22 Februar 174

Wie Man mit Affiliate-Marketing auf YouTube im Jahr 2022 Geld Verdienen Kann — ein Gewinn von $2 500 in 30 Tagen

YouTube hat derzeit mehr als 2 Milliarden an aktiven Nutzern in einem Monat, die zusammen fast 250 Millionen Bildschirmstunden täglich konsumieren. In der Zeit, die Sie brauchen, um diesen Satz zu lesen, werden Hunderte von neuen Videos auf YouTube veröffentlicht. Wenn Sie von diesen Zahlen schockiert sind, werden Sie noch mehr überrascht sein, wenn Sie erfahren, dass YouTube nach Google die zweitgrößte Suchmaschine ist. Alle diese Statistiken sind die buchstäbliche Erklärung dafür, warum YouTube ganz oben auf Ihrer Affiliate-Marketing-Liste stehen sollte.

In diesem Artikel werden wir erörtern, was YouTube Affiliate Marketing ist, warum Sie es tun sollten, wie viel Sie damit verdienen können und einige Profi-Tipps, um Besucher für Ihre Videos zu gewinnen.


Was Ist YouTube Affiliate Marketing

Beim YouTube-Affiliate-Marketing werden Videos mit Affiliate-Links für bestimmte Produkte und Angebote erstellt. Es ist jedoch am besten, Videos zu erstellen, die sich auf die Affiliate-Marketing-Links, die Sie in die Videos einfügen, beziehen. Sie können den Affiliate-Inhalt entweder strategisch in Ihrem Videoskript platzieren oder den Link in der Beschreibung unten hinzufügen. Affiliate-Links können die Nutzer entweder auf die Produktseite, wo sie Dinge in den Warenkorb legen können, leiten, oder einen Anmeldelink enthalten.

YouTube bietet eine Vielzahl von Inhalten, darunter Anleitungen, Rezensionen und sogar Sponsoring, was bedeutet, dass Sie zahlreiche Möglichkeiten haben, Videos zu erstellen. Mit YouTube-Affiliate-Videos können Sie an jedem Verkauf, der über Ihre Links zustande kommt, eine Provision verdienen. So einfach ist das. Sie können zum Beispiel ein Video erstellen, das zeigt, wie man ein WordPress-Theme installiert. Wenn Sie das Video hochladen, können Sie einfach einen Affiliate-Link für ein kostenpflichtiges Thema in die Beschreibung einfügen. Hier ist ein Beispiel dafür, wie Sie es tun können.

Sie können auch einen alternativen Ansatz wählen und Ihren Partnerlink im Video erwähnen; Sie müssen allerdings einen Haftungsausschluss, dass Sie einen kleinen Prozentsatz von allen Links erhalten, hinzufügen.

Der YouTube-Kanal Skincare by Hyram fügt zum Beispiel immer einen Affiliate-Link in der Beschreibung hinzu, aber er spricht auch im Video darüber. Hier ist ein Beispiel dafür, wie Sie es auch tun können! Letztendlich laufen alle Ihre Bemühungen auf ein Ziel hinaus: Sie müssen genügend Besucher auf Ihre Website umleiten!


Welche Art von Videos Können Sie Machen, um Affiliate-Einnahmen zu Generieren

Es gibt verschiedene Nischen, in denen Sie das Wasser testen können. Abgesehen von der Nische müssen Sie aber auch verschiedene Arten von Videos erstellen. Da YouTube eine ziemlich populäre Plattform ist, finden Sie hier alle Arten und ihre Beispiele für Sie.


Anleitungen

Die Demonstration der Funktionalität eines Produkts und seiner Verwendung in Ihren Inhalten kann Ihnen den Weg zu einem effektiven Affiliate-Vermarkter ebnen. Die unten genannten Beispiele haben alle drei Hauptmerkmale gemeinsam. Sie kennen sich mit ihrem Produkt gut aus, sie haben einen charismatischen Ansatz für ihr Video, und sie vermitteln dem Publikum wertvolle Produktinformationen auf ansprechende Weise!

Make-up-Tutorials sind eine der bekanntesten Video Kategorien auf YouTube. Daisy Marquez zum Beispiel ist mit über 1,4 Millionen Abonnenten eine der erfolgreichsten YouTuberinnen in der wettbewerbsintensiven Welt der Schönheit Produktvideos. Dieses Beispiel, in dem sie eine richtungsweisende Make-up-Marke wie Maybelline vorstellt, wurde über 1,5 Millionen Mal aufgerufen: One Brand Makeup Tutorial: Maybelline | Daisy Marquez.

In diesem Video zeigt Joshua Weissman den Zuschauern, wie man gusseiserne Kochtöpfe würzt und restauriert, und fügt in der Beschreibung Links zu Produkten und Dienstleistungen hinzu: The Easy Guide On Seasoning and Restoring Cast Iron.


Bewertungen

Ein effektiver Affiliate-Vermarkter wählt ein bestimmtes Produkt aus und konzentriert sich ausschließlich auf die Erforschung seiner winzigen Details. Dieser Aufwand trägt dazu bei, dass sich der Vermarkter von der Masse der durchschnittlichen Vermarkter abhebt. Indem er die Handbücher des Produkts liest und es dann benutzt, hat der Vermarkter etwas darüber zu sagen. Wenn es außerdem kleine Details oder technische Eigenheiten gibt, die ein Anfänger leicht übersehen kann, nutzen Sie die Gelegenheit und behaupten Sie sich als Experte.

Hier kommt Shane Starnes ohne viel Vorgeplänkel sofort auf den Punkt: Samsung Galaxy Note 20 / Note 20 Ultra - TOP 10 FEATURES! 

Sehen Sie sich auch an, wie er den Link in der Beschreibung hinzugefügt hat.

Kai W. zeigt eine charismatische "Mann auf der Straße"-Besprechung von Canon Produkten. Mit viel Energie, Londoner Szenen und einem guten Sinn für Humor hält er das Publikum gefangen: Die Canon EOS R im Praxistest.


Unboxing

Ein einfaches Video, in dem ein Partner ein Produkt aus einer Schachtel nimmt und seinen Zuschauern erklärt, wie er darauf gestoßen ist, kann durchaus als erfolgreiches Content Marketing eingestuft werden. Die Popularität dieser Videos hat die Technikjournalisten verblüfft. Millionen von Zuschauern finden es merkwürdigerweise ansprechend, wenn jemand ein Produkt aus der Verpackung nimmt und erzählt, was er sieht.

In der Regel ist es die erste Begegnung der Zuschauer mit einem neuen Produkt außerhalb einer gut geführten Marketingkampagne in der Praxis. Der Moderator lässt den Zuschauer wie einen durchschnittlichen Menschen an seiner Begeisterung über den Erwerb eines begehrten Artikels im wirklichen Leben teilhaben.  

Eine echte Person in einer zwanglosen Umgebung dabei zu beobachten, wie sie einen neuen Artikel aus einer Schachtel nimmt, bringt das Produkt jedoch in eine Gesamtsituation und kann die Zuschauer dazu inspirieren, es selbst zu kaufen.

Auf unterhaltsame Art und Weise, wie in diesem Video von DJ TLM TV, entsteht ein Element der Spannung und der Geburtstagsgeschenk-Atmosphäre.

Er schafft eine charismatische Präsentation der Media-Player-Ausrüstung mit vielen Links und Optionen in seinen Bildunterschriften: DENON DJ SC5000 & X1800 PRIME UNBOXING.


Ausrüstungslisten

Wenn Sie Videos in dem Format drehen, das von Websites wie Wirecutter, Kinja Deals und The Strategist in schriftlicher Form verwendet wird, können Videos mit Ausrüstungslisten die Aufmerksamkeit des Publikums statisch halten, so dass es während des gesamten Clips neugierig bleibt, was das nächste Produkt sein wird. Dieses Format ist ein hilfreicher Weg, um mehrere Artikel in einem Video zu bewerben, eine Auflistung von empfohlenen Produkten für ein bestimmtes Thema, wie z. B. die Campingausrüstung von Teck X: 7 Cool Camping Gear 2019 — You Should Know About, vorzustellen.

The Endless Adventure geht bei der Auflistung ihrer bevorzugten Reiseartikel ins Detail. Ihre Partnerstrategie bietet Gutscheincodes und Empfehlungen: Unsere Top-Reiseartikel & Gadgets nach 4 Jahren Reisen! — 2019 Travel Packing Guide.


Fitnessvideos

Diese Videos, die zum Teil motivierend und zum Teil empfehlenswert sind, sind bei den Zuschauern sehr beliebt. Sie helfen Ihnen, die Langeweile zu vertreiben und nebenbei ein bisschen zu trainieren.  

Obi Vincent verfügt über die Energie und das Wissen eines Personal Trainers und motiviert die Zuschauer gleichzeitig zum Kauf von Trainingskleidung: DIE WICHTIGSTEN DINGE FÜR DIE SPORTTASCHE | MUST-HAVES.


Best of Videos

Wenn Sie sich als Autorität in einem Gebiet etablieren, werden Ihre besten Videos gut gesehen. Der wahre Wert liegt darin, dass Sie sich als Experte für ein bestimmtes Thema etablieren, so dass Ihr Publikum Ihre Meinung zu schätzen lernt.

Andererseits hat dieser Beitrag über 7 000 Aufrufe. In der Beschreibung finden sich Links zum Kauf jedes der zehn Rasenmäher auf Amazon.

Es ist leicht vorstellbar, ähnliche Videos in verschiedenen Nischen zu erstellen:

Jedes dieser Videos hat das Potenzial, ein erfolgreiches Video zu sein, das beträchtliche Affiliate-Einnahmen generieren kann. Sie können eine schnelle Google-Suche durchführen, um andere solche Videos in verschiedenen Nischen zu finden.

Glauben Sie, dass diese Videos Ihnen helfen, das beste Produkt zu wählen?
0 stimmen

Wie Erhalten Sie Traffic für Ihre YouTube-Videos

Beim YouTube-Affiliate-Marketing geht es darum, genügend Aufrufe zu erhalten. Deshalb sollten Sie sich darauf konzentrieren, genügend Traffic auf Ihrem Kanal zu generieren. Dies können Sie erreichen, indem Sie einige professionelle Tipps und Tricks befolgen.


Google Organische Suche

Der beste Weg, um hochwertigen Traffic zu generieren, ist die organische Google-Suche. Dies kann jedoch ziemlich schwierig sein, da es Millionen von Links und Videos gibt, die für dieselben Keywords ranken. Zu diesem Zweck ist es am besten, eine Keyword-Recherche mit einem Tool wie dem Google Keyword-Planer durchzuführen.

Mit solchen Tools können Sie nicht nur nach aktuellen Schlüsselwörtern suchen, sondern auch all die kleinen Details über sie herausfinden, die es Ihnen ermöglichen, eine bessere Entscheidung zu treffen.

Denken Sie daran, vor jedem Video einige Zeit in die Keyword-Recherche zu investieren. So können Sie nicht nur eine bessere Platzierung erreichen, sondern erhalten auch einen guten Einblick in die Popularität des Themas.

Es ist höchstwahrscheinlich keine gute Idee, ein Video für ein Keyword zu erstellen, das 10 Suchanfragen pro Monat generiert.


Abonnenten

Bevor Sie sich in die Welt des Affiliate-Marketings stürzen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Kanal genügend Abonnenten hat, um genügend Verkäufe über den Link zu generieren. Jedes Mal, wenn Sie ein Video hochladen, erhalten alle Ihre Abonnenten eine Benachrichtigung. Auf diese Weise geht keines Ihrer Videos verloren und wird zumindest ein paar Mal angesehen.  

Ihre Abonnenten werden direkt unter Ihrem Kanalnamen angezeigt.

Der Mann auf dem Screenshot hat 496K Abonnenten und durchschnittlich 300K Aufrufe pro Video.

David Seymour lädt auch öfters Videos mit Affiliate-Links hoch. Diese Person hat jedoch einen interessanten Ansatz für seine Links. So fügt er zum Beispiel immer einen Haftungsausschluss in seine Videos ein, dass er über etwas spricht, mit dem er Geld verdient.

Außerdem fügt er einen Affiliate-Link in der Beschreibung ein. Hier ist ein Beispiel.


Optimieren Sie Ihre Videos

Optimieren Sie Ihre Videos, wenn Sie wollen, dass sie leicht gefunden werden. Aus diesem Grund sollte SEO ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Konzentrieren Sie sich auf das Verfassen von Videotiteln, Tags und Beschreibungen, die auf Schlüsselwörter ausgerichtet sind, sowie auf ein auffälliges Vorschaubild. Ihr Titel sollte Wörter enthalten, die ein Problem lösen. Wie zum Beispiel dieses Beispiel:

Achten Sie jedoch darauf, dass Sie es nicht mit zu vielen Tags übertreiben und die Suchmaschine verwirren. Konzentrieren Sie sich auf 10 bis 12 Qualitäts-Tags und bleiben Sie dabei. Wählen Sie Schlüsselwörter, die zu Ihren Videos passen und auch bei der Suche beliebt sind.

Die Beschreibungen sind der kniffligste Teil, denn es gibt keine Möglichkeit, eine überzeugende Überschrift zu formulieren. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht zu technisch klingen oder zu viele Schlüsselwörter einfügen. Wenn Sie einen neuen Kanal starten, experimentieren Sie ruhig damit und finden Sie die Beschreibungen, die am besten zu Ihrem Publikum passen.

Diese Liste von Videos folgt einem Thema mit Beschreibungen, die mit "I" beginnen und mit dem, was er in diesem Video erstellen wird, folgen.

In ähnlicher Weise haben die Try-Jungs eine Reihe von Themen auf ihrem Kanal, die es ihnen ermöglichen, verschiedene Beschreibungen für eine unterschiedliche Gruppe von Videos zu verwenden.

Ein weiteres Element, das die Aufmerksamkeit auf das Video lenkt, ist die Miniaturansicht. Verwenden Sie helle und aufmerksamkeitsstarke Vorschaubilder, die die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich ziehen. Verwenden Sie Bilder, die Sie am helllichten Tag aufgenommen haben, oder Bilder von Lebensmitteln, die verlockend genug sind. Alternativ können Sie auch Photoshop verwenden, um Thumbnails zu erstellen.


Vorteile von YouTube Affiliate Marketing

  • Großer Kundenkreis: Es ist eine unbestrittene Tatsache, dass der Rummel um YouTube riesig ist und der Verkehr jede Minute wächst. Es ist ein Zentrum für Menschen auf der ganzen Welt, um durch Millionen von Videoinhalten zu jedem Thema unter der Sonne zu stöbern. An kauffreudigen Kunden mangelt es hier gewiss nicht.
  • Exponentielles Wachstum: Youtube steht an zweiter Stelle der meistbesuchten Websites. Video verschlingt das Web. Schätzungen zufolge wird Youtube bis 2020 mehr als 800 Millionen Nutzer haben. Die Einnahmen von Youtube stiegen von 2018 um 36 % auf 15,1 Milliarden Dollar im Jahr 2019.  Sie werden also zwangsläufig eine hohe Anzahl an Aufrufen für Ihre Videos erhalten, und nicht nur das: Da die Aufrufe die Einnahmen bestimmen, werden sich Ihre Einnahmen mit der Zeit verzehnfachen.  
  • Geringerer Wettbewerb: Ein großer Vorteil ist die große Vielfalt an einzigartigen Inhalten. Einschließlich einiger wichtiger Bereiche (Spiele, Technik, Schönheit, Mode usw.) ist die Konkurrenz bei Videos immer noch sehr groß, was einen großen Unterschied zum Internet darstellt. Sie können eine vielversprechende Fangemeinde aufbauen, wenn Sie neue und hochwertige Inhalte haben, die Ihnen helfen, die Arena zu schaffen und zu dominieren.  

  • Freiheit bei der Wahl der Angebote: Sobald Sie sich als glaubwürdiger und seriöser Kanal etabliert haben, haben Sie den Luxus und die Freiheit, jedes beliebige Angebot oder jede beliebige Website zu bewerben, abgesehen von zwielichtigen Geschäften. Das kommt dem Besitz einer eigenen Website am nächsten.  
  • Feste und treue Anhängerschaft: Wenn Ihre Videos gefallen und abonniert sind, können sie sich neue Videos ansehen, sobald Sie sie hochladen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Inhalte nicht mehr bewerben müssen. Eine beständige und treue Fangemeinde, die nur wachsen kann, ist ein großer Anreiz für den Macher, weiterhin hochwertige Inhalte zu produzieren.  
  • Einfache SEO (gelegentlich): Videos erscheinen in 55 % der Suchanfragen bei Google. Zweiundachtzig Prozent dieser Videos stammen von YouTube. Aufgrund des geringeren Wettbewerbs auf YouTube ist es relativ einfach, Ihr Video in den SERPs ganz oben zu platzieren.
  • Mehr Stabilität: Facebook ist dafür berüchtigt, dass sich die Algorithmen ständig ändern, was die Reichweite von Unternehmen, die mit Millionenaufwand aufgebaut wurden, ernsthaft beeinträchtigen kann. Durch das Abonnentensystem von YouTube und einen besseren Suchalgorithmus ist dies jedoch unwahrscheinlich.

Nachteile von YouTube Affiliate Marketing

  • Erstellung von Inhalten: Die eigentliche Aufgabe, die Sie zu erfüllen haben, und daher auch die schwierigste. Sie müssen fesselnde Videos erstellen, um Ihr Publikum zu begeistern und relevant zu bleiben. Hier können Sie sich nicht heraushacken. Besonders schwierig wird es sein, wenn Sie kamerascheu sind.
  • Nischenspezifische Herausforderungen: Sie werden feststellen, dass es relativ einfach ist, einfache Anleitungsvideos zu erstellen, da sie wenig bis gar keinen Aufwand erfordern. Die gut durchdachten Videos erfordern eine gute Ausführung mit Zeit und Energie. Aus diesem Grund werden Sie feststellen, dass es mehr Inhalte zu den einfachen Themen und weniger zu den schwierigen Themen gibt, was den Wettbewerb in den einfacheren Nischen erhöht.  

  • Es ist schwierig, Traffic zu bekommen: Wenn Sie Inhalte für das allgemeine Spektrum erstellen, hängt der Verkehr, den Sie erhalten, vom Suchmaschinenverkehr ab (entweder YouTube oder Google/Bing). Das macht es schwierig, eine große Zahl von Zuschauern zu erreichen.  
  • Einschränkungen bei der Verlinkung: Laut Google: "Wenn der Hauptzweck Ihrer Inhalte darin besteht, Nutzer von YouTube auf eine andere Website zu leiten, verstößt dies wahrscheinlich gegen unsere Spam-Richtlinien". Dies sollte kein Problem sein, wenn Sie qualitativ hochwertige Inhalte haben, aber wenn Sie rein plagiierte Inhalte haben, dann haben Sie ein Problem. Man muss sich an die Beschränkungen halten.

Wie Viel Geld Kann Ich als YouTube-Partner Verdienen

Wie bei allem anderen auch, hängt Ihr Einkommen von Ihrer Zuschauerzahl und dem Produkt, das Sie vermarkten, ab. Es gibt keine Standardgebühr. Da die meisten YouTube-Affiliates ihre Einnahmen nicht offenlegen, ist es schwierig abzuschätzen, wie erfolgreich ein YouTube-Affiliate ist.

Wir können nur abschätzen, wie viel einige Affiliate-Netzwerke verdienen.

Amazon Affiliates zahlt in der Regel eine Provision von 3-5% pro verkauftem Produkt. Ihre Konversionsrate bestimmt jedoch Ihre Gesamteinnahmen. Ihre Konversionsrate hängt von der Anzahl der Zuschauer ab, die Ihre Videos ansehen und dann das von Ihnen vermarktete Produkt kaufen. Sie liegt zwischen 1-8%.

Hier ein Beispiel: Nehmen wir an, Sie werben für ein Produkt im Wert von $60. Ihr Provisionssatz beträgt 5%. Ihre YouTube-Videos werden 50 000 Mal aufgerufen. Unter diesen 50 000 haben Sie eine gute Konversionsrate von 2%.

  • 2% von 50 000 sind 1 000.
  • 1 000 x $60 = $60 000.

Sie verdienen 5% von $60 000, also $3 000. Sie würden also mit einem Video $3 000 verdienen. Diese Zahlen sind in der Tat sehr weit hergeholt, aber sie ermöglichen es dir, eine Schätzung darüber abzugeben, wie viel andere YouTuber verdienen.


Wie Funktioniert die Auszahlung

Ein weiterer Aspekt des Affiliate-Marketings sind die Auszahlungsquoten sowie die Art und Weise, wie diese Leute Ihre Besucher verfolgen, die auf diese Links klicken. Wer auf Ihre speziellen Tracking-Affiliate-Links klickt, erhält ein Cookie auf seinem Computer, um aufzuzeichnen, was er kauft.

Das Gute an Cookies ist, dass sie nicht an ein bestimmtes Produkt gebunden sind, d. h. Sie erhalten eine Provision für alles, was der Kunde auf der Website kauft, auf die er über Ihren Link gelangt ist. Daher ist es eine Win-Win-Situation, wenn sie Ihr Produkt oder etwas anderes kaufen.


Was Sind die Provisionssätze

Die Provisionssätze variieren von Marke zu Marke. Bei Amazon z. B. steigt sie auf etwa 10% für jedes in einem Monat verkaufte Produkt. Einige Vermarkter gewähren jedoch 5% usw. Es liegt also an Ihnen, den Werbetreibenden, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten, zu recherchieren und herauszufinden, welche Provisionen er zahlt.

Kurz gesagt, es wäre sehr vorteilhaft, das Affiliate-Marketing zu nutzen, um Dinge für andere Leute zu verkaufen. Das ist eine bessere Lösung, als nur kostenlos über ein Produkt zu sprechen, denn man kann auch etwas dafür verdienen. Alternativ können Sie einen eigenen Kanal einrichten, um Produkte zu bewerten und dann zu verkaufen. Sie können Ihre Produkte auch selbst herstellen, um sie zu bewerben. Da du dich nicht immer auf Video-Sponsoring verlassen kannst, um Einkommen zu generieren, ist Affiliate Marketing ein unglaublicher Hack, um nebenbei etwas Geld zu verdienen.


John Crestani: Mehr als $500 000 pro Monat aus Affiliate-Links

John Crestani ist einer der bekanntesten YouTube-Affiliate-Vermarkter auf der Plattform, der mehr als 500 000 Dollar pro Monat nur mit Affiliate-Links verdient. Ihm zufolge verdient er etwa 225 bis 500 Dollar pro Tag, weil seine Videos super optimiert sind.

John bietet einen Kurs über Affiliate-Marketing an, in dem er sein Dashboard und seine Einnahmen mitteilt. Hier ist ein Screenshot zur Motivation.

Ein weiterer YouTuber, Lawrence Systems, nutzt ebenfalls YouTube Affiliate Marketing als seine primäre Einnahmequelle. Er hat einen Tech-Kanal auf seinem YouTube und teilt technische Videos.

In der ersten Hälfte des Jahres 2019 hat er $13 000 Dollar mit YouTube-Affiliate-Links verdient.


Schlussfolgerung

Wenn Sie Ihren YouTube-Kanal für das Affiliate-Marketing nutzen möchten, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Denken Sie jedoch immer daran, dass YouTube eine sehr wettbewerbsintensive Plattform ist und es Millionen von Videos zu sehen gibt. Genau aus diesem Grund sollten Sie sich darauf konzentrieren, Inhalte zu erstellen, die sowohl einzigartig als auch hoch optimiert sind.

Es ist eine gute Idee, einen YouTube-Kanal für das Affiliate-Marketing zu starten, aber es ist am besten, ein Publikum aufzubauen, bevor Sie loslegen. Affiliate-Marketing bietet Ihnen mehr Möglichkeiten, Ihren YouTube-Kanal zu monetarisieren. Denken Sie einfach daran, eine profitable Nische zu wählen, arbeiten Sie an Ihren Optimierungsstrategien, und Sie sind startklar!

Sind Sie auch schuldig, den ganzen Tag über zu viel YouTube zu konsumieren?
0 stimmen

 

Wie gefällt Ihnen der Artikel