besonders wichtig, da Affiliate-Netzwerke nachverfolgbare Links anbieten, die Vermarkter / Influencer verwenden können, um Klicks und Verkäufe zu verfolgen.

Apropos Umsatz: Affiliate-Netzwerke können Ihnen auch helfen, die Höhe der Provisionen zu bestimmen und welche Zahlungsstruktur am besten funktioniert.

Im Folgenden finden Sie einige wichtige Affiliate-Programme und Netzwerke, um den Instagram-Traffic zu monetarisieren.

1. Amazon Associates 

Es ist ein Amazon-Affiliate-Programm, das als eines der größten und bekanntesten Netzwerke gilt. Obwohl es einige Anforderungen für die Teilnahme am Programm gibt:

  • Das Profil muss öffentlich sein und mindestens 500 Abonnenten haben.
  • Das Profil muss im System bestätigt werden und mindestens ein Kauf muss von einem Kunden bezahlt werden, der während des Bewerbungsprozesses vom erwähnten Instagram-Konto stammt.

Wenn diese Bedingung nicht erfüllt ist, wird das Konto auf dem Netzwerksystem gesperrt.

Branchen: E-Commerce und Anwendungen.

Die Kommission: Ein bestimmter Prozentsatz des Umsatzes. Die Provision beträgt bis zu 10% des Gesamtumsatzes, abhängig von der Produktkategorie und der Anzahl der Transaktionen pro Monat.

Vorteile: Millionen von Produkten zur Förderung; automatische Zahlungen einmal im Monat; einfacher Registrierungsprozess; Sonderangebote bei der Registrierung. Der wichtigste Vorteil ist, dass die Plattform über eine breite Palette nützlicher Tools und Tools für Partner verfügt, einschließlich Daten-Tracking-Tools und Analysen.

2. ShopStyle Collective

Das Netzwerk hilft Bloggern und Vloggern, ihre Konten zu monetarisieren. Das Netzwerk vereint mehrere tausend Influencer.

Branchen: Mode und Lebensstil.

Die Kommission: Die Zahlungsmethode basiert auf dem CPA-Modell, so dass Partner nur dann Einnahmen erzielen, wenn Benutzer Einkäufe tätigen. Die Höhe der Provision variiert je nach Verkäufer.

Vorteile: Mehr als 18 Millionen Artikel von 1 400 Einzelhändlern, Echtzeit-Analysen, eine eigene mobile App und Tools zur Monetarisierung des Datenverkehrs über alle Kanäle hinweg.

3. Rakuten

Die Registrierung bei Rakuten ermöglicht Ihnen den Zugriff auf 150 000 Publisher und Marken. Das Netzwerk ist seit mehr als 20 Jahren in Betrieb. Es wurde als # 1 Affiliate-Marketing-Netzwerk für 9 Jahre in Folge angekündigt.

Branchen: Ökosystemdienstleistungen, E-Commerce, Marketingplattformen, digitale Technologien und Datenwissenschaft.

Die Kommission: Nach dem CPA-Modell. Die Zahlungen hängen von den Marken ab, die Sie bewerben. Rakuten bietet auch Super-Boni an (zusätzliche Boni zu einer CPA-Rate von 1% des getätigten Verkaufs).

Vorteile: Echtzeit-Tracking; Verkäufer- und Qualitätskontrolle für Händler und Partner; rechtzeitige Zahlungen. Darüber hinaus bietet das Netzwerk die Möglichkeit zum Deep-Link, das heißt als Affiliate können Sie potenzielle Kunden unter Kunden Umgehung der Startseite auf eine Registrierungsseite auf der Website des Händlers leiten. Deep Linking sorgt dafür,dass Sie Provisionen für Ihre Empfehlungen verdienen.

4. ClickBank

Das Affiliate-Netzwerk vereint mehrere Online-Shops, die digitale Produkte und Dienstleistungen wie Kochen, Programmierung oder Sprachkurse verkaufen.

Branchen: Kunst, Unterhaltung, Wirtschaft & Investment, Bildung, Gesundheit und Fitness, Spiele, Essen, Sport, Reisen usw.

Die Kommission: Ein bestimmter Prozentsatz des Umsatzes bis zu 75%, abhängig von den Produkten.

Vorteile: hohe Provisionssätze; ein profitables Empfehlungsprogramm; der Mindestbetrag für die Auszahlung kann zwischen $5 und $500 000 festgelegt werden. Die Plattform bietet Berichte, mit denen Sie Impressionen (Klicks, Verkäufe usw.) nachverfolgen können. Der Support ist hochqualifiziert.

5. Admitad

Es ist ein Affiliate-Netzwerk, das es Webmaster ermöglicht, Geld zu verdienen, indem sie Traffic auf verschiedene Online-Plattformen (Online-Shops, Spieleplattformen, Banken usw.) ziehen. Angenommen, ein Netzwerk ermöglicht es Ihnen, jede Art von Datenverkehr zu monetarisieren. Es erhält Traffic von Websites aus der ganzen Welt. Es gibt viele Banner, Rabattcodes, Deep Links, SubID und eine Reihe von Analyseinstrumenten. Darüber hinaus hat das System mehr als 140 Vermarkter mit mehr als 1 300 Angeboten, die nirgendwo anders gefördert werden. Daher werden Affiliates mit einer breiten Palette von Produkten und Dienstleistungen für die Werbung versorgt.

Branchen: mehrere.

Die Kommission: CPA-Modell; der Mindestauszahlungsbetrag beträgt $10.

Vorteile: ein umfangreiches Netzwerk von Werbetreibenden und Partnern; mehr als 75 aktive Geos; günstige und flexible Kooperationsbedingungen; Ein-Klick-API; regelmäßige Zahlungen; qualifizierter Support-Service.


Schritt 2: Erstellen Sie eine überzeugende Strategie, um Geld zu verdienen. 

Instagram ist eine leistungsstarke Plattform mit einem beeindruckenden Publikum. Die Konkurrenz ist jedoch ziemlich stark. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, müssen Sie eine gute Strategie haben. Mit der Strategie können Sie Ihr Budget und Ihre Möglichkeiten sowie Ausgaben für einen Monat, ein Quartal oder ein Jahr planen.


Strategie 1: Teilen Sie regelmäßig Beiträge und Geschichten in Ihrem Einkaufs-Feed mit

Shoppable Posts und Stories ermöglichen es Ihrem Zielmarkt, mit nur wenigen Klicks von einer Produktidee zum Kauf einer Produktlinie bewegen. Die Straffung des Weges zum Geschäft ist ein bedeutender Vorteil für diejenigen, die den Umsatz steigern und Geld auf Instagram verdienen möchten, da dies den Kaufprozess vereinfacht und beschleunigt.

Wenn Sie E-Commerce betreiben, Waren vermarkten, können Sie Ihr Liefersystem oder Ihr Einkaufssystem mit Ihrem Instagram-Konto verbinden und bis zu 5 Artikel in Ihren Publikationen markieren (oder bis zu 20 Artikel im Karussell).

In Instagram Stories können Sie Ihren Bildern einen Aufkleber mit einem Produkt hinzufügen, das Sie kaufen können, sowie Videos, auf die Besucher klicken können, um detaillierte Informationen über das Produkt auf einer Webseite zu sehen. Um Ihre einkaufbaren Beiträge noch nützlicher zu machen, ergänzen Sie sie mit überzeugenden Handlungsaufforderungen in Ihren Beschreibungen, wie zum Beispiel: "Machen Sie Platz in Ihrem Kleiderschrank für neue Sommer-Outfits #MOHITOwoman"


Strategie 2: Starten der IGTV-Serie

Wenn Sie den IGTV-Kanal noch nicht gestartet haben, verpassen Sie vielleicht eine große Chance, Geld auf Instagram zu verdienen. Im Gegensatz zu Instagram-Beiträgen können IGTV-Beiträge anklickbare Links enthalten, die den Kauf von Diensten oder Produkten vereinfachen. Beachten Sie, dass Video eines der effektivsten Instrumente zur Beeinflussung des Kaufverhaltens ist, da es dem Publikum ermöglicht, eine tiefere, persönlicheren Ebene mit Ihrer Marke zu verbinden.

Tipp: Ermutigen Sie das Publikum, sich Ihre Videozusammenfassung (und Links) anzusehen, indem Sie einen Handlungsaufruf in Ihren IGTV-Videotitel aufnehmen, zum Beispiel: "Kaufen Sie all diese wahren Schätze Y2K-Schätze vor Ort mit #asos".


Strategie 3: Veranstalten Sie einen Flash-Verkauf auf Instagram Stories

Eine der zuverlässigsten Möglichkeiten, um Geld in Instagram zu verdienen, besteht darin, Ihrem Angebot Exklusivität und Aktualität hinzuzufügen.

Sie können einen Flash-Verkauf durchführen. Aufgrund der verkürzten Lebensdauer von Instagram Stories und den direkten Link-Mechanismen sind sie eine großartige Plattform für den Austausch von Angeboten mit begrenzter Laufzeit. Sie können sogar Anzeigen in Instagram Stories verwenden, um eine möglichst breite, relevante Zielgruppe zu erreichen. Sobald Sie eine Werbung in Instagram Stories erstellt haben, wird in der linken Ecke Ihres Materials ein "gesponsertes" Tag angezeigt. Sie können mit verschiedenen Design-Apps kostenlose großartige Werbegeschichten auf Instagram erstellen. Das Folgende ist ein gutes Beispiel aus dem Mohito Fashion Store:


Strategie 4: Optimieren Sie Ihren Link in Biografie

Traffic über den Link-Traffic in Ihrer Biografie zu generieren ist eine der Arbeitsstrategien, um den Umsatz von Instagram zu steigern. Außerdem ist dies die einzige Möglichkeit einen aktiven Link anzuhängen, da es unmöglich ist einen Link in Nachrichten zu platzieren, es sei denn, Sie starten teure, gezielte Anzeigen über Facebook-Anzeigen. Es ist also nicht so einfach, wie es scheint. Sie können nicht einfach eine Affiliate-URL in Ihre Biografie einfügen und Tonnen von Traffic erwarten. Um Geld mit Ihrem Instagram-Profil zu verdienen, benötigen Sie klare Handlungsaufforderungen in Ihren Untertiteln. Instagram hat jedoch auch seine Nachteile. Die Plattform ändert ständig ihre Algorithmen und verbietet Webseiten, die "graue" Promo-Techniken.

Stellen Sie sicher, dass die Affiliate-Website für den mobilen Datenverkehr optimiert ist.


Strategie 5: Hosten Sie virtuelle Events auf Instagram-Live

Instagram Live-Übertragungen ermöglichen es Ihnen, direkt und transparent mit Ihren Followern zu kommunizieren. Instagram bietet eine Alternative, mit der Sie Ihre Leben auf einem Laptop anzeigen und nach der Übertragung sofort auf IGTV speichern können! Eine virtuelle Veranstaltung ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Publikum Dienstleistungen oder Produkte anzubieten. Live-Übertragungen können Wunder bewirken, wenn es darum geht, Markenbindung und Vertrauen zu entwickeln.

Sie können Ihr Instagram Live gezielt nutzen, um bezahlte Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Instagram Live-Funktionen können Sie auch verwenden, um Instagram-Traffic auf Ihre Website zu lenken. Bitten Sie ein Mitglied Ihrer Gruppe, während der Sendung eine "Frage" mit dem Link zu senden, damit Sie sie auf dem Bildschirm teilen können.

Hinweis: Das allgemeine Feedback-Etikett kann nicht angezeigt werden. Halten Sie Ihre Links so kurz wie möglich.


Schritt 3: Analysieren und Anpassen

Sobald Ihr Affiliate-Programm läuft, ist es wichtig zu verfolgen, was Ihrem Zielmarkt zugutekommt. Wenn Sie mit einem Affiliate-Netzwerk arbeiten, stellt Ihnen das Netzwerk Berichte zur Verfügung, aus denen hervorgeht, wie viel Affiliate-Links für die beworbenen Produkte angeklickt wurde, wie viel Klicks sie zusammen erzielt haben und wie hoch der Gesamtumsatz ist. An diesem Punkt haben Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um die Merkmale potenzieller Kunden genau zu bewerten, Ihre Werbestrategie zu entwickeln und zu optimieren.

Im Folgenden finden Sie einige Dienste und Tools zur Datenanalyse:

Publisher ist ein beliebter Dienst zur Überwachung der Aktivitäten von Wettbewerbern.

Popsters wurde entwickelt, um Statistiken aus verschiedenen Kanälen zu analysieren. Dies hilft, die Wirksamkeit Ihrer Beiträge zu bewerten.

Keitaro ist ein großartiger Tracking-Service. Es kann für jedes Affiliate-Programm verwendet werden.  


Schlussfolgerung

Derzeit ist Instagram ein mächtiges Tool. In Bezug auf das Einkommen ist der Himmel die einzige Grenze. Es spielt keine Rolle, ob Sie mehr als $10 000 pro Monat verdienen möchten oder einfach nur versuchen, etwas zusätzliches Geld für einen regnerischen Tag zu sparen. Solange Sie dieses Geschäft ernst nehmen, eine gut durchdachte Strategie entwickeln und befolgen, können Sie alle finanziellen Ziele erreichen, die Sie sich gesetzt haben.

Wie gefällt Ihnen der Artikel
#instagram