30 Dezember 2022 0 73

Wie Doe Lashes eine Marke im Wert von $ 15.000.000 in einem Jahr mit $ 500 Aufgebaut Hat

Doe Lashes ist eine E-Commerce-Marke für Wimpern (und expandiert jetzt zu einer Marke für Augen), die sich auf Komfort konzentriert und im Jahr 2020 von Jason Wong, dem Gründer der E-Commerce-Agentur Wonghaus, gegründet wurde. Jason gründete die Marke mit $ 500 und nach nur einem Betriebsjahr kostete die Marke $ 15.000.000.

In diesem Artikel teilen wir die Hintergrundgeschichte hinter dieser 8-stelligen Marke, die vom Gründer Jason Wong selbst erzählt wurde. Er erzählt auch, wie er seine Schönheitsmarke mit Shopify, TikTok und anderen Plattformen schnell aufgebaut hat.


Vorgeschichte

Fast 10 Jahre nach seinem ersten Geschäft kam Jason auf die Idee, Doe Lashes zu kreieren, als er bemerkte, dass seine Freundin Schwierigkeiten hatte, die falschen Wimpern aufzusetzen. Er fragte sich, ob er ein besseres Produkt herstellen könnte, das alle wichtigen Kriterien erfüllen würde: Komfort, Erschwinglichkeit, Schönheit und ethische Herstellung. Seine Neugier war geweckt.

"Der Produktdesigner in mir hat nachgedacht...vielleicht gibt es einen Weg, etwas Besseres zu schaffen." — Jason Wong.


Einführung einer E-Commerce-Marke mit einem Budget von $ 500

Von Anfang an war Jason entschlossen, so wenig Geld wie möglich auszugeben, um Doe auf den Weg zu bringen. Zunächst hielt er sich an die Grundlagen und konzentrierte sich vor allem auf Qualität und Kosten.

Diese ersten $ 500 wurden an eine kleine Charge von Inventar und Domäne weitergeleitet. Alles andere hat Jason selbst gemacht. Und es war nicht immer einfach.

"Sie bauen ständig eine Straße auf, während Sie gleichzeitig unterwegs sind... versuchen Feuer zu löschen und gleichzeitig herauszufinden, wie man wächst", sagte er.

Eine kleine, aber mächtige (und ausgesprochen effektive) Community aus Familie, Freunden und Mikro-Influencern hat von seinem neuen Launch erfahren und ihm ein paar Verkäufe eingebracht. Jason investierte das mit diesen Verkäufen verdiente Geld zurück in das Geschäft, um weitere Produkte zu kaufen.

 "In den ersten vier Monaten hatten wir keine bezahlten Anzeigen", sagte er.

Zunächst stellte Jason nicht einmal einen Fotografen für offizielle Shootings. Stattdessen verließ er sich ausschließlich auf Inhalte, die von Influencern erstellt wurden, um die sozialen Medien von Doe zu bevölkern.

Er erklärte, dass TikTok und Instagram gute Orte für kostengünstige Anzeigen sind, da Sie nur für die Arbeit bezahlen, um den Beitrag zu erstellen. E-Mail und SMS sind zwei weitere relativ günstige Dienste, die der Marke geholfen haben, das Engagement der Kunden zu steigern.

"An einem bestimmten Punkt Ihres Wachstums erhalten Sie genug Leute, um über Ihr Produkt zu sprechen, dass es eine große Welle auslöst. Eine ausreichende Anzahl von Menschen, die unser Produkt mögen, wurde im Wesentlichen zu Botschaftern für uns geworden."


Kunden finden und Kontakte mit ihnen knüpfen

Die Diversifizierung der Marketingkanäle von Doe, sodass sie ungefähr die gleichen Einnahmen aus jedem einzelnen erzielen (Snapchat, TikTok, Facebook und E-Mail), erwies sich als wichtiger Teil des Puzzles, das das Gesamtbild des Markenerfolgs bildet.

"Verschiedene Plattformen führen zu unterschiedlichen Ebenen der Kaufabsicht, voran...und wenn wir eine Veränderung in der Absicht sehen, wie Menschen verschiedene Plattformen nutzen, sehen wir eine Veränderung in der Art und Weise, wie Influencer auf jeder dieser Plattformen konvertieren", sagte Jason.

Er betonte weiter, wie wichtig es ist, auf die Einzelheiten dieser Kanäle und die Qualität des auf jedem Kanal empfangenen Traffic zu achten.

Senkung der Kundenakquisitionskosten

Jason führt einen Großteil seines jüngsten Erfolgs auf Does-Quiz "Finde deinen perfekten Wimpernstil" zurück, das schließlich zu einem wichtigen Teil einer neuen Werbestrategie wurde, die er im Juni 2020 ausprobiert hat.

Verdienen Sie in der ersten Woche etwa $1 000 an Einnahmen aus einem Dropshipping-Geschäft

Diese Strategie entstand aus der Idee, sich mit unterschiedlichen Absichten an Facebook und Instagram zu wenden. Jason hatte zuvor Anzeigen auf diesen Kanälen geschaltet, um Kunden beim ersten Klick zum Einkaufen zu stimulieren, aber er fragte sich, wie er Menschen, die nicht bereit sind, sofort zu kaufen, mit der Marke Doe vorstellen könnte.

Jason verwendete den Octane AI-Shop-Quiz als Conversion-Ziel für diese Anzeigen.

"Wir haben Snapchat- und Facebook-Kampagnen eingerichtet, um Menschen auf die Seite, quiz...to zu bringen und die Ergebnisse zu erhalten. Dafür müssen sie uns ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse mitteilen, und dann unterstützen wir sie einfach mit E-Mails und SMS-Nachrichten. 

Wir konnten unsere Kosten für die Anwerbung von Kunden erheblich senken, indem wir dieses Modell einfach verwendeten", sagte er.


Aufbau eines personalisierten Einkaufserlebnisses mit einem Quiz

Jason beschrieb das Quiz aus seiner Sicht und sagte, dass es die Arbeit eines Angestellten eines Sephora-Ladens nachahmt. Der Doe-Quiz funktioniert wie eine virtuelle Beratung, bei der eine Marke über die Eigenschaften ihrer Kunden lernen kann, indem sie Fragen zu ihren Vorlieben und dem, wonach sie suchen, stellt. Er empfiehlt dann ein Produkt, das diesen Attributen entspricht.

Jason sagte, dass dies für Online-Beauty-Marken wirklich wichtig ist, da die Verbraucher empfindlich auf Produkte reagieren, die sie auf ihr Gesicht und ihre Augen auftragen, auf die Inhaltsstoffe, die sie verwenden und darauf, wie etwas auf ihnen aussieht.

"Es gibt viele allgemeine Richtlinien, in denen Marken sagen: "Du solltest das bekommen", aber sie interessieren sich nicht wirklich um die Kundenattribute ... Indem wir ein Quiz erstellen, können wir die Erfahrung mit einem Vertreter im Geschäft nachahmen." — Jason Wong.


Erweiterung und Aufbau eines Doe Lashes-Teams

Nach einigen Versuchen und Irrtümern erkannte Jason, dass TikTok besondere Aufmerksamkeit erforderte. Während Instagram wie ein kuratierter Online-Speicher aussieht, dreht sich bei TikTok alles um Rohmaterial. Der Blick hinter die Kulissen. Eine authentische Ursprungsgeschichte.

Um der Marke dabei zu helfen, dies gutzumachen, holte er jemanden ins Team, der das TikTok-Konto bei von Doe verwaltet. Das Geheimnis: Diese Person war bereits ein Schöpfer von TikTok.

"Sie müssen jemanden einbeziehen, der auf TikTok lebt, um erfolgreich zu sein", sagte Jason.

Jason sagte, Marken sollten versuchen, auf TikTok erfolgreich zu sein, da es Benutzer gibt, die offen für neue Produkte sind.

"Sie sind da, um den nächsten Life-Hack zu finden, und Sie wollen, dass er Ihnen gehört", sagte er.

Doe verfolgt einen ziemlichen Hands-off-Ansatz, wenn es um ihre Influencer bei TikTok geht, da es besser ist, ihnen die spezifischsten Produktnutzen-Callouts zu geben und ihnen zu erlauben, kreativen Ausdruck zu entwickeln, wie sie es wollen — anstatt sie auf eine bestimmte Art und Weise zu veröffentlichen, was ein großes Verbot ist, sagt Jason.

"Der Versuch, nicht von einer einzigen Plattform abhängig zu sein, war die größte Veränderung, die wir in unserem Unternehmen vorgenommen haben. Denn Facebook ist Ihnen ausgeliefert, wenn Sie nur auf Facebook angewiesen sind....sie als Unternehmer haben die Möglichkeit, die Art und Weise zu ändern, wie Sie Ihr Produkt auf Ihrer Website anbieten und wo Sie Ihre Kunden anlocken." Jason Wong.


Anwenden eines ganzheitlichen Ansatzes zur Kundenbindung

Doe ist gut darin, potenzielle Kunden anzuziehen, die noch nicht zum Kauf bereit sind. Das liegt daran, dass sie ihr Produkt kennen, sie wissen, wer interessiert sein wird und sie wissen, wo sie es finden können.

Wenn man merkt, was der Schönheitsindustrie fehlte, besonders wenn es um bequeme und erschwingliche Wimpern ging, und dann genau dieses Produkt kreierte, fand Doe seine Nische.

Als produktorientierte Marke glauben sie an das, was sie produzieren, und sie können es kaum erwarten, es zu teilen. Weil sie daran glauben, sind sie geduldig mit ihren Kunden.

So Bewerben Sie Affiliate-Produkte mit Google Ads und Verdienen Täglich Mehr als $ 1.000

"Wir nähern uns verschiedenen Kanälen mit anderen Absichten an als nur direkte Conversion-Kampagnen, die darauf abzielen, Menschen dazu zu bringen, mit dem ersten Klick zu kaufen", sagte Jason.

Die Frage lautet: "Was können wir sonst noch tun, um Leute anzuziehen, die heute vielleicht nicht zum Kauf bereit sind?" führt uns zu mehreren Doe-Beispielen, darunter:

  • Ein Bonuspunkte-System, das sofort nach dem Kauf gestartet wird
  • Ein Blog für Bildung- und SEO-Zwecke
  • Anmeldung per SMS
  • Das Lash Quiz und Käuferprofile


1. Das Belohnungsprogramm von Doe Lashes

Das Belohnungsprogramm von Doe Lashes basiert sich auf Smile.io. Das System ermöglicht es Kunden, Punkte zu sammeln, indem sie Bewertungen schreiben (was den Traffic und das Vertrauen erhöht), Freunde einladen (wiederum mehr Traffic), sich für das Doe in sozialen Medien folgen und einfach eine Bestellung aufgeben.

Sobald Kunden einen Kauf tätigen, erhalten sie sofort eine E-Mail, in der die Anzahl der Prämien angegeben wird, die sie für ihren Kauf erhalten könnten, wenn sie sich für das Doe-Prämienprogramm angemeldet hätten.

"Wir lassen sie wissen, dass das Geld auf dem Tisch liegt und dass sie es zurückgeben müssen", sagte Jason.


2. Doe Lashes Diaries und ein Blog über Hirsche

Doe Lashes nutzt seinen Blog, um Kunden zu informieren. Mit Artikelthemen wie "Wie man Falsies auf Monolids aufträgt", "Gründe für die Verwendung von Akne-Patches" und "Wie man die besten falschen Wimpern für Ihre Augenform auswählt" kann Doe den Traffic durch SEO-Optimierung steigern und seine Kunden darüber informieren, wie sie die Produkte verwenden, die sie verkaufen.

3. SMS-Kampagnen und Flows

Wenn sie sich für SMS entscheiden, müssen wir die Sequenzen nach dem Kauf nachverfolgen. Wir bitten um Feedback per SMS. Viele SMS-Kampagnen basieren nicht auf Werbung, wir senden SMS-Check-Ins, wir erinnern die Leute daran, Wasser zu trinken und sprechen über Dinge, die überhaupt nicht mit der Marke zusammenhängen. Viele unserer Kunden sind jünger, daher senden wir ermutigende Botschaften, um Austrocknung zu vermeiden, Wasser zu trinken und sich auszuruhen.

Die SMS-Kampagnen von Doe sind bewusst auf ihre bereits kultivierte Kerndemografie ausgerichtet, die tendenziell auf die jüngere Seite ausgerichtet ist. Die Botschaften sind nicht einmal unbedingt markenbezogen; Sie können Sie nur daran erinnern, mehr Wasser zu trinken. Sie sind süß, verspielt und fürsorglich.

4. Lash-Quiz und Käuferprofile

Doe Lashes hat sein Shopping-Quiz im Jahr 2020 auf den Markt gebracht und es in seine Top-Navigation integriert. Dies macht das Quiz für alle Besucher leicht zugänglich.

Von den Quizergebnisseiten konvertieren 4,6% der Quizteilnehmer zum Kauf. Mit einem höheren AOV von 11% im Vergleich zu normalen Kunden sammelt Shop Quiz nicht nur Daten — es bietet den Käufern eine faszinierende Erfahrung, die ihnen hilft, mehr zu konvertieren und zu kaufen.

Sie verwenden Kundeninformationen aus dem Quiz, um Kunden in Klaviyo zu markieren, und erstellen dann verschiedene Segmente von Käuferprofilen, die automatische Werbekampagnen und personalisierte Nachrichten erhalten.

"Verstehen Sie das Problem, das Sie lösen möchten, und finden Sie heraus, wie Sie Ihren Kunden die beste Erfahrung bieten können, um sie zu halten", Jason Wong.


Was kommt für Doe Lashes und Jason Wong

Mit jemandem wie Jason Wong an der Spitze ist keine Überraschung und dass Doe Lashes in so kurzer Zeit genauso gut wie zuvor funktioniert hat. Mit Innovation und Kreativität plant Jason Wong, Doe weiter in die Comfort-First-Beaty-Szene hineinzuwachsen und sich auch der Herausforderung zu stellen und bis Ende 2022 weitere Produkte in der Optik-Nische herzustellen.

Ich Habe Eine Website für $2 000 Erstellt: Jetzt Bringt es Mir Jeden Monat $1 000
Wie gefällt Ihnen der Artikel