CPA-Verfolgungssoftware
Dienst Preis Rabatt  
AdsBridge
ab $29/Monat 10%    Code
    zur Website
    RedTrack
    beginnt bei $49/Monat 100%    Code
      zur Website
      Binom
      beginnt bei $69/Monat 100%    Code
        zur Website
        BeMob
        beginnt bei $49/Monat 25%    Code
          zur Website
          PeerClick
          ab $70/Monat $ 99    Code
            zur Website
            Anstrex
            Kundenspezifisch zur Website
            Trafficarmor
            beginnt bei $129/Monat zur Website
            AnyTrack
            ab $50 pro Monat zur Website
            Mspy
            beginnt bei $29.99/Monat 15%    Code
                              
              Zeustrack
              ab €249 / Monat 20%    Code
                                
                Trackwill
                beginnt bei $49/Monat 30%    Code
                                  
                  Push.express
                  ab $30/Monat                 
                  Magicchecker
                  beginnt bei $199/Monat                 
                  ThriveTracker
                  ab $44 pro Monat                 
                  Voluum
                  ab $499 pro Monat                 

                  30+ Beste CPA-Tracking-Software für Affiliate Marketing [2024]

                  In der Welt des Marketings sollte nichts auf der Grundlage von Intuition oder im Blindflug getan werden. Fast alles muss auf der Grundlage von Daten und fundierten Überlegungen erfolgen. Wenn man Erfolg haben will, kann man sich nicht einfach vorstellen, dass die Nutzer das Marketing oder das Produkt mögen. Man muss tatsächlich analysieren, ob die Nutzer Interesse an der angebotenen Dienstleistung haben oder nicht.

                  Marketingspezialisten erhalten diese Daten und Informationen, welche sie benötigen, von Software, wie z. B. Tracking-Tools. Um die Leistung einer Webseite zu verfolgen, haben wir Google Analytics, Google Search Console und viele andere Tools. Für die Verfolgung der Verkäufe haben wir bestimmte andere Tools auf unserer Webseite oder auf Tools von Drittanbietern implementiert. Um unsere Einnahmen zu verfolgen, überprüfen wir unser Berechnungstool. Und für das Affiliate-Marketing haben wir eine spezielle Tracking-Software, mit der wir wertvolle Informationen und Einblicke über unser Publikum und dessen Reaktion auf die von uns beworbenen Produkte und Dienstleistungen erhalten können.

                  Beim CPA-Affiliate-Marketing, einer Art der Bezahlung in der Welt des Affiliate-Marketings, haben wir ebenfalls spezielle Tracking-Tools. In diesem Artikel gehen wir darauf ein, was CPA-Affiliate-Marketing ist, wie Sie die Leistung von CPA-Angeboten verfolgen können und wie Sie die beste Software für Ihre Tracking-Zwecke auswählen können.


                  Was ist CPA-Affiliate-Marketing

                  CPA oder Cost-per-Action-Affiliate-Marketing bezieht sich auf das Zahlungsmodell für Affiliate-Marketing, bei dem der Händler oder Werbetreibende den Affiliate oder Publisher pro Aktion bezahlt. Diese Aktion kann alles sein, was das Partnerprogramm vorgibt. Manchmal kann diese Aktion die Installation einer Anwendung sein, ein anderes Mal die Anmeldung auf einer Webseite und wiederum ein anderes Mal die Zahlung von Geld auf die Webseite des Partnerprogramms.

                  Die Partner werben in der Regel für diese Angebote, indem sie den Leuten sagen, dass sie durch die Anmeldung auf einer Webseite einige Gratis-Geschenke erhalten können, dass sie durch das Herunterladen eines Handyspiels viel Spaß haben können, oder dass sie durch das Herunterladen einer Anwendung etwas erhalten können, wonach sie schon lange suchen. Es reicht also nicht aus, Besucher auf das Programm zu leiten, sondern Sie müssen die von Ihnen geworbenen Benutzer tatsächlich dazu bringen, eine Aktion auszuführen, damit Sie eine Provision erhalten.

                  In der Regel liegt der Betrag, der für die Förderung von CPA-Angeboten gezahlt wird, irgendwo zwischen 5 und 50 $ oder sogar noch höher, je nach Programm und der Art des Produkts, für das Sie werben.


                  Was ist eine CPA-Tracking-Software für Affiliate-Marketing

                  Eine CPA-Tracking-Software verfolgt Ihre Konversionen, Klicks, Verweise, Aktionen der von Ihnen geworbenen Nutzer und verschiedene Ereignisse, die durch die Aktivität der Nutzer auf der Webseite oder Anwendung des Programms ausgelöst werden.

                  Mit einer CPA-Tracking-Software können Sie sehen, woher die Besucher kommen, die Sie an das Partnerprogramm weiterleiten, in welchen Ländern sie sich aufhalten, wer die Zielgruppe ist und viele andere Informationen. Dies kann von Vorteil sein, um zu verstehen, wie die Nutzer auf den von Ihnen beworbenen Dienst reagieren.

                  Ohne CPA-Tracking-Software können Sie nicht genügend Informationen über Ihre Bemühungen im Marketing erhalten, und fast alles, was Sie tun, würde auf Vermutungen und Intuition beruhen. Das sollten Sie nicht tun, denn das kann sowohl Ihre Zeit als auch Ihr Geld kosten. Stattdessen können Sie die CPA-Tracking-Software nutzen, um die Vorlieben Ihrer Nutzer besser zu verstehen und ihnen etwas anzubieten, das sie tatsächlich wollen. Vielleicht können Sie sogar herausfinden, was das Problem ist, wenn Sie nicht konvertieren. Die CPA-Tracking-Software bietet viele weitere Vorteile, auf die wir in einem späteren Abschnitt eingehen werden.


                  Was CPA-Affiliate-Marketing und Tracking besonders macht

                  Da wir viele andere Affiliate-Marketing-Tracking-Tools und -Software haben, fragen Sie sich vielleicht, warum CPA-Affiliate-Marketing-Software eine besondere Art ist und was sie so besonders macht.

                  Wie Sie wissen, beinhaltet CPA Affiliate Marketing die Aufforderung an die Benutzer, eine Aktion durchzuführen, die in jedem einzelnen Programm unterschiedlich sein kann. Daher gibt es keine spezifische Art und Weise, sie zu verfolgen, es sei denn, die Tracking-Software wurde speziell dafür entwickelt und erstellt, um Aktionen zu verfolgen und nicht nur Klicks oder Aufrufe. CPA-Tracking-Software muss das Verhalten der Nutzer verstehen, wenn es um den Moment geht, in dem sie die Aktion im Rahmen der Kommission durchführen müssen.

                  Um tatsächlich finanziell von der Förderung von CPA-Angeboten zu profitieren, müssen Sie eine Menge Traffic zum Affiliate-Programm lenken, bevor Sie einen Benutzer dazu bringen, eine Aktion durchzuführen und Ihnen eine Provision zu zahlen. Sie brauchen also viel Traffic, der eigentlich gar kein Geld einbringt. Daher ist CPA-Affiliate-Marketing sehr sensibel und erfordert eine umfangreiche Analyse des Nutzerverhaltens, denn es reicht nicht aus, die Nutzer einfach nur auf einen Link klicken zu lassen. Natürlich bringt dieser hohe Aufwand auch eine hohe Belohnung mit sich. Die Auszahlungen in diesen CPA-Programmen und -Angeboten sind sehr unterschiedlich, aber eines haben sie alle gemeinsam: Sie zahlen großzügiger als andere Zahlungsmodelle wie CPC.


                  Vorteile der CPA Tracking-Software

                  Wie bereits erwähnt, bietet der Einsatz von CPA-Tracking-Software viele verschiedene Vorteile. Diese Vorteile überzeugen uns davon, dass wir diese Software nutzen müssen, um wertvolle Informationen und Daten über unser Nutzerverhalten zu bekommen, um sie zu verwenden und unsere Bemühungen im Marketing zu optimieren. In diesem Abschnitt werden wir die verschiedenen Vorteile der Verwendung von CPA-Tracking-Software für das Affiliate-Marketing diskutieren.

                  Optimierung der Marketingleistung

                  In erster Linie ist Tracking-Software oder CPA-Tracking-Software für Affiliate-Marketing wirklich hilfreich, um uns wertvolle Einblicke zu geben, damit wir unsere Marketingleistung optimieren können. Wenn unsere Kampagne nicht erfolgreich ist und wir keine Daten haben, um herauszufinden, was der Fehler ist, kann uns die CPA-Tracking-Software dabei helfen, einen Überblick darüber zu bekommen, was genau auf der Nutzerseite passiert. Wenn wir die benötigten Informationen erhalten, können wir unsere Marketing-Kanäle und Plattformen nutzen und unsere Maßnahmen optimieren. Wenn wir z.B. feststellen, dass eine bestimmte Art von Kampagne oder Aktion dazu beiträgt, dass wir mehr Provisionen erhalten und mehr Nutzer die vom Affiliate-Programm vorgegebenen Aktionen durchführen, können wir unsere Marketingkanäle nutzen, um mehr von diesen Techniken einzusetzen.

                  Es ist also wichtig, dass wir über Daten verfügen, um unsere Vermutungen über unsere Marketingmaßnahmen zu untermauern. Eine schlechte oder falsche Marketingstrategie sollte nicht weitergeführt werden. Sobald Sie also durch Ihre CPA-Tracking-Software feststellen, dass Ihre Kampagnen nicht effektiv sind, müssen Sie diese ändern. Nachdem Sie Ihre Marketingstrategien oder Techniken optimiert haben, müssen Sie außerdem die Statistiken weiter beobachten, um sicherzustellen, dass die Techniken funktionieren.

                  Höhere Einnahmen

                  Wenn Sie Ihre Marketingleistung optimieren, können Sie dies entweder auf eine schlechte oder eine gute Art und Weise tun. Wenn Sie es auf eine schlechte Art und Weise tun, können Sie immer mehr Einblicke und Aktualisierungen erhalten und bessere Ergebnisse erzielen. Wenn es Ihnen aber gelingt, Ihre Aktivitäten auf eine gute Art und Weise zu optimieren, können Sie mehr Menschen dazu bringen, Aktionen auszuführen und eine Provision zu verdienen. Das führt natürlich dazu, dass Sie ein höheres Einkommen für sich selbst erzielen.

                  Außerdem kann Ihnen die CPA-Tracking-Software, die Sie verwenden, viele Einblicke in Ihre Provisionen geben, und wenn das Support-Team gut ist, kann es Ihnen vielleicht sogar einige Vorschläge machen, wie Sie Ihr Einkommen durch diese Programme steigern können.

                  Automatisierung

                  Wenn Sie wissen, welche Strategie funktioniert und welche nicht, können Sie Automatisierungsregeln aufstellen. Mit Hilfe von Tracking-Software können Sie zum Beispiel feststellen, wann die Ergebnisse gut sind und wann nicht. Daher können Sie Automatisierungsregeln einrichten, die bestimmte Marketingstrategien wiederholen oder optimieren, z. B. Targeting oder Rate-Targeting, und sie häufiger anwenden, wenn die Software einen Zuwachs bei Ihren Provisionen oder bei den von den Nutzern durchgeführten Aktionen erkennt. Sie müssen also nicht den ganzen Tag hinter diesem Bildschirm sitzen. Sie können die Automatisierungsregeln für sich arbeiten lassen und die Marketingstrategien immer dann ändern, wenn eine Aktion gute Ergebnisse bringt, und schädliche Aktionen stoppen, wenn sie Ihre Statistiken negativ beeinflussen.

                  Dies eignet sich besonders gut für Marketingstrategien, die nicht viel menschliches Zutun erfordern, wie z. B. Retargeting. Wenn zum Beispiel ein bestimmter Nutzer Interesse an einem Produkt oder einer Dienstleistung zeigt, können Sie die Automatisierung so einrichten, dass dieselben Nutzer automatisch erneut angesprochen werden.

                  Zielgruppenansprache und Retargeting

                  Wenn wir schon von Targeting und Retargeting sprechen: Mit den Analysen, die Ihnen die CPA-Tracking-Software zur Verfügung stellt, können Sie mehr über Ihr Zielgruppen erfahren und bestimmte Personen ansprechen, von denen Sie vorher nicht wussten, dass Sie das können. Außerdem können Sie mit denselben Analysen Nutzer erneut ansprechen, die ein Interesse an dem von Ihnen beworbenen Dienst gezeigt haben. In diesem Fall können Sie dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus sein, indem Sie mehr darüber erfahren, was Ihr Zielgruppen wünschen. Wenn Sie z.B. feststellen, dass Menschen aus Mexiko an einem bestimmten Dienst interessiert sind, können Sie damit beginnen, die Nutzer aus diesem Land anzusprechen. Das Gleiche gilt für alle anderen demografischen Informationen über Ihre Nutzer.

                  In der nächsten Zeile können Sie natürlich genau dieselbe Funktionalität für die Automatisierung verwenden, aber wenn Sie Ihre Aktionen nicht automatisieren wollen, können Sie immer noch die Erkenntnisse nutzen, die Ihnen die CPA-Tracking-Software bietet, um die Nutzer selbst erneut anzusprechen.

                  Skalierbarkeit

                  Wie bereits erwähnt, kommt immer sehr viel Traffic zu CPA-Affiliate-Programmen, und die meisten davon führen nicht wirklich eine Aktion durch. Leider ist nicht jede Software und jedes Tool in der Lage, so viel Traffic zu verarbeiten und Ihnen einen vollständigen Einblick in alle diese Daten zu geben. CPA-Tracking-Software ist in der Lage, die Marketingaktionen zu skalieren, alles zu analysieren und Sie in kürzester Zeit von einer kleinen Gemeinschaft zu einer großen Gemeinschaft zu führen. Mit der Fähigkeit, die Ihnen die CPA-Tracking-Software bietet, können Sie viel schneller und größer werden, als Sie es ohne sie könnten. Mit den Informationen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden, können Sie lernen, bestimmte Kampagnen zu optimieren, verschiedene Marken zu bewerben, bestimmte Zielgruppen anzusprechen, um Ihr Affiliate-Geschäft auszubauen, und mehr Aktionen auf verschiedenen Plattformen von Nutzern durchführen zu lassen, um letztendlich Ihr Einkommen zu steigern.

                  Wachstum im Auge behalten

                  Es ist immer schön, auf die eigene Leistung zurückzublicken und zu sehen, wie sehr man gewachsen ist. Mit CPA-Affiliate-Tracking-Tools können Sie immer auf Ihre ersten Tage oder den vergangenen Monat und die Vormonate zurückblicken und verstehen, welche Strategien Ihnen geholfen haben, Ihre Umsätze zu maximieren, aus Ihren vergangenen Fehlern zu lernen und Ihr Wachstum langfristig im Auge zu behalten. Dies ist auf jeden Fall hilfreich, vor allem wenn Sie versuchen, Hunderte von Dollar an Provisionen zu erzielen. Wenn Sie Ihre Leistung über mehrere Monate hinweg im Auge behalten, werden Sie daraus nicht nur viel Motivation schöpfen, sondern auch Ideen entwickeln, wie Sie Ihre Provisionen im Vergleich zu den Vormonaten weiter steigern können.


                  Eigenschaften der CPA Affiliate Tracking Software

                  Nachdem Sie nun die Vorteile der CPA-Affiliate-Tracking-Software kennen, lassen Sie uns darüber sprechen, worauf Sie bei dieser Software achten können. Es gibt viele verschiedene Funktionen dieser Software, und jede davon bietet Ihnen einen anderen Satz von Fähigkeiten. Natürlich benötigen Sie zunächst nur die grundlegenden Funktionen, und alles andere sind nur zusätzliche Informationen und Daten über Ihre Leistung. In diesem Abschnitt werden wir einige der häufigsten Funktionen der CPA-Affiliate-Tracking-Software prüfen, die Sie von diesen Tools erwarten können.

                  Traffic Verteilung

                  In erster Linie gibt Ihnen die CPA-Affiliate-Tracking-Software einige Informationen über die Traffic-Verteilung. Die Traffic-Verteilung bezieht sich im Wesentlichen darauf, woher Ihr Traffic kommt, oder auf Ihre Traffic-Quellen. Wenn Sie ein Partnerprogramm über mehrere Marketingkanäle bewerben, wissen Sie natürlich bereits, woher der Traffic kommt. Aber Sie wissen nicht genau, wie die Demographie der Nutzer aussieht und was die Nutzer wollen. CPA-Tracking-Software liefert Ihnen viele nützliche Informationen über die Verteilung des Traffics auf verschiedene Länder, Demografien, Geschlechter usw.

                  Wenn Sie wissen, woher Ihr Traffic kommt, können Sie besser über Ihre Marketingtechniken entscheiden. Wenn Sie z. B. wissen, dass der Großteil Ihrer Zielgruppe aus Frauen besteht, können Sie Ihre Leistung optimieren, um diese Zielgruppe anzusprechen. Oder wenn Sie wissen, dass Ihre Maßnahmen auf Instagram oder Twitter nicht effektiv sind, können Sie die Werbung über diese Kanäle einstellen und sich stattdessen auf Kanäle konzentrieren, die tatsächlich eine neue Kommission gewinnen. Daher sollten Sie zuallererst erwarten, dass Sie in der CPA-Tracking-Software viele Informationen über Ihre Traffic-Quellen finden.

                  URL-Verkürzung

                  Die URL-Verkürzung ist eine der wichtigsten Funktionen der Affiliate-Tracking-Software, nicht nur der CPA-Tracking-Software. Außerdem ist die URL-Verkürzung eine der am meisten benötigten Funktionen für verschiedene Partner. Grundsätzlich bezieht sich die URL-Verkürzung auf die Erstellung einer kürzeren Version Ihrer Affiliate-Links. Zum Beispiel kann ein Affiliate-Link wie folgt aussehen https://affiliate-program.com/product/category/jfyftydrsetsrdfyktygkgyfy/affiliate-ID. Ein Link wie dieser als Affiliate-Link, mit dem Sie Leute werben, kann ein bisschen lästig sein. Er ist zu lang, und die Leute könnten Ihre Partner-ID dort sehen und entfernen. Manchmal kann Malware auch Ihre Partner-ID durch andere Partner-IDs ersetzen, um selbst Aufträge zu erhalten. Wenn Sie jedoch einen URL-Verkürzer verwenden, können Sie all diese Probleme einfach vermeiden. Außerdem sehen Ihre Links dann kürzer aus und lassen sich leichter in Nachrichten einfügen.

                  Viele Affiliate-Trash-Software bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Links zu kürzen, so dass Sie diese leicht verfolgen und überall einfügen können. Manche Software bietet Ihnen sogar die Möglichkeit, Ihre Links mit ihren eigenen Systemen zu kürzen, damit Sie bestimmte Informationen verfolgen können, die andere Links nicht verfolgen können.

                  Bots auf der schwarzen Liste

                  Bots sind die Störfaktoren in der Welt des Affiliate-Marketings. Sie können Ihren Links und Marketingkanälen betrügerischen Traffic und betrügerische Aktivitäten hinzufügen. Sie können Bots ganz einfach davon abhalten, Ihre Provisionen zu verändern oder Ihre Anstrengungen als Affiliate zu zerstören, wenn Sie diese Bots in Ihrem CPA-Tracking-Tool auf eine schwarze Liste setzen. Auf diese Weise werden sie vom Tracking-Tool einfach ignoriert und können Ihre Aktivitäten nicht unterbrechen. Dies ist sehr wichtig, da es in dieser Nische viel betrügerischen Traffic und Spam-Aktivitäten gibt. Wenn Sie diese Bots nicht ordnungsgemäß auf die schwarze Liste setzen, damit sie Ihre Website oder Ihre Marketingkanäle nicht besuchen, können Sie eine Menge Spam-Traffic an das Affiliate-Programm senden, und glauben Sie uns, wenn wir sagen, dass die Partnerprogramme das nicht mögen.

                  Um also eine saubere und korrekte Erfahrung im Affiliate-Marketing zu machen, können Sie die Blacklist-Funktion in CPA-Tracking-Tools nutzen, um Bots auf eine schwarze Liste zu setzen und dieses Problem für immer loszuwerden.

                  Zielgruppenorientierung und Deep Linking

                  Wenn man einem Nutzer die Hauptseite einer Webseite oder einer Anwendung anbietet, sieht er in der Regel nicht die Notwendigkeit, etwas zu unternehmen. Wenn Sie jedoch spezielle Seiten oder Bildschirme auf einer Webseite oder Anwendung bereitstellen, auf denen die bestimmte Aktion, die ein Benutzer durchführen muss, sichtbar und klar ist, können Sie Ihre Konversionsraten erhöhen. Wenn die Nutzer nicht erst suchen müssen, was sie zu tun haben, erhalten Sie Ihre Aufträge schneller.

                  Page-Targeting und Deep-Linking beziehen sich speziell auf die Erstellung eines Links zu einer bestimmten Seite oder einem Bildschirm innerhalb einer Webseite oder Anwendung, auf der die Nutzer die gewünschte Aktion ausführen können. Anstatt die Benutzer auf die Hauptseite zu leiten, verwenden sie CPA-Tracking-Software, um individuelle Links zu den spezifischen Seiten zu erstellen, die man besuchen möchte. Auf diese Weise erhöhen Sie nicht nur Ihre eigenen Konversionsraten, sondern sparen auch Ihre Zeit und die Zeit Ihrer Nutzer. Alles, was Sie tun müssen, ist den Link einzufügen, auf den Sie die Nutzer verweisen möchten, und Sie erhalten Ihren eigenen spezifischen Link, der die Nutzer auf diese Seite weiterleitet.

                  Integrationen

                  CPA-Tracking-Software-Analysen sind möglicherweise nicht genug. In diesem Fall bieten viele Tracking-Tools die Möglichkeit, diese in andere Tracking-Software und -Tools zu integrieren, z. B. Google Analytics, Google Search Console, Google AdWords, Google AdSense usw. Auf diese Weise können Sie Analysen über verschiedene Plattformen, Kanäle und Kampagnen erhalten.

                  Wenn diese Plattformen nicht ausreichen und Sie mehr Analysen von verschiedenen Stellen benötigen, können Sie auch die spezifischen Integrationen für diese Analyse–Plattformen in CPA-Tracking-Software finden. Diese Software soll Ihnen alle Informationen liefern, die Sie zur Optimierung Ihres Marketings benötigen.

                  Benutzerdefinierte Links

                  Natürlich können Sie den Link zu dem Programm nicht einfach kopieren, das Sie bewerben möchten. Sie müssen Ihre eigene benutzerdefinierte ID oder einen Empfehlungscode an die Links anhängen, damit Sie von der Tracking-Software profitieren können und das Programm tatsächlich Ihre Leistung sehen kann. Andernfalls würde es sich nur um einen Link handeln, der mit jemand anderem geteilt wird. Die meisten CPA-Tracking-Programme ermöglichen es Ihnen, Ihre eigenen benutzerdefinierten Links für die Produkte oder Dienstleistungen zu erstellen, für die Sie werben. Auf diese Weise können sie die Leistung der Nutzer auf Ihren Links richtig verfolgen. Denken Sie daran, dass nicht alle Links Ihnen alle benötigten Tracking-Daten liefern. Jede Tracking-Software hat ihre eigene Art, Daten zu empfangen und zu analysieren. Wenn Sie also nicht Ihre eigenen benutzerdefinierten Links mit dem Programm erstellen, können Sie möglicherweise nicht das Beste daraus machen.

                  Denken Sie daran, dass diese Links sich von den benutzerdefinierten Links unterscheiden, die Sie von den Affiliate-Programmen erhalten, wenn Sie mit den Programmen arbeiten. Diese Links sind hauptsächlich für Ihre eigenen Nachverfolgung-Zwecke gedacht, damit Sie einen besseren Einblick in die Arbeit bekommen, die die meisten Partnerprogramme für Sie leisten. Die Daten, die Ihnen die Programme auf ihrer eigenen Webseite oder auf Netzwerk-Webseiten zur Verfügung stellen, sind in der Regel sehr begrenzt und umfassen meist nur die Anzahl der Klicks oder Verweise, die Sie erhalten haben. Nur wenige davon geben Ihnen detaillierte Informationen über die Nutzerdaten, so dass diese benutzerdefinierten Links in der CPA-Tracking-Software Ihnen wirklich helfen werden, wertvolle Informationen zu erhalten.

                  Konversionsverfolgung

                  Der wichtigste Teil einer CPA-Tracking-Software ist der Teil, in dem sie Ihnen Informationen zur Konversionsverfolgung liefert. Sie möchten wissen, über welchen Marketingkanal Sie am erfolgreichsten sind. Diese Tools zeigen Ihnen Ihre Konversionsraten über verschiedene Plattformen und Methoden. Sie zeigen Ihnen zum Beispiel, ob Ihre letzte Kampagne viele Nutzer umgewandelt hat oder ob es Ihrer Webseite gelungen ist, jemanden dazu zu bringen, eine Aktion auf der Webseite des Programms abzuschließen. Das Konversions-Tracking kann mit verschiedenen Diagrammen über verschiedene Monate und Tage hinweg dargestellt werden. Ohne Konversions-Tracking fehlt immer etwas, und Sie können nicht genügend Informationen darüber erhalten, welche Marketing-Aktion erfolgreich ist und welche nicht.

                  Zahlungsabwicklung

                  Affiliate-CPA-Tracking-Software ist manchmal für die Verarbeitung Ihrer Zahlungen verantwortlich. Zum Beispiel kann die Software helfen, Daten über Ihre Konversionen und Provisionen zu erhalten und Ihnen Ihre Zahlungen automatisch zu senden, ohne dass Sie nachsehen müssen, wie viel Geld Sie verdient haben. Sie geben Ihnen direkte Informationen über Ihre Einkünfte, helfen Ihnen, diese zu übermitteln, und geben Ihnen einen Einblick, wie viel Geld Sie an verschiedenen Tagen im Monat und nach verschiedenen Kampagnen verdienen und wie hoch Ihr finanzielles Wachstum über mehrere Monate ist. Wenn Sie also neben dem Affiliate-Programm eine weitere Plattform benötigen, um Ihre Affiliate-Finanzen zu verwalten, kann diese CPA-Tracking-Software sehr hilfreich sein.


                  Wie man eine CPA-Tracking-Software auswählt

                  Mit diesem Wissen über CPA-Affiliate-Tracking-Software, ihre Vorteile, ihre Funktionen usw. können Sie nun damit beginnen, eine davon auszuwählen und Ihre Affiliate-Leistung zu verfolgen. Vorher können Sie jedoch nicht alle Programme verwenden. Sie müssen sich für eine entscheiden und sich an diese halten, je nach Ihren eigenen Bedürfnissen und der Qualität der Tracking-Software. In diesem Abschnitt gehen wir auf die wichtigsten Faktoren ein, die Sie bei der Auswahl einer CPA-Tracking-Software beachten sollten.

                  Preise

                  Da die meisten dieser Tools, zumindest die guten, nicht kostenlos sind, müssen Sie sich wirklich für eines entscheiden und nur das Abonnement für dieses spezielle Tool bezahlen. Natürlich können Sie auch einfach die kostenlose CPA-Tracking-Software verwenden, aber diese bietet Ihnen nur eine begrenzte Anzahl von Daten. Die Preisgestaltung dieser Dienste ist von großer Bedeutung, da sie sich darauf beziehen kann, wie viele Daten sie tatsächlich sammeln und wie viele davon sie Ihnen zeigen. Man bekommt das, wofür man bezahlt, also sollte man auch wissen, wofür man bezahlt. In der folgenden Tabelle vergleichen wir einige der bekanntesten CPA-Tracking-Software zusammen mit den Preisen, damit Sie verstehen können, was Sie in dieser Nische erwarten können.

                  CPA-Tracking-Software

                  Preise

                  Everflow

                  Ab $750 pro Monat

                  RedTrack

                  Kostenlose Testversion / Kostenpflichtig ab $83 pro Monat

                  Voluum

                  Kostenlose Testversion / Kostenpflichtig ab $499 pro Monat

                  Reditus

                  Kostenlos

                  AnyTrack

                  Kostenlose Testversion / Kostenpflichtig ab $50 pro Monat

                  Schnittstelle

                  Niemand mag Analyse-Seiten mit vielen verschiedenen Daten, die auf der Seite verstreut sind, ohne wirkliche Hierarchie oder Funktionen, welche die Lesbarkeit verbessern. In der Welt des Marketings kommen und gehen die Daten sehr schnell, daher ist es wichtig, die Daten zu lesen und sie schnell zu analysieren. Eine Tracking-Software, die nicht über eine einfache Schnittstelle verfügt, über die Sie alle benötigten Daten schnell und einfach mit nur wenigen Tasten abrufen können, ist nicht gut. Sie brauchen eine Tracking-Software mit einer einfachen Schnittstelle, mit der Sie leicht arbeiten können. Eigentlich sollte ein Kind mit demselben Analyse-Tool arbeiten können und die gleichen Daten erhalten, die Sie als Erwachsener erhalten können. Daher ist es wichtig, dass die Schnittstelle benutzerfreundlich, leicht zu lesen, einfach zu navigieren und mit fließenden Übergängen versehen ist. Je schlichter, desto besser.

                  Dauer der Datenspeicherung

                  Natürlich merkt sich keine Analysesoftware die Daten für immer, die sie über Ihre Aktivitäten sammelt. Die meisten speichern die Daten für etwa ein oder zwei Jahre und löschen sie dann, weil sie es sich nicht leisten können, ihre Server zu füllen und die Daten aufzubewahren, die Sie vielleicht nie wieder brauchen. Natürlich können Sie die Daten Ihrer Aktivitäten regelmäßig herunterladen, um zu vermeiden, dass alle Daten aus der Vergangenheit verloren gehen, aber bedenken Sie, dass jedes CPA-Tracking-Tool eine bestimmte Aufbewahrungsfrist hat. In diesem Zeitraum können Sie alle detaillierten Analysen Ihrer Affiliate-Leistung einsehen, aber nach diesem Zeitraum können Sie sie möglicherweise nicht mehr sehen. Prüfen Sie also, wie lange die Daten-Aufbewahrungszeit in verschiedenen CPA-Tracking-Software ist, und treffen Sie eine solide Entscheidung. In der folgenden Tabelle sehen Sie einige der Daten-Aufbewahrungszeiten, die wir von verschiedenen CPA-Tracking-Programmen abrufen können.

                  CPA-Tracking-Software

                  Daten-Aufbewahrungszeit

                  Everflow

                  Kundenspezifisch

                  RedTrack

                  Mindestens 12 Monate

                  Voluum

                  Mindestens 6 Monate und höchstens 12 Monate

                  Reditus

                  2 Jahre nach der letzten Anmeldung

                  AnyTrack

                  bis zu 12 Monate

                  Support

                  Viele Menschen denken, dass Tracking-Tools keine Support-Funktion haben müssen, aber das ist falsch. Tracking-Software verarbeitet viele Informationen, hat also mit vielen wichtigen Entscheidungen und Auswirkungen auf das Leben verschiedener Menschen zu tun, einschließlich Marketingfachleuten. Wenn sie also nicht auf Ihre Fragen eingehen, damit Sie Ihre Analysen besser verstehen können, sollten Sie sich besser nicht an dieses Tracking-Tool wenden. Die in diesem Artikel vorgestellten Tracking-Tools sind in dieser Hinsicht auf jeden Fall sehr gut, aber falls Sie mehr über das Support-Team der Tracking-Software wissen möchten, könnte eine kurze Suche im Internet und eine Recherche bei Kollegen hilfreich sein.

                  Tracking-Limit

                  Jede Tracking-Software hat ein Limit an Klicks, Aktionen, Nutzern, Webseiten, Angeboten und verschiedenen anderen Dingen, die sie pro Monat verfolgen kann. Manche Tracking-Software unterstützt beispielsweise nur bis zu 1 Million Klicks pro Monat, während andere unbegrenzt tracken können. Dies ist wichtig, weil es normalerweise davon abhängt, wie viel Geld Sie für die Tracking-Software bezahlen. In der folgenden Tabelle untersuchen wir die Tracking-Limits verschiedener CPA-Tracking-Software, damit Sie eine bessere Entscheidung bezüglich des Tools treffen können, für das Sie sich am Ende entscheiden.

                  CPA-Tracking-Software

                  Tracking-Limit

                  Everflow

                  Ab 50k Klicks für den Starter-Plan und über 500k Klicks für den Enterprise-Plan

                  RedTrack

                  Ab 3 Millionen Tracking-Ereignissen im Solo-Plan und bis zu 50 Millionen Tracking-Ereignissen pro Monat im Enterprise-Plan

                  Voluum

                  Ab 1 Mio. Ereignissen mit dem individuellen Profit-Plan und bis zu 60 Mio. Ereignissen mit dem Enterprise-Plan

                  Reditus

                  unbekannt

                  AnyTrack

                  Ab 50.000 Sitzungen im Basic-Tarif und bis zu 3.000 Sitzungen im Advanced-Tarif


                  Schlussfolgerung

                  Tracking, Daten, Analysen und Informationen halten das Marketing am Leben und ermöglichen es den Vermarktern, sich zu entfalten, zu wachsen und mehr Produkte an mehr Menschen erfolgreich zu verkaufen. Ohne Daten fühlt es sich immer so an, als würde man sich anstrengen und verschiedene Strategien ausprobieren, aber ohne tatsächliche Daten, um sie zu untermauern. CPA-Affiliate-Marketing ist eine sensible Art des Affiliate-Marketings, und es ist sehr lohnend. Ohne spezielle Daten zu diesem Bereich können Sie keine erfolgreichen Kampagnen durchführen. Nutzen Sie also die in diesem Artikel genannten Tipps, um die beste CPA-Tracking-Software auszuwählen und sofort damit zu beginnen.