Push-Verkehr
Dienst Preis Rabatt  
AdMobiSpy
ab $35/Monat 15%    Code
    zur Website
    beginnt bei $149/Monat                 
    SPYPUSH
    beginnt bei $99/Monat 20%    Code
                      

      5+ Beste Spionage-Tools für Push-Traffic [2024]

      Nicht alle Arten von Werbung sind Werbeanzeigen, die wir in den sozialen Medien, bei Google Ads oder in Bannern sehen. Manchmal erhalten wir auf unseren Browsern oder Handy-Push-Benachrichtigungen von Webseiten, an denen wir interessiert sind oder deren Benachrichtigungen wir aktiviert haben.

      Wenn Sie ein Affiliate oder ein Unternehmen sind und für Ihre Produkte oder Dienstleistungen werben möchten, ist eine der effektivsten Methoden, dafür zu werben, Push-Traffic. Der Begriff "Push-Traffic" kann sich auf viele Werbeformate beziehen. Um eine wirksame Push-Traffic-Kampagne durchzuführen, müssen Sie wissen, wie der Markt funktioniert, was Sie von Ihrer Zielgruppe erwarten können und welche Möglichkeiten es gibt, die Kunden leicht zu konvertieren. All das können Sie mit Hilfe von Angebots-Tools erreichen. In diesem Artikel werden wir einige Details über Spionage-Tools, ihre Vorteile, was Sie von ihnen lernen können und wie Sie ihre Produkte fördern können, durchgehen.


      Was sind Spionage-Tools für Push-Traffic

      Wie viele Push-Benachrichtigungen oder Push-Werbung sehen Sie täglich? Die Antwort lautet wahrscheinlich: nicht viele, vor allem, wenn Sie nicht viel im Internet unterwegs sind. Wenn Sie ein Partner oder ein Werbetreibender sind, ist es ziemlich schwierig für Sie, diese Benachrichtigungen zu verfolgen und zu verstehen, wie sie funktionieren oder ihren Traffic analysieren. Dazu müssen Sie viel Zeit, Geld und Personal aufwenden. Deshalb brauchen Sie Spionage-Tools, um alle Daten, die Sie benötigen, und alle Daten, die aus einer Push-Traffic-Kampagne auf verschiedenen Webseiten und über verschiedene Affiliate- und Werbenetzwerke verfügbar sind, richtig zu analysieren.

      Sie brauchen Ersatz-Tools genauso wie alle anderen Tools für die Erstellung von Werbematerialien, die Optimierung Ihrer Webseite für die Suchmaschinenoptimierung oder auch für die Schlüsselwort-Suche. Ohne diese Tools könnte Ihr Marketing falsch sein, denn Marketing sollte auf Fakten beruhen und nicht auf Ihrer Intuition oder Ihren Vermutungen.


      Vorteile von Spionage-Tools für Push-Traffic

      Wenn Sie noch nicht ganz davon überzeugt sind, Spionage-Tools für Ihren Push-Traffic zu verwenden, finden Sie hier einige Vorteile, die Sie vom Einsatz dieser Tools erwarten können.

      Analyse der Wettbewerber

      Der erste und wichtigste Vorteil von Spionage-Tools für Push-Traffic ist die Analyse, wie und wo Ihre Konkurrenten die gleichen Produkte bewerben wie Sie oder andere Produkte, die Sie gerne bewerben würden. Die Konkurrenzanalyse ist wahrscheinlich der wichtigste Teil des Affiliate-Marketings und des Marketings im Allgemeinen, weil sie Ihnen eine Vorstellung davon gibt, wie andere Nutzer es machen, und wenn es eine erfolgreiche und bewährte Methode gibt, können Sie diese für sich selbst kopieren.

      Wenn Sie Ersatz-Tools für Push-Traffic verwenden, können Sie verschiedene Details über die Werbung Ihrer Konkurrenten herausfinden, z. B. wie lange die Werbung geschaltet wurde, welche Schlüsselwörter verwendet wurden, welche Werbemittel verwendet wurden, usw.

      Affiliate-Programme und Netzwerke finden

      Als Nächstes können Sie mit Spionage-Tools Informationen über die angesagtesten oder profitabelsten Affiliate-Programme oder Werbenetzwerke erhalten. Mithilfe dieser Statistiken auf diesen Plattformen können Sie verschiedene Affiliate-Programme, Produkte oder effektive Werbenetzwerke kennenlernen, mit denen Sie Ihren Umsatz steigern können.

      Wenn Sie einfach in einer Kategorie nach Affiliate-Programmen oder Netzwerken suchen, die in dieser Kategorie beliebt sind, können Sie viele großartige Ergebnisse erhalten, die Ihnen helfen, mehr Möglichkeiten zum Verdienst herauszufinden, während Sie nach Werbeanzeigen suchen, die Sie schalten möchten.

      Finden Sie die besten GEOs

      Mit Spionage-Tools für Push-Traffic können Sie auch die besten Standorte für die Werbung von Produkten finden, die Sie verkaufen möchten. Nicht alle Standorte sind gleich, und nicht alle Arten von Zielgruppen werden eher ein Produkt kaufen oder auf eine Werbeanzeige klicken, wenn sie eine Push-Benachrichtigung oder eine seiteninterne Push-Werbung sehen.

      Wenn Sie also mit Ihrer Aktion wirklich erfolgreich sein wollen, müssen Sie die richtigen Personen ansprechen. In den Expertentools gibt es einen Abschnitt, der die Länder anzeigt, in denen die Werbeanzeige am erfolgreichsten war, oder nur die Länder, in denen die Werbeanzeige geschaltet wurde. Die Analyse dieser Zahlen und Informationen kann Ihnen eine Vorstellung von den profitabelsten Standorten für jede Art von Produkt oder Dienstleistung vermitteln. Damit ist natürlich gemeint, dass jede Art von Produkt oder Dienstleistung ihren eigenen Standort für maximale Profitabilität erfordert.

      Konvertierende Kreative und Kopien finden

      Angenommen, Sie haben genau die Werbung gefunden, die Sie suchen, und zwar von genau dem Wettbewerber, den Sie für erfolgreich halten. In diesem Fall geben Ihnen die Spionage-Tools einen Einblick in die Kreative, die bei verschiedenen Push-Traffic-Aktionen üblich sind. Sie können sich diese Motive merken oder Kopien hinzufügen und sie später in Ihren eigenen Werbeanzeigen verwenden. Die Spionage-Tools geben Ihnen zwar keine Analyse der Kreativen oder der Kopien selbst, aber sie geben Ihnen auf jeden Fall einen Einblick in die Werbeanzeige, sodass Sie sie selbst analysieren können.


      Was können Sie von Spionage-Tools für Push-Traffic lernen?

      Nachdem Sie nun die Vorteile der Spionage-Tools für den Presse-Traffic kennen, stellt sich die Frage, was Sie im Detailbereich der Spionage-Tools für jede Werbeanzeige genau herausfinden können. Hier sind einige der grundlegenden Informationen, die Sie von diesen Tools erhalten können, aber denken Sie daran, dass dies nur die allgemeinen Informationen sind und einige Tools können Ihnen mehr oder weniger Einblick in jede Werbeanzeige geben.

      Empfangener Traffic

      Das erste und wichtigste Detail, das Ihnen das Tool für Push-Traffic liefert, ist der erhaltene Traffic für diese spezifische Werbeanzeige. Dies ist natürlich die häufigste Information, und mit diesem Parameter können Sie die beliebtesten Werbeanzeigen in jeder Kategorie finden. Beachten Sie, dass der erhaltene Traffic nicht immer bedeutet, dass die Werbeanzeige beliebt war, sondern dass die Webseite oder die Anwendung, die wir hinzufügen, beliebt war.

      Dauer der Werbeanzeige

      Die Dauer der Werbeanzeige bezieht sich nicht auf die Dauer der Wiedergabe der Anzeige, da die meisten Push-Benachrichtigungen und seiteninternen Push-Anzeigen nur GIFs oder Bilder sind. Die Anzeigen-Dauer bezieht sich hauptsächlich auf die Zeit, in der die Werbeanzeige auf Publisher-Webseiten aktiv war. Sie gibt auch Aufschluss darüber, wie effektiv eine Werbeanzeige in den verschiedenen Tagen war, in denen sie lief.

      Geräte

      Es gibt viele verschiedene Werbeformate in der Kategorie des Push-Traffics, und es gibt verschiedene Arten von Push-Traffic auf verschiedenen Geräten. Mit den Tools können Sie das Zielgerät für jede Werbeanzeige sehen, so dass Sie mehr über die effektiven und profitablen Geräte erfahren können, auf denen die meisten Nutzer auf die Werbeanzeigen klicken. Dies kann Ihnen helfen, Geld für Geräte zu sparen, die keinen Traffic zu Ihrem Produkt oder Ihren Links bringen.

      Standort

      Wie bereits erwähnt, spielt der Standort eine große Rolle, vor allem wenn es um den Verkauf von Produkten in verschiedenen Kategorien für das Affiliate-Marketing geht. Ein weiteres wichtiges Detail auf jeder Werbeanzeige ist das Land oder die Länder, in denen die Werbeanzeige aktiv war, was einen guten Einblick in die Länder gibt, in denen Sie Ihre eigenen Werbeanzeigen schalten sollten.

      Anzahl der Publisher

      Die Anzahl der Publisher, die die Werbeanzeige auf ihrer Webseite geschaltet haben, kann auch Auskunft darüber geben, wie effektiv die Werbeanzeige war bzw. ob es möglich ist, die Anzahl der Klicks oder Impressionen, die die Anzeige erhalten hat, durch die Anzahl der Publisher zu erklären, die die Werbeanzeige geschaltet haben. Es kann auch gezeigt werden, wie viele Publisher normalerweise für eine Push-Anzeige in einer bestimmten Kategorie verfügbar sind. Wenn das Werbenetzwerk ebenfalls sichtbar ist, können Sie eine Schätzung darüber erhalten, wie viele Publisher vorhanden sind, um Ihr Produkt in diesem Netzwerk zu bewerben.

      Kategorie

      Natürlich hat jede Werbeanzeige eine Kategorie, und so werden sie in verschiedene Abschnitte unterteilt, die die Publisher auf ihren Webseiten platzieren können. Die Kategorie zeigt im Grunde die Branche oder Nische an, aber da Sie hauptsächlich in einer Kategorie aktiv sind, haben Sie wahrscheinlich schon nach Werbeanzeigen in dieser Kategorie gesucht.

      Sprache

      Wenn Sie planen, ein Produkt in mehreren Sprachen zu bewerben, z. B. für die spanische und englische Community, können Sie sich einen Eindruck davon verschaffen, wie beliebt eine Werbeanzeige in den verschiedenen Sprachen ist, so dass Sie eine Werbung zuerst an den profitablen Standorten und in den profitablen Sprachen schalten können.


      Wie man das beste Spionage-Tool für Push-Traffic auswählt

      Nachdem Sie nun wissen, welche Informationen Sie mit Spionage-Tools für Push-Traffic erhalten können, ist es wichtig, sich für eines davon zu entscheiden, um loszulegen. Natürlich können Sie nicht alle Tools verwenden, also brauchen Sie ein Tool, das Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, zu einem fairen Preis in einem Paket bietet. Im Folgenden finden Sie einige der Faktoren, die Ihnen bei der Auswahl des besten Spionage-Tools für Push-Traffic helfen können.

      Preisgestaltung

      Es gibt viele verschiedene kostenpflichtige und kostenlose Spionage-Tools für Push-Traffic. Die kostenlosen sind nicht unbedingt schlechter, und die kostenpflichtigen sind auch nicht unbedingt besser. Die folgende Tabelle kann Ihnen einen Einblick geben, wie verschiedene Spionage-Tools für Push-Traffic kosten und welche Funktionen diese haben.

      Spy tool

      Pricing

      Features

      Adplexity

      Ab $149 pro Monat

      Zugang zu detaillierten Informationen über Werbeanzeigen und zu detaillierten Suchfiltern sowie zu verschiedenen Werbeformaten.

      Anstrex

      Ab $90 pro Monat

      Zugriff auf die Analyse von Push-Anzeigen und Native Ads mit der Möglichkeit, nach Kategorien, Netzwerken, Sprachen, Ländern und Affiliate-Programmen zu suchen.

      SpyPush

      Ab $49 pro Monat

      Zugriff auf Push-Werbung, Native Ads und Pop-Ads. Sie können nach Land, Sprache, Gerät, Schlüsselwörter, URL, Betriebssystem und Tracking-System suchen.

      Mobidea

      Ab $90 pro Monat

      Zugriff auf Push-Werbung und Native Ads. Sie erhalten grundlegende Informationen über Werbeanzeigen sowie Informationen zum CPC-Gebot für jede Werbeanzeige.

      Bereitgestellte Daten

      Die von solchen Spionage-Tools bereitgestellten Daten sollten der zweitwichtigste Faktor sein, der Ihnen bei der Auswahl des richtigen Instruments hilft. Je mehr Informationen Sie aus dem Tool herausholen können, desto besser. Es geht nur um die Art der Analysen, die diese fünf Tools durchführen, die Sie nicht selbst durchführen müssen. Sie können einfach einen Blick auf die Spalte mit den Funktionen in der obigen Tabelle werfen, um mehr darüber zu erfahren, was Sie in Bezug auf Details und Analysen verschiedener Spionage-Tools für Push-Benachrichtigungen usw. noch tun können.

      Geräte und Formate

      Achten Sie darauf, wie wir bereits erwähnt haben, dass es viele verschiedene Werbeformate für Push-Traffic gibt. Push-Traffic ist auch auf verschiedenen Geräten verfügbar, darunter Mobiltelefone, Desktops und Tablets. Zu den verschiedenen Werbeformaten, die Sie für Push-Traffic nutzen können, gehören Push-Benachrichtigungen, seiteninterne Push-Anzeigen, Native Ads, Pop-Anzeigen, Push-Anzeigen, mobile Anzeigen, E-Commerce-Anzeigen usw.

      Für jede dieser Werbeanzeigen ist eine eigene Untersuchung der Zielgruppe, des Zielortes, der Gestaltung, des Textes usw. erforderlich. Verschiedene Spionage-Tools unterstützen unterschiedliche Werbeformate und Geräte, um Informationen zu erhalten. Wenn also die Plattform, das Gerät oder das Format, das Sie benötigen, nicht verfügbar ist oder von einem Spionage-Tool unterstützt wird, sollten Sie es einfach auslassen und ein Tool finden, das Ihre Präferenzen unterstützt und Ihnen Daten über den Traffic auf diesem Gerät liefert.

      Suchfunktion und Filter

      Mit jedem einzelnen Spionage-Tool haben Sie nicht nur die Möglichkeit, die Details einer Werbeanzeige einzusehen, sondern können auch nach einer bestimmten Kategorie, einem bestimmten Netzwerk, einem bestimmten Schlüsselwort usw. suchen, die Sie wünschen. Im Folgenden finden Sie die detaillierten Filter, die Sie für die Suche in den verschiedenen Spionage-Tools erhalten. Diese sind jedoch nicht bei allen Spionage-Tools gleich, und sie können sich in der Art der Filter, die sie anbieten, unterscheiden. Wenn Sie also bestimmte Filter bei der Suche wünschen, suchen Sie einfach danach in diesen Spionage-Tools, bevor Sie sich für eines entscheiden.

      • Kategorie der Werbeanzeige. Der häufigste Filter für die Suche nach Push-Traffic in einem Spionage-Tool ist die Kategorie der Werbeanzeige. Das erste, was die meisten Affiliates tun, sobald sie ein Spionage-Tool aufrufen, ist natürlich die Suche nach Konkurrenten in ihrer eigenen Kategorie, die die gleichen Produkte verkaufen. Die Suche nach anderen Werbeanzeigen in Ihrer Kategorie kann also sehr hilfreich sein, um herauszufinden, wie andere Affiliates oder Unternehmen Produkte in dieser speziellen Kategorie für diese spezielle Zielgruppe bewerben. Die Werbemittel für eine Kategorie funktionieren möglicherweise nicht für einen anderen Zeitraum, daher ist dies ein wichtiger Filter, der bei den meisten Spionage-Tools verfügbar ist.
      • Werbenetzwerk. Der zweite wichtige Filter, den Sie bei einem Spionage-Tool erhalten, ist das Werbenetzwerk. Sie brauchen ein Werbenetzwerk, um eine Werbekampagne für Push-Traffic zu starten, und mit einem einfachen Filter auf vielen verschiedenen Tools können Sie alle Werbeanzeigen finden, die von diesem spezifischen Netzwerk geschaltet werden. Dies kann Ihnen auch zeigen, welches Netzwerk das beste ist und es schafft, mehr Besucher auf Ihre Produkte zu lenken, sie auf mehr Webseiten von Publishern zu platzieren und sie erfolgreicher zu machen.

      • Affiliate-Programm. Neben verschiedenen Tools haben Sie auch die Möglichkeit, nach bestimmten Werbeanzeigen für bestimmte Affiliate-Programme zu suchen. Dies ist vor allem dann von Vorteil, wenn Sie ein Partner eines bestimmten Programms sind und sehen möchten, wie andere Partner für dasselbe Programm arbeiten oder ihre Produkte bewerben. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie die leistungsstärksten Partner finden und deren Vorgehensweise kopieren möchten, um Ihre Umsätze und Provisionen zu maximieren.
      • Sprache. Sie können einfach nach allen Werbeanzeigen in einer einzigen Sprache suchen, insbesondere wenn Sie sich auf andere Sprachen als Englisch konzentrieren möchten, wie z. B. Spanisch, Französisch usw.
      • Standort. Wenn Sie auf einen bestimmten Ort abzielen, können Sie auch nach Werbeanzeigen an diesem Ort und in Ihrer eigenen Kategorie suchen. Dies ist sehr hilfreich, da Sie so die Werbeanzeigen eingrenzen können, die absolut ähnlich dem sind, was Sie schalten möchten.
      • Geräte. Sie können in den Spionage-Tools auch nach dem Gerät oder dem Werbeformat suchen, um die relevantesten Push-Werbeanzeigen mit ihren spezifischen Kreativen zu finden.
      • Schlüsselwörter. Dieser Filter sollte wahrscheinlich der erste oder zweite sein, da es sich um einen gängigen Filter handelt. Allerdings bieten viele verschiedene Tools nicht die Möglichkeit, nach Schlüsselwörtern zu suchen, so dass man sie nur in sehr wenigen Spionage-Tools finden kann.
      • Sowohl aktive als auch inaktive Werbeanzeigen. Mit verschiedenen iPad-Tools können Sie sowohl aktive als auch inaktive Werbeanzeigen durchsuchen. So können Sie Ihre Präsenz auf Werbeanzeigen ausweiten, die nicht mehr aktiv sind, aber eine hervorragende Leistung erbracht haben. Es ist nie zu spät, aus den Erfolgen der Vergangenheit zu lernen.

      Zusätzliche Eigenschaften

      Wenn Sie nun einen bestimmten Preis oder gar nichts für ein bestimmtes Paket bezahlen, ist es besser, sich zu vergewissern, welche anderen Funktionen Sie zusammen mit dem Spionage-Tool erhalten werden.

      • Herunterladen von Bildmaterial. In verschiedenen Tools erhalten Sie Zugang zu den Bildern und Kreativen, die in verschiedenen Werbeanzeigen verwendet wurden, und Sie können diese für Ihre eigene Werbeanzeige herunterladen.
      • Finden Sie Landing-Pages. Einige Tools ermöglichen es Ihnen, Landing-Pages zu finden, die gut zu Ihren eigenen Bedürfnissen passen und es schaffen, Kunden zu konvertieren. Das ist vor allem dann gut, wenn Sie sich mit Webdesign oder dem Marketing einer Landing-Page nicht auskennen.
      • Informationen über CPC-Gebote. Manchmal erhalten Sie auch Informationen über den geschätzten Gebotspreis für ein Tool oder geeignete CPC-Gebote.
      • Tutorials. Einige Spionage-Tools bieten Ihnen Tutorials darüber, wie sie funktionieren und wie Sie von Push-Traffic profitieren können, um Ihre Affiliate-Produkte zu bewerben. Dies ist eine großartige Funktion, vor allem wenn Sie ein Neuling sind.

      Wie man mit Spionage-Tools den Push-Traffic erhöht

      Die Verwendung von Spionage-Tools zur Steigerung Ihres Push-Traffics ist sehr einfach. Sie gehen auf die Plattform, suchen nach Werbeanzeigen in Ihrer eigenen Kategorie oder Nische und verwenden die Filter, um Ihre Suche so weit wie möglich einzugrenzen und die beliebtesten Werbeanzeigen zu finden, die Ihren Erwartungen entsprechen. Dann notieren Sie sich diese Texte, Bilder und Kreative und verwenden sie in Ihren eigenen Werbeanzeigen. Sie können auch Informationen wie den Standort und das Werbenetzwerk nutzen, um mit der richtigen Plattform zusammenzuarbeiten, um Ihre Konversionen am richtigen Ort und bei der richtigen Zielgruppe zu maximieren.


      Schlussfolgerung

      Spionage-Tools für verschiedene Werbeformate sind großartig, und ohne diese kann man sich nicht sicher sein, wie sich der Markt verhält, wenn er mit einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Werbeform konfrontiert wird. Aus den Fehlern und Erfolgen anderer zu lernen, selbst wenn es sich um Ihre Konkurrenten handelt, ist großartig. Anstatt also selbst zu experimentieren und viel Geld auszugeben, um die richtigen Strategien zu entwickeln, analysieren Sie einfach, wie Ihre Konkurrenten es gemacht haben, und werden Sie von Anfang an erfolgreich sein.