31 März 18

30+ Beste Website-Ideen für Nischen in 2022

Einer der wichtigsten Aspekte einer profitablen Website oder eines Blogs ist die Wahl der richtigen Nische. Die Wahl einer Nische macht den Unterschied zwischen Bloggen als Hobby und Bloggen als Geschäft aus. Die richtig gewählte Nische mit weniger Konkurrenz und vielen Partnerprogrammen macht den gesamten Prozess des Aufbaus eines Online-Unternehmens einfacher und schneller. Es ist kein Geheimnis, dass einige Leute mit ihrem Online-Geschäft scheitern, bevor sie überhaupt eine Monetarisierungsstrategie anwenden. Oft liegt das Scheitern an der falschen Nische.

Eine Website-Nische ist ein bestimmtes Thema, das Sie auf Ihrer Website behandeln wollen. Eine Nische bestimmt automatisch ein Zielpublikum, Menschen, die sich für das Thema interessieren. Eigentlich sind Nischen in Untermischen unterteilt (manchmal auch als "Nische in der Nische" bezeichnet), was es für Anfänger einfacher macht.

Die Regel "je mehr, desto besser" funktioniert nicht, wenn es um eine Nische Auswahl geht. Der Versuch, so viele Menschen wie möglich anzusprechen, könnte scheitern, denn wenn man versucht, alle anzusprechen, spricht man praktisch niemanden besonders an. Kommen Sie, vage und unspezifische Artikel sind zumindest langweilig; ok, sie sind nutzlos. Sie brauchen eine Nische (ein bestimmtes Thema), um einen Mehrwert zu bieten und eine Botschaft an Ihre Leser zu senden, um eine Reaktion zu erhalten. Die Aufgabe besteht darin, eine Autorität innerhalb eines bestimmten Marktes aufzubauen, was zu mehr Besuchern, mehr Vertrauen und mehr Weiterempfehlungen führt. Von Rezensionen über Smoothies bis hin zu Software oder Golf - die Möglichkeiten sind vielfältig, so dass Sie bei diesem Schritt nicht weiterkommen.


Warum Ist es wichtig, die Richtige Nische zu Wählen

Die Hauptgründe sind:

  • Engere Nische bedeutet weniger Wettbewerb.
  • Zielpublikum —> höhere Konversionsraten.

Das Schlimmste überhaupt ist, nicht zu wissen, worüber man schreiben soll. Dies kann bei einer Website mit einer breiten Nische ein Problem sein; eine engere Nische hingegen gibt Ihnen die Möglichkeit, sich auf die spezifischen Bedürfnisse und Interessen Ihrer Leser zu konzentrieren. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Wettbewerb. Wenn Sie über ein unbegrenztes Budget verfügen und eine Reihe von qualifizierten Autoren einstellen können, ist das großartig.

Die meisten Blogger und Website-Betreiber haben jedoch nur ein begrenztes Budget zur Verfügung, so dass sie es vorziehen, den größten Teil der Arbeit selbst zu erledigen. Tatsächlich gibt es kaum eine Nische, in der es keine Konkurrenz gibt. Aber kleinere Nischen ermöglichen es Ihnen, schneller Autorität aufzubauen und eine Website zu monetarisieren. Sie werden weniger Geld für die Ansprache der gewünschten Zielgruppe ausgeben. Je spezifischer Sie sind, desto schneller werden Sie Ihre Leser in Kunden verwandeln.

Beispiel: Sie lieben Tennis und haben einige Erfahrung mit diesem Sport. Gut, dann können Sie einen Blog zum Thema Sport oder einen Blog zum Thema Tennis starten. Es ist sehr empfehlenswert, mit einem engeren Thema, das später zu einem breiteren Thema erweitert werden kann, zu beginnen. Wenn Sie sich an Tennis Liebhaber wenden und Ihre Autorität auf diesem Gebiet beweisen, werden die Leute Ihnen vertrauen und Ihren Ratschlägen in Bezug auf Tennisausrüstung und -bekleidung, Trainer, Trainingsprogramme und Tennis Fitness folgen. Nach einer gewissen Zeit können Sie auch andere Sportarten in Ihren Fokus aufnehmen.

Ja, eine Nischenseite konzentriert sich auf einen engeren Teil eines Marktes (oder einer Branche) mit dem Ziel der Monetarisierung. Es gibt viele Möglichkeiten, mit einer Website Geld zu verdienen, darunter Google AdSense, Partnerprogramme, gesponserte Inhalte, Verkauf von Produkten und Dienstleistungen usw. Wir werden im Folgenden auf die Monetarisierung eingehen, aber um ehrlich zu sein, verdient dieses Thema einen eigenen Artikel. Heute werden wir hauptsächlich über die Auswahl einer profitablen Website-Nische für 2022 sprechen.


Wie Wählt man Eine Nische für eine Website aus

Sie brauchen nicht nur eine interessante, sondern auch eine profitable Nische. Wir alle wissen, dass es in keinem Geschäft eine 100%ige Erfolgsgarantie gibt, auch nicht im Online-Geschäft. Sehen wir uns also an, welche Tools Sie verwenden können, um sich bei der Auswahl einer Nische für Ihre Website zu orientieren.

  • Google. Googeln Sie es einfach (kein Scherz). Es gibt nützliche Tools wie Google Trends und Google Keyword Planner, mit denen Sie aktuelle oder saisonale Trends, beliebte Schlüsselwörter und Nischen Ideen entdecken können.  Eine einfache Google-Suche kann ebenfalls effizient sein, aber achten Sie auf "Leute fragen auch" und ähnliche Suchen. Viele Webmaster nutzen Google für die Keyword-Recherche, aber es ist auch hilfreich, um mögliche Nischen zu erkennen.
  • Pinterest. Weitgehend unterschätzt, können die Kategorien von Pinterest als großartige Nischen Ideen für Websites dienen. Nutzen Sie die Pinterest-Suche, um aktuelle Themen zu entdecken, für die sich Menschen interessieren. Viele Menschen rund um den Globus suchen auf Pinterest nach Dingen und Ideen, bevor sie Artikel oder Dienstleistungen kaufen.
  • YouTube. YouTube ist nicht nur eine großartige Videoplattform, sondern auch eine Suchmaschine. Es ist die zweitgrößte Suchmaschine. Die Menschen nutzen diese Plattform, um nach Informationen zu suchen, die ihre Fragen beantworten könnten. Es gibt tonnenweise Videos "How to ...". Wenn Sie also eine Idee für eine potenzielle Nische haben, suchen Sie auf YouTube und sehen Sie sich die Videos an, bewerten Sie die Anzahl und das Engagement (Aufrufe, Likes und Kommentare). Die Rubrik "Trending" gibt Ihnen einen Eindruck davon, was sich die Leute ansehen.  
  • Foren. Wenn Sie noch nicht bei Reddit und Quora registriert sind, ist es höchste Zeit, dies zu tun. Dies sind zwei nützliche Plattformen, um nach Nischen Ideen zu suchen. Suchen Sie nach beliebten Themen und sehen Sie sich an, worüber die Leute diskutieren.
  • Persönliche Interessen. Dies ist eine der wichtigsten Quellen für die Entdeckung von Nischen. Websites und Blogs erfordern viel Arbeit, und wenn Sie sich nicht für das Thema interessieren, können Sie sich langweilen und aufgeben, bevor Sie nennenswerte Ergebnisse erzielen. Ihre Inspiration und Kompetenz in dem Thema wird sich in Ihren Inhalten ebenso widerspiegeln wie der Mangel an Interesse und Fachwissen. Stellen Sie sich eine Nische wie eine lange Reise vor. Natürlich arbeiten Sie für das Publikum und produzieren Inhalte und Produkte, die die Menschen brauchen, aber wenn Sie sich persönlich für das Thema interessieren, wird es Ihnen helfen, auf lange Sicht weiterzuarbeiten und das Publikum zu inspirieren.
Nehmen Sie an Reddit-Communities teil?
0 stimmen

Eine Nische in der Nische

Wenn wir von einer Eingrenzung des Themas sprechen, meinen wir eine Nische innerhalb einer Nische. Nun, die meisten Nischen stellen eigentlich Branchen dar. Zum Beispiel sind die Nischen Reisen, Sport und Finanzen Branchen. Tennis-Fitnessgeräte sind eine Nische innerhalb einer Nische mit viel weniger Konkurrenz und einem höheren Potenzial, schneller Geld zu verdienen.  

Festlegung der Nischen Wahl: 

  • Erstellen Sie eine Liste mit Ihren Interessen. Schreiben Sie 10-20 Ideen auf, die Ihnen in den Sinn kommen.
  • Führen Sie eine Marktforschung durch. Sie müssen herausfinden, ob Menschen für diese Produkte/Dienstleistungen Geld ausgeben. In dieser Phase studieren Sie die Konkurrenz, entdecken verpasste Themen usw. Sie analysieren das Zielpublikum und seine Interessen.
  • Testen. Sie müssen von der Zielgruppe ein Feedback zu Ihren Ideen und Vorschlägen erhalten. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass das Testen ein fortlaufender Prozess für fast alles sein wird, was Sie tun.

Pat Flynn stellt in seinem Buch Will It Fly eine Erfolgsformel auf: Sie + Idee + Ausführung = Erfolg. Nun, Pat kennt das Geschäft gut, also werden wir seine Formel nicht in Frage stellen.

Es gibt einige immergrüne Nischen Ideen, die Sie als Startpunkt in Betracht ziehen können, Sie können sie eingrenzen, um sie spezifischer zu machen. Sie können auch einige Crossover-Ideen in Betracht ziehen; wenn Sie es richtig anstellen, können Sie damit Ihre Reichweite vergrößern. Nachfolgend finden Sie eine Liste der besten profitablen Nischen Ideen für Websites.


Persönliche Finanzen

Wenn Sie auf Finanzen spezialisiert sind, ist es großartig, aber nicht notwendig, sich der Finanzen Nische anzuschließen. Sie können Ihre eigenen Erfahrungen mit der Verwaltung persönlicher Finanzen, Darlehen oder Investitionen weitergeben. Sie können auch eine Website zum Thema Kreditkarten ins Auge fassen, die Sie anfangs auf eine Unternische eingrenzen, z. B. spezielle Karten für Studenten. Einige Webmaster haben sich Affiliate-Programme zu eigen gemacht und verdienen Provisionen für die Werbung für eine bestimmte Art von Kreditkarte. Der bekannte Reiseblogger Matthew Kepnes (Nomadic Matt) zum Beispiel bietet seinen Lesern mehrere Artikel über Kreditkarten an. 

Offensichtlich hat er sich mehreren Partnerprogrammen angeschlossen und profitiert von den Inhalten. Es ist erwähnenswert, dass er ziemlich faire Bewertungen, Hervorhebung der Vor- und Nachteile von mehreren Karten und teilt seine eigenen Erfahrungen bei der Verwendung von ihnen bietet.

Es gibt eine Vielzahl anderer Möglichkeiten, eine Nischenseite zum Thema Finanzen zu erstellen. Denken Sie an das Thema Sparen, denn eine der größten Herausforderungen für jeden ist nicht das Geldverdienen, sondern das Geldsparen.

Hier sind nur einige Beispiele:

  • Sparsamer Lebensstil
  • Mikroinvestitionen
  • Die besten Strategien zum Geldsparen
  • Familienbudget Management
  • Kreditkarten für Studenten.

Selbstverbesserung und Persönlichkeitsentwicklung

Viele von uns streben danach, ihr Leben durch ständige Verbesserung zu verbessern. Dies ist eine wachsende Branche: Es gibt zahlreiche Ausbildungskurse und Lebensberater, Artikel über eine positive Lebenseinstellung und eine bessere Lebensqualität. Wenn Sie die Einstellung zur Selbstentwicklung verstehen und bereit sind, Ihr Wissen mit anderen zu teilen, sollten Sie jetzt mit dem Aufbau einer Website beginnen, denn die Konkurrenz wird immer größer.

Beispiele:

  • Weniger Negativität und mehr Positivität
  • Wie man mit giftigen Menschen umgeht
  • Wut Management
  • Persönliche Effizienz
  • Wie man den täglichen Stress bekämpft.

Beziehungen, Romantik und Freundschaft

Der Mensch ist ein soziales Lebewesen mit Gefühlen. Jede Art von sozialer Verbindung, sei es eine Romanze oder eine Freundschaft, ist ein interessantes und begehrtes Thema.

Beispiele:

  • Freundschaftsspiele
  • College-Romantik-Geheimnisse
  • Online-Dating-Hacks
  • Online-Freundschaft.


Lebensstil

Vor einiger Zeit galten Lifestyle-Blogs noch als unmodern, doch jetzt sind sie wieder ganz oben auf der Liste. Es ist erwähnenswert, dass lifestyle-orientierte Websites und Blogs oft ein Crossover zwischen zwei oder drei Nischen sind. Vergewissern Sie sich, dass die Menschen an dem Lebensstil interessiert sind, den Sie mit ihnen teilen wollen. Denken Sie daran, dass Sie Fragen beantworten und Probleme lösen müssen, um Besucher zu generieren; mit anderen Worten, Sie müssen ihrem Leben einen Mehrwert verleihen.

Beispiele:

  • Yoga Leben
  • Organisiertes Chaos Lebensstil
  • Wandern und Camping
  • Camping mit Kindern
  • Gartenarbeit im Haus
  • Umweltfreundlicher Lebensstil.

Schönheit und Mode

Eine der einflussreichsten, aber wettbewerbsintensiven Nischen. Die richtige Schlüsselwortsuche könnte Sie zu einem engeren Thema mit weniger Wettbewerb führen. Es ist klar, dass die meisten Schönheits- und Mode Aspekte visuell sind, daher sind Instagram-, Pinterest- und YouTube-Kanäle eine großartige Ergänzung für eine Website.

Beispiele:

  • Parfüm Rezensionen
  • Saisonale Modetrends
  • Hautpflege 25
  • Nachhaltige Mode
  • Pflege von lockigem Haar.  

Unterhaltung 

Der Alltag und die Hausarbeit langweilen uns, zur Entspannung lesen wir den neuesten Klatsch und Tratsch über Prominente, Nachrichten aus dem Showgeschäft und unterhaltsame Informationen aller Art. Diese Nische ist sehr umkämpft. Wenn Sie sich dafür entscheiden, wählen Sie eine Unternische mit Bedacht, um sich abzuheben und einzigartig zu sein.

Beispiele:

  • Naher Osten
  • Promi-Klatsch
  • Lauschangriff auf Sportstars
  • Promi-Schuhmarken
  • Asien Gerichte

Lebensmittel

Dies ist eine der immergrünen und profitablen Nischen, da man ohne Lebensmittel nicht weiterkommt. Als Food-Blogger können Sie mit verschiedenen Ideen aufwarten. Übrigens ist die Food-Nische auf Pinterest gut vertreten - die Leute suchen auf Pinterest nach Ideen und folgen dann Links, um Artikel oder Rezepte auf Blogs zu lesen.

Wir können die pandemische Situation nicht ignorieren, die die Menschen zwingt, mehr denn je zu Hause zu essen. Viele Food-Blogs und Kochseiten verzeichneten im Jahr 2020 ein fantastisches Verkehrswachstum. Es kann sich um eine lebensmittelbezogene Plattform handeln, die sich auf Küchenzubehör und Geräte Bewertungen spezialisiert hat. Sie haben sicher schon von Wire Cutter gehört, einer Plattform, die Bewertungen für fast alle Küchengeräte und Küchenzubehör anbietet. Sie können eine ähnliche Website erstellen, die auf eine bestimmte Art von Produkten spezialisiert ist (alles für die Bäckerei, Mixer, Zerkleinerer, usw.)

Beispiele:  

  • Kreative Party-Desserts
  • Vegetarische Ernährung
  • Sportliche Ernährung und Rezepte
  • Kindergerichte
  • Hausgemachtes Essen in weniger als 30 Minuten
  • Kaffeerösten.

Gesundheit und Fitness

Dies ist eine riesige Nische mit unbegrenzten Möglichkeiten. Eigentlich ist es unmöglich, alle Themen im Zusammenhang mit Gesundheit und Fitness abzudecken, also wählen Sie eine unterrepräsentierte und für Sie interessante Unternische, auf die Sie sich konzentrieren können. Im Jahr 2020 sind die Verkäufe von Fitness-Trackern, Widerstandsbändern und Heimtrainingsgeräten in die Höhe geschnellt. Dies ist eine boomende Branche, die unendlich viele Möglichkeiten bietet, Geld zu verdienen. Gleichzeitig nimmt Google Gesundheitsempfehlungen sehr ernst, da viele Blogger und Webmaster ihr Publikum oft in die Irre führen und Plattformen nur für den Verkauf von Affiliate-Produkten von fragwürdiger Qualität nutzen.

Beispiele:

  • Fitness und Ernährung während der Schwangerschaft
  • Fitness für Frauen 40+
  • Gesund und lecker essen.

Sport

Sportbegeisterte geben große Summen für Sportartikel aus. Wenn Sie möchten, dass Ihre Website rentabel ist, können Sie sich für teure Sportarten wie Golf, Kitesurfen, Paddleboarding, Radfahren oder Tennis entscheiden. Ein Tennisschläger kostet etwa 200 Dollar, Tennisschuhe etwa 100 Dollar, dazu kommen Saiten, Bekleidung usw. Golf und Kitesurfen erfordern sogar noch teurere Ausrüstung. Wenn Sie eine Nischenseite über eine bestimmte Sportart erstellen, können Sie über Affiliate-Marketing gutes Geld verdienen.

Beispiele:

  • Radsport Ausrüstung
  • Kitesurfen in Australien.


Bildung

Trending und immerwährende riesige Nische, die in zahlreiche Kategorien unterteilt werden kann, die der Online-Bildung, Lerntipps, Kursen usw. gewidmet sind.

Beispiele:

  • Hochschulbildung in den USA
  • MBA-Abschlüsse online
  • Maßgeschneiderte High-School-Forschungen und -Aufsätze
  • Studium an britischen Spitzenuniversitäten.

Familie und Elternschaft

Eine weitere heiße und stets im Trend liegende Nische, die weltweit Anklang findet. Elternschaft wird als natürlicher Prozess betrachtet, der einige Fähigkeiten und Kenntnisse erfordert. Wie könnte man die ersten Phasen der Elternschaft ohne Foren und Blogs überstehen? Wir wollen, dass unsere Kinder gesund und klug, kreativ und gebildet aufwachsen, also surfen wir überall im Netz auf der Suche nach Antworten auf unsere Fragen. Sie können über Babypflege schreiben, Erziehungstipps weitergeben und Produkte bewerben, die Sie für nützlich halten. Die Menschen wollen wissen, dass sie mit ihren zahlreichen Fragen nicht allein sind.

Beispiele:

  • Outdoor-Ausrüstung für Kinder (Rezensionen)
  • Wachstum und Entwicklung von der Geburt bis zu 5 Jahren
  • Schwangerschaft: Psychologie und Medizin vereint
  • Entspannung Praktiken für die Erstgebärende.

Reisen

Eine sehr interessante und ansprechende Nische für das Bloggen. Allerdings auch ziemlich überlaufen. Man muss einzigartig sein, etwas anderes bieten und erzählen, um das Interesse der Leute zu wecken. Unter den aktuellen Umständen, die von COVID beeinflusst werden, können Sie sich auf die besten Hotel Rabatte usw. konzentrieren.

Beispiele:

  • Günstig durch Europa reisen
  • Exotische Parks in Asien entdecken
  • Luxus-Inselurlaube.

Haustiere

Die Menschen geben riesige Summen für ihre Haustiere aus und versuchen, ihnen die besten Produkte (Futter, Nahrungsergänzungsmittel, Betten usw.) und Dienstleistungen (Pflege, Training, tierärztliche Versorgung usw.) zu bieten.  Eine Website/ein Blog kann sich auf eine bestimmte Rasse oder eine bestimmte Art von Produkt oder Dienstleistung konzentrieren. Wenn ich z. B. einen Mastiff-Hund habe und ziemlich viel über Mastiffs und ihre besonderen Eigenschaften und Anforderungen weiß, würde ich mit einer Mikro-Nischen-Website über Mastiffs beginnen.

Eine weitere gute Option ist Haustierzubehör. Einige High-Tech-Geräte (wie Hundehalsbänder, die sich in GPS-Tracking-Geräte verwandeln) für Haustiere sind wirklich teuer, so dass die Affiliate-Provision von 5-10 % zu erheblichen Einnahmen führen kann. Bei einem Provisionssatz von 20 % für eine Haustier Ausrüstung im Wert von $150 verdienen Sie beispielsweise $30 pro Verkauf.

Beispiele:

  • Sanfte Riesen — Doggen
  • Pflegedienstleistungen (DIY und professionell)
  • Haustier Reptilien
  • Haustierzubehör
  • Smart home reefing
  • Die besten haustierfreundlichen Hotels (nehmen Sie es global oder länderspezifisch).

Heim Dekoration und Kunsthandwerk

Alles, was mit Heimwerken, Kunsthandwerk und Kreativität zu tun hat, könnte eine Unternische für eine Website werden. Eines der häufigsten Probleme, mit denen wir alle regelmäßig konfrontiert werden, sind übrigens Geschenkideen. In unserem täglichen Leben haben wir mit verschiedenen Feiertagen, Jahrestagen und Feierlichkeiten zu tun (Geburtstage, Verlobungen, Hochzeiten, Muttertag, Vatertag, Neujahr, Weihnachten usw.).

Wenn Sie Google öffnen, werden Sie feststellen, dass "Geschenkideen" eine sehr beliebte Suche ist. Sagen wir, es ist eine etwas unterversorgte Nische, die unbegrenzte Möglichkeiten bietet, wie z. B. DIY-Geburtstagsgeschenke, einzigartige Geschenke zum Muttertag, DIY-Weihnachtsdekoration Geschenke und so weiter. Wanddekoration ist ein weiteres Evergreen-Thema. Die Menschen nehmen die Wanddekoration ernst und versuchen, ihre Wohnung nicht nur attraktiv, sondern auch komfortabel und stilvoll zu gestalten. Sie können also Ihrem Publikum helfen und praktische Lösungen anbieten, um Ihr Zuhause in funktionale und schöne Räume zu verwandeln.

Beispiele:

  • Handgemachte Seife und Kerzen
  • Papierhandwerk/Origami
  • DIY-Weihnachtsdekoration.

Digitales Marketing und Blogging

Auch hier verlangt die moderne Zeit nach modernen Lösungen und bietet neue Möglichkeiten. Immer mehr Menschen wollen lernen, wie sie online Geld verdienen können, und suchen nach passiven Einkommensquellen. Erfahrene Webmaster und Vermarkter sind derzeit sehr gefragt. Wählen Sie eine Nische, die Ihnen vertraut ist, geben Sie Ihre Erfahrungen weiter, erstellen Sie ein Tutorial oder ein ebook und organisieren Sie Webinare für Ihr Publikum. Zusätzlich können Sie einen Webhosting-Service und nützliche Instrumente für das digitale Marketing über Partnerprogramme bewerben. Wichtig: Um in dieser Nische hervorzustechen, müssen Sie Ihr Fachwissen unter Beweis stellen - Einkommensberichte und Fallstudien sind sehr nützlich, um Vertrauen zu gewinnen.

Beispiele:

  • Wie Sie Ihren Blog in Google auf die vorderen Plätze bringen
  • Machen Sie Ihren Blog zu einer Einnahmequelle
  • Wie Sie online Ihren Lebensunterhalt verdienen können.

Mobile Apps und Software

Es gibt unbegrenzte Möglichkeiten in dieser sehr wettbewerbsintensiven Nische. Wenn Sie ein Technik-Guru sind, suchen Sie sich eine unterversorgte Nische und machen Sie weiter. Viele Menschen wollen mehr über die Software oder Apps erfahren, bevor sie sie herunterladen.

Viele Unternehmen bieten SaaS-Produkte (Software as a Service) an, von einfachen Tools bis hin zu komplizierten Instrumenten für das Projektmanagement. Sie können diesen Trend nutzen, um eine Website zu erstellen, die auf Software-Bewertungen und -Vergleiche spezialisiert ist. Einige SaaS-Unternehmen haben Partnerprogramme, so dass Sie von der Werbung für ihre Produkte profitieren können.

Beispiele:

  • Beste mobile Bildungs Anwendungen und -software
  • Technische Nachrichten und Bewertungen.

Fotografie

Dies ist eine trendige Nische, die allerdings überfüllt ist. Selbst ein Amateurfotograf könnte in dieser Nische gut zurechtkommen. Wir alle wollen bessere Fotos machen, selbst mit unseren Smartphones. Plattformen für Stockfotografie sind sehr beliebt, aber nicht alle Menschen sind bereit, Fotos zu kaufen. Die meisten ziehen es vor, ihre fotografischen Fähigkeiten zu verbessern. Sie können eine Nischenseite über Fotoausrüstung mit Rezensionen, Anleitungen und Leitfäden oder eine Website für Stockfotografie starten (vorausgesetzt, Sie bieten einzigartige und professionelle Bilder an).


Fernarbeit

Online-Arbeit und "Arbeit von zu Hause" sind nicht nur im Jahr 2021 im Trend: Moderne Technologien ermöglichen es, bequem von zu Hause aus Geld zu verdienen, so dass immer mehr Menschen nach Lösungen suchen, die ihre Fernarbeit vereinfachen und erleichtern. Dazu gehört nicht nur Software (z. B. Videokonferenz- und Webinar-Software), sondern auch Hardware: zusätzliche Bildschirme, Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung, Lampen, Laptop-Ständer usw.

Es gibt zahlreiche Partnerprogramme sowohl für Hardware als auch für Software-Tools. Ausführliche Berichte, die mit persönlichen Erfahrungen und Expertenmeinungen gewürzt sind, können sehr gut funktionieren. Nischen-Websites, die sich auf Fernarbeit konzentrieren, bieten also eine großartige Einkommensmöglichkeit. Sie können mit dem Amazon-Partnerprogramm beginnen, da viele Menschen dieser Plattform vertrauen und sie als primären Online-Einkaufsort nutzen.        


Video

Es gibt fast niemanden, der keine Videos aufnimmt, sei es für sein persönliches Archiv oder für sein Unternehmen. Auch hier wächst jedes Jahr die Zahl der YouTuber, so dass die Menschen an Ausrüstung und Tools interessiert sind, um qualitativ hochwertige Videos zu produzieren, die sich von dem überfüllten Markt abheben. Ähnlich wie beim Thema "Fernarbeit" können Sie dem Partnerprogramm von Amazon oder internen Partnerprogrammen von Markenherstellern beitreten. Fügen Sie hier Audio- und Videobearbeitung Software und verschiedene Tutorials hinzu — damit Sie können ziemlich gute Provisionen verdienen.


Streaming-Diensten Bewertungen

Es gibt zahlreiche Streaming-Dienste (Netflix, Amazon usw.) mit einem beeindruckenden Kundenstamm. Die Leute haben die Angewohnheit, nach Neuigkeiten und Updates über neue Serien und Filme zu suchen, die fast jede Woche erscheinen. Wenn Sie eine Website rund um die besten und kommenden Serien und Filme aufbauen, authentische Rezensionen und Updates zu neuen Serienstaffeln bereitstellen, können Sie viel Traffic generieren, der sich monetarisieren lässt. Sie können Ihre Website über Google AdSense und Partnerprogramme monetarisieren.


Automobile

Ob Sie ein Autohändler sind oder einfach nur Autos mögen, diese Branche ist ein großartiger Ort. Erinnern Sie sich an die Zeit vor dem Kauf Ihres neuesten Autos. Zweifellos haben Sie das ganze Internet durchforstet und Testberichte über die bevorzugten Modelle gelesen. Autos sind kein billiges Spielzeug, deshalb lesen die Leute gerne Artikel, Testberichte und sehen sich Videos an, bevor sie sich zum Kauf eines bestimmten Modells entschließen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, verschiedene Autos Probe zu fahren, können Sie authentische, praktische Artikel und Berichte schreiben und Ihre persönlichen Erfahrungen und Ansichten mitteilen.

Beispiele:

  • Dodge-Zubehör
  • Elektroauto-Wartung.

Wichtige Aspekte für jede Nischen-Website

Zunächst einmal sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass der Erfolg Ihrer Website nicht nur von Ihren Interessen abhängt, sondern auch von der richtigen Teilnische, die den Interessen der Zielgruppe entspricht. Außerdem gibt es mehrere wichtige Aspekte, die die Entwicklung und Rentabilität Ihrer Website (oder Ihres Blogs) beeinflussen:

  • Keyword-Recherche, SEO, Analysen und Interaktion mit dem Publikum. Die Keyword-Recherche und die darauf aufbauende Suchmaschinenoptimierung dienen dazu, Ihre Inhalte zu optimieren und mehr Besucher anzuziehen. Sie möchten auf jeden Fall, dass Ihre Website auf der ersten Seite der Suchergebnisse zu dem gewählten Thema erscheint. Deshalb ist es sehr empfehlenswert, eine gründliche Keyword-Recherche durchzuführen, um herauszufinden, mit welchen Wörtern und Phrasen Menschen nach Informationen/Produkten suchen. Sie müssen allgemeine und Long-Tail-Schlüsselwörter finden, die Konkurrenz vergleichen und diese in Ihrem Inhalt nutzen. Die
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO) hilft Ihnen, mehr Besucher zu generieren. SEO ist eng mit der Suche nach Schlüsselwörtern verbunden. Die richtigen SEO-Techniken brauchen etwas Zeit (oder Geld, im Falle eines angeheuerten SEO-Experten), aber sie zahlen sich auf lange Sicht immer aus.
  • Die Analyse ist das Arbeitspferd des Erfolgs. Die Beachtung aller (auch kleiner) Veränderungen in der Website-Analytik erleichtert den Fortschritt, ermöglicht die Verbesserung Ihrer Website und lässt die Konkurrenz hinter sich. Die Website ist eine Art "Perpetuum mobile" - man kann nicht stehen bleiben oder stagnieren, man muss sich ständig weiterentwickeln, damit die Website profitabel wird.  
  • Die Interaktion mit dem Publikum oder der Aufbau von Beziehungen zu den Lesern dient dazu, die Bindung zu erhöhen und die Loyalität zu verbessern. Im Laufe der Zeit können sich Ihre Leser in Kunden verwandeln, so dass Ihr Publikum das wertvollste Gut ist. Zu diesem Zweck sollten Sie ein Profil Ihrer Besucher (Kunden) erstellen, damit Sie jemanden ansprechen und Lösungen für jemanden anbieten können, nicht nur für jemanden. Dazu gehören nicht nur demografische Daten, sondern auch andere Parameter (z. B. berufliche Interessen und Hobbys). Wenn Sie die Ziele und Probleme Ihrer Leser kennen, können Sie bessere Lösungen anbieten. Der Aufbau von Beziehungen zu Ihren Kollegen aus der gleichen Nische ist ein weiterer wichtiger Punkt.

Eine Nischenwebsite erfordert eine gründliche Planung, um als Geschäft betrachtet zu werden. Ja, Sie brauchen Traffic (viel Traffic), hochwertige einzigartige Inhalte und eine Monetarisierungsstrategie. Aber all diese Aspekte kommen erst nach der Wahl des richtigen Themas. Sie müssen das finanzielle Potenzial des Themas von Anfang an berücksichtigen. Trotz der derzeitigen komplizierten Situation ist es auch im Jahr 2021 noch möglich, von einer Nischenwebsite zu leben.

Einige Nischen werden nämlich von großen Unternehmen besetzt, mit denen man nur schwer oder gar nicht konkurrieren kann. Dafür können Sie Ihre Autorität in einer Mikro-Nische etablieren, indem Sie Traffic generieren und Beziehungen und Vertrauen zu Ihrem Publikum aufbauen; Schritt für Schritt können Sie in benachbarte Sub-Nischen expandieren und so Ihren Bekanntheitsgrad steigern. Im Jahr 2021 werden Nischen-Websites in den Suchmaschinen höher eingestuft als allgemeine Websites.


AdSense

Sobald Sie mehr als 50 000 Besuche pro Monat generieren, können Sie Displayanzeigen für ein passives Einkommen nutzen. Sie haben wahrscheinlich schon von Google AdSense gehört, aber es gibt auch andere Plattformen mit viel höheren Raten (Mediavine und AdThrive).

Ich muss Sie nicht an die Bedeutung von Schlüsselwörtern erinnern. Die Suche nach Schlüsselwörtern mit hohem Suchvolumen und geringem Wettbewerb/Schwierigkeitsgrad ist sehr zeitaufwändig. Nutzen Sie SEO-Tools, die Ihnen diese Aufgabe erleichtern, z. B. Ahrefs oder SeCockpit, um mehr Besucher auf Ihre Website zu bringen. Webmaster, ob sie AdSense (und ähnliche Plattformen) mögen oder nicht, können sich nicht einigen. Einige möchten ihre Websites oder Blogs nicht überladen; sie halten lieber etwas Platz frei.

Andere hingegen lassen keine Gelegenheit aus, um eine zusätzliche Zahlung zu erhalten. Das Gute daran ist, dass Sie kein Produkt bewerben oder verkaufen; die Plattform nutzt lediglich den zugewiesenen Platz, um Anzeigen zu schalten. Die Idee besteht darin, Klicks zu sammeln. Keine Sorge, der Dienst wählt nur Anzeigen aus, die für Ihre Nische relevant sind; außerdem können Sie die Anzeigen verwalten und anpassen.  

Würden Sie Google AdSense (oder Mediavine, oder AdThrive) auf Ihrer Nischenseite verwenden?
0 stimmen

Affiliate Marketing

Affiliate Marketing ist eine der effektivsten Methoden, um online Geld zu verdienen. Überlegen Sie sich eine Reihe von hochpreisigen und themenbezogenen Produkten, für die Sie werben möchten.

Sie können eigene (markenspezifische) Affiliate-Programme wählen oder sich Affiliate-Netzwerken anschließen (zum Beispiel ShareASale, CJ Affiliate oder Amazon Associates). Affiliate-Netzwerke sind eine Art Vermittler zwischen Werbetreibenden (Marken, Herstellern) und Publishern (Vermarktern und Webmastern). In einem einzigen Affiliate-Netzwerk können Sie über 1 500 Werbetreibende finden. Vergleichen Sie die von den Affiliate-Netzwerken angebotenen Instrumente und Tools, die Listen der Werbetreibenden, die Provisionssätze, die Auszahlungsoptionen und die Zeitpläne und wählen Sie das am besten geeignete Netzwerk aus.


Mitgliedschaft Inhalte

Bei dieser Methode verlangen Sie von den Lesern eine Gebühr für den Zugang zu bestimmten Inhalten. Sie wissen wahrscheinlich, dass einige Publikationen kostenlosen Zugang zu einer begrenzten Anzahl von Artikeln bieten (The New York Times). Die Mitgliedschaft kann anstelle des Verkaufs eines E-Books verwendet werden — in beiden Fällen erhalten die Leser Zugang zu bestimmten (wertvolleren) Inhalten.


Gesponserte Inhalte

Das ist klar: Ein Unternehmen bezahlt Sie für maßgeschneiderte Inhalte, die auf Ihrer Website/Blog veröffentlicht werden. Dabei kann es sich um Videoinhalte, eine Rezension oder einen langen Artikel handeln. In manchen Fällen werden Sie von den Unternehmen gebeten, einen fertigen (selbst geschriebenen) Artikel zu veröffentlichen. Die Preise variieren erheblich. Sie sollten den Arbeitsaufwand, Ihre Autorität und Beliebtheit in der Branche sowie einen Wert berücksichtigen. Einige Plattformen (z. B. BuzzFeed) verlangen 100 000 Dollar für die Veröffentlichung gesponserter Inhalte.  


Dienstleistung- und Produktverkauf

Wenn Sie ein Experte auf einem bestimmten Gebiet sind, können Sie Geld verdienen, indem Sie andere unterrichten: Beratungs- und Coachingdienste, Tutorials, Webinare und E-Books. Wenn Sie Wissen und Erfahrung weitergeben können, haben Sie eine große Chance, Ihre Nischenseite mit dem Angebot von Online-Kursen/PDF-Downloads/Podcasts/Videos zu monetarisieren.


Verkauf von Werbeflächen

Der freie Platz auf der Website kann auch Geld bringen. Es ist einen Versuch wert, Werbekunden zu finden, die ein Banner auf Ihrer Website platzieren. Es ist eine gute Idee, Marken/Dienste zu finden, die in der gleichen Nische arbeiten. Andernfalls würde Ihre Plattform seltsam und nicht überzeugend wirken. Stellen Sie sich vor, Sie bauen eine Website über Sportausrüstung, aber es gibt ein paar helle Banner für Mutter- und Babypflege.  Sie können Platz in der rechten Seitenleiste, am unteren Rand der Seite und sogar Pop-ups anbieten. Die Preise hängen von der Popularität und dem Traffic Ihrer Plattform ab; in der Regel wird der Preis von Fall zu Fall ausgehandelt. Manchmal vereinbaren Webmaster und Werbetreibende eine monatliche Zahlung; in anderen Fällen wird ein PPC-Modell (Pay-per-Click) angewandt.


Die Formel Lautet

Keyword-Traffic + Inhalt mit Affiliate-Links zu Produkten mit hohen Provisionssätzen = profitable Website 

Da Sie nun fast bereit sind, eine neue Nischenseite zu erstellen, gibt es einen wichtigen Aspekt zu besprechen. Es ist Ihr Inhaltsplan, auch bekannt als Inhaltsstrategie. Eine Content-Strategie ist notwendig, damit Ihre Nischen-Website bei Google weit oben rangiert und für die Leser wertvoll ist. Berücksichtigen Sie die folgenden Aspekte, damit sich Ihre Nischenwebsite langfristig abhebt.

  • Gut geschrieben, mit geprüfter Grammatik und Rechtschreibung.
  • Es werden Long-Tail-Keywords verwendet.
  • Die Überschriften sind wichtig.
  • Die Texte sind in Absätze unterteilt, um das Lesen zu erleichtern.
  • Diagramme, Schaubilder und Tabellen.
  • Der Inhalt enthält Text, Bilder und Videos für eine bessere visuelle Wahrnehmung.
  • Der Inhalt ist wertvoll und beantwortet einige spezifische Fragen.

Sie sollten einen Zeitplan für die Veröffentlichung von Artikeln aufstellen (1 pro Tag, 2-3 pro Woche, einmal pro Monat). Es gibt keine Regeln für die Anzahl der Beiträge auf einer Website - es können 20 oder 2 000 Beiträge sein. Erfahrene Webmaster empfehlen, einen "Säulenartikel" (den längeren und wertvolleren) pro etwa 10 andere kleinere Artikel zu veröffentlichen. Teilen Sie die Inhalte in verschiedene Kategorien auf: Auf diese Weise vereinfachen Sie die Erfahrung des Lesers auf Ihrer Website und organisieren Ihre Plattform.


Jon Dykstra: $76 389 im Oktober 2020 von 8 Nischenseiten

Wie Forbes berichtet, ist Jon Dykstra ein kanadischer Anwalt, der einst von seinem Arbeitgeber gebeten wurde, sein Unternehmen durch Blogging und Content Marketing zu fördern. Inspiriert von den Ergebnissen wandte sich Jon Dykstra dem Aufbau von Nischen-Websites zu und musste sich schließlich zwischen seiner Karriere als Anwalt und als Webmaster entscheiden. Wie Sie wahrscheinlich schon erraten haben, entschied sich Jon für eine Online-Karriere.

Zunächst einmal stellt Jon fest, dass Facebook immer noch eine der wichtigsten Traffic-Quellen für eine seiner Nischen-Websites ist. Er verrät jedoch, dass ihn Facebook-Anzeigen monatlich rund 1 500 Dollar kosten.

Die Screenshots unten zeigen Details zu den Einnahmen von 8 Nischenseiten. Eigentlich betreibt Jon mehrere andere Websites, aber er postet Einkommensberichte "nur um zu zeigen, dass Nischenseiten ein gutes Geschäft sein können".

Der größte Teil der Einnahmen stammt aus Display-Anzeigen und auch, aber in geringerem Maße, aus Affiliate-Programmen. Gleichzeitig teilt Jon seine Ausgaben für 8 Nischen-Websites — die Zahlen sind ebenfalls beeindruckend:  

Zu seinen Ausgaben gehören Hosting ($2 069), Nitropack ($32), SurferSEO ($59), Amazon AWS ($110), VAs ($5 200), Cloudfare ($200), Ahrefs ($179), Shutterstock-Fotos ($800), Facebook-Werbung (rund $1 500) und einige andere kostenpflichtige Tools und Instrumente.

Interessanterweise bezieht Jon die Kosten für Inhalte nicht in die Gesamtausgaben ein:

Jon erklärt, warum er die Kosten für Inhalte nicht in die Ausgaben einbezieht: Erhebliche Kosten für Inhalte stellen eine Investition in das zukünftige Wachstum einer Website dar. Der Wert einer Website wird normalerweise als Differenz zwischen den Einnahmen und den Ausgaben berechnet. Viele Websites, die zum Verkauf stehen, sind also unterbewertet, weil die Kosten für den Inhalt in den Ausgaben enthalten sind; dadurch wird der Nettoertrag verringert. Jon ist daher der Meinung, dass die Kosten für den Inhalt separat von den Ausgaben für die Website betrachtet werden sollten.

Und unten ist ein weiterer Screenshot der Werbeeinnahmen zu sehen:

Laut Jon bestimmen drei Faktoren Ihren Erfolg mit Nischen-Websites: 

  • Hochwertige Inhalte. "Wenn Sie in der Herstellung tätig sind, produzieren Sie Widgets. Wenn Sie ein Online-Publisher sind, produzieren Sie Inhalte", sagt Jon. Die meisten seiner Nischen-Websites wachsen und generieren Besucherzahlen aufgrund von ausführlichen Artikeln zu bestimmten Themen. Zurzeit arbeitet er mit Content-Agenturen oder internen Autoren zusammen, um einzigartige Inhalte für seine zahlreichen Websites zu erstellen.
  • Schwerpunkt. Nun, es mag verlockend sein, mehrere Websites zu erstellen, weil die Einnahmen dann viel höher sind. Doch damit steigen auch die Kosten und Probleme. Außerdem ist es eine schwierige Aufgabe, mehrere Websites erfolgreich zu verwalten.
  • Geduld. Es dauert seine Zeit, bis Sie mit Ihrer Nischen-Website ordentliche Erträge erzielen. OK, wenn Sie gut wissen, was Sie tun, werden Sie vielleicht schneller die ersten Ergebnisse erzielen. Um ein hohes Ranking in Google zu erhalten, sollten Sie viele einzigartige, wertvolle Artikel veröffentlichen. Auch das Alter der Domain spielt eine Rolle.

Die Erfolgsgeschichte von Runnerclick

Runnerclick ist ein weiteres Beispiel für eine großartige Nischen-Website. Es gibt tonnenweise Produktbewertungen mit kundenorientierten Keywords. Die Website ist dank der Bemühungen um den Linkaufbau ziemlich schnell gewachsen. Das individuelle Design der Website mit interaktiven Bildern ist äußerst attraktiv und inspirierend. Übrigens sind alle Amazon-Affiliate-Links nahtlos in den Inhalt integriert.  

Statistiken: 

  • Organischer monatlicher Traffic: 548 000 + Hits
  • Organische Suchbegriffe (laut Ahrefs): 394 000 + Suchbegriffe
  • Top-Thema des Inhalts: Laufschuhe
  • Die Haupteinnahmequelle: Amazon Affiliates

Es gibt keine offiziellen Einkommensberichte, aber der Inhalt und die Call-to-Actions sind so cool, dass die Affiliate-Einnahmen 70k pro Monat übersteigen könnten.


 

Erfolgsgeschichte von BabyGearlab

BabyGearLab ist eine perfekte Nischen-im-Nischen-Website: attraktives Design und Website-Struktur, wertvoller Inhalt mit gut integrierten Affiliate-Links. Detaillierte, nützliche Bewertungen generieren gezielten Traffic. Vielleicht erscheinen die Zahlen unten nicht beeindruckend, aber es handelt sich um eine riesige Branche mit einer aufbereiten Kundenbasis. Die Konversionsraten sind wahrscheinlich recht hoch.

Nach einer groben Schätzung können wir die folgenden Zahlen ermitteln:

  • Organischer monatlicher Traffic (Ahrefs): 119 000 + Treffer
  • Organische Keywords: 107 000 + Keywords
  • Top-Ranking Inhalt Thema: Cabrio-Autositze
  • Die Haupteinnahmequelle: Amazon Associates

Es scheint, dass der Großteil des Verkehrs organisch ist. Beachten Sie, dass der bestplatzierte Beitrag 8 800 Wörter umfasst (ein riesiges Stück Arbeit). Auch hier gibt es keine offiziellen Einkommensberichte, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass es 30 k+ sind, basierend auf den Verkehrsdaten.

 


Schlussfolgerung

Die Auswahl der richtigen Nische für Ihre Website ist eine der schwierigsten Herausforderungen, denen Sie sich stellen können. Fast jede Nische kann als profitabel angesehen werden, vorausgesetzt, Sie haben Ihre Hausaufgaben gemacht (Schlüsselwörter und SEO) und die richtige Monetarisierungsstrategie angewendet.

Unabhängig davon, für welche Nische Sie sich entscheiden, gibt es immer Nuancen, wenn es darum geht, Traffic zu generieren und Ihre Website auffällig und einzigartig zu machen. Passives Online-Einkommen bedeutet nicht "faul" oder "ohne Anstrengung", sondern es bedeutet, dass Sie hart daran arbeiten, ein profitables Geschäft aufzubauen, das eine Rendite und Belohnungen für all die harte Arbeit bringt.

Wenn Sie Ihre Website als ein Geschäft betrachten, müssen Sie die perfekte Kombination aus SEO, einzigartigen, wertvollen Inhalten, Display-Anzeigen und Affiliate-Produkten finden, die Menschen auf Ihre Plattform lockt.

Wie gefällt Ihnen der Artikel?
#website