26 August 0 34

Wie man $2 000 oder Mehr pro Woche Verdient, indem man einen Persönlichen Finanzkurs mit TikTok Fördert

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die Strategie, die Twinky Hustle verwendet hat, um ihr Einkommen in zwei Monaten von $ 0 auf $15 000 zu steigern und durchschnittlich $2 000 pro Woche mit einem hundertprozentigen kostenlosen Traffic zu verdienen.

Twinky Hustle, US-amerikanische Internetunternehmer, die ihrem Publikum Affiliate-Marketing-Seitenpfeifen und Unternehmertum beibringen.

Proof

Oben ist ein Screenshot ihrer wöchentlichen Zahlung für 2 Monate, die einen Gesamtbetrag von etwa $15 000 ergibt. Das durchschnittliche Einkommen pro Woche liegt zwischen $2 000 und $3 000.

3 Dinge, die Sie tun müssen oder verdienen müssen, um durchschnittlich $2 000 pro Woche zu verdienen
 

  • Ein gutes High-Front-End-Partnerangebot. Sie können dies erreichen, indem Sie mit einem Affiliate-Netzwerk zusammenarbeiten, das so hohe Angebote für Affiliate-Tickets bietet.  
  • Ein Backend-Angebot (eine Ergänzung zum Front-End-Angebot).
  • Sichern Sie Ihrem Publikum einen Wert mit qualitativ hochwertigen Inhalten. Dies ist sehr wichtig, immer Werte und qualitativ hochwertige Inhalte bereitzustellen und es ist der Schlüssel zum Aufbau eines erfolgreichen Affiliate-Marketing-Geschäfts mit hundertprozentigem kostenlosen Traffic. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihrem Publikum einen Mehrwert zu bieten, aber stellen Sie sicher, dass Ihre Strategie kostenlosen Traffic verwendet.


Affiliate-Marketing-Verkaufstrichter

Dieser Trichter beschrieb die Reise, die ihre potenziellen Kunden immer auf dem Weg zum Online-Kauf über ihre Affiliate-Seite unternehmen. Es gibt einige Optionen, die man verwenden kann, aber sie empfehlen, sie mit einem Online–Funnel-Builder zu erstellen.

  1. Erstellen Sie eine kostenlose Verkehrsquelle. Social-Media-Marketing ist die wichtigste Quelle für kostenlosen Traffic für Affiliate-Vermarkter. Erstellen Sie ein Konto auf einer oder mehreren beliebten Social-Media-Plattformen wie TikTok, Instagram, Facebook, Pinterest und so weiter. TikTok wurde von Twinkle Huslte für seine Kampagne verwendet. Es war ein brandneues Konto, das sie erstellt haben und sie begannen, relevante und interessante Inhalte zu veröffentlichen. Besucher reagieren, indem sie auf die Biograpfie ihres TikTok-Kontos klicken, die einen Link zu ihrer Zielseite enthält, die ihre Registrierungsseite ist. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, ein 60-Sekunden-Video auf TikTok zu erstellen, um Besucher zu Ihrem Diskussionsthema einzubeziehen.
  2. Opt-In-Seite und E-Mail-Liste. Dies ist die erste Phase des Verkaufstrichters. Das System tut dies für Sie, also müssen Sie es nicht manuell tun; alles, was Sie tun müssen, ist, den Traffic auf das Front-End-Angebot zu lenken, was TikTok für sie getan hat. Die Registrierungsseite enthält einige Informationen über das Partnerangebot. Dies ist auch die Phase, in der sie die E-Mails der Besucher für das E-Mail-Marketing gesammelt haben. Im System sollten Sie einen Autoresponder konfigurieren. Sie veröffentlichten die Informationen, nach denen ihre Besucher suchten, nachdem sie ihre E-Mails angegeben hatten.
  3. Brückenseite. Diese Seite enthält weitere Informationen zu den von Ihnen beworbenen Affiliate-Produkten. Die Seite schließt den Deal und leitet den Traffic zum Affiliate-Produktkonzept. Die Besucher erfahren mehr über Sie und Ihr Produkt, das möglicherweise ein Problem in ihrem Leben lösen kann. Das Konzept besteht darin, Produkte zu bewerben, die bestimmte Probleme lösen und dies ist die letzte Seite, die Ihre Kunden sehen werden, bevor sie auf die Seite Ihrer Affiliate-Verkäufe weitergeleitet werden. Daher sollten Sie Ihren Affiliate-Link aus dem Affiliate-Netzwerk, bei dem Sie sich registriert haben, einschließen.
  4. Affiliate-Produktseite. Ihre Arbeit als Affiliate-Marketing-Manager ist abgeschlossen, wenn Besucher auf diese Seite gelangen, das Affiliate-Programm die Seite so optimiert hat, dass die Bouncing-Rate sehr niedrig ist und die Conversion-Rate hoch sein sollte. Das von Ihnen ausgewählte Produkt muss Probleme lösen, damit seine Conversion sehr hoch ist. Daher müssen Affiliate-Vermarkter eine sehr gute Produktauswahl für die Förderung treffen.

Laut Twinkle Hustle,

"Das Produkt, das wir beworben haben, ist ein Affiliate-Produkt mit einer sehr hohen Conversion, was einer der Gründe ist, warum wir in 60 Tagen $15 000 erhalten. Sie möchten also keine Zeit damit verschwenden, Traffic auf ein Angebot zu senden, das nicht konvertierbar ist, also sollten Sie genau das Produkt auswählen, damit Ihre Verkäufe steigen können.”

Diese Seite führt Ihre Besucher zu einem Zahlungssystem für Ihr Affiliate-Produkt und Sie verdienen hier eine Provision.

5. Affiliate-Up-Verkaufsseite. Hier verdienen Sie mehr Geld, indem Sie Produkte verkaufen, die Ihr Affiliate-Produkt ergänzen. Es ist ein Back-End-Produkt, und es ist sehr gut, um mehr Einnahmen zu erzielen.

6. E-Mail-Sequenz. Das Einrichten dieser E-Mail-Sequenz ist von entscheidender Bedeutung, da dies den Unterschied zwischen mehreren Verkäufen und Tausenden Verkäufen mit Ihrem Affiliate-Produkt bedeuten kann. Wenn sie auf die Verkaufsseite gelangen, kaufen nicht alle sofort. Manche Menschen müssen darüber nachdenken, und sie benötigen möglicherweise weitere Informationen, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. Mit dieser E-Mail-Sequenz stellen Sie sicher, dass Ihre potenziellen Kunden Ihr Produkt nicht vergessen. Der Zweck der E-Mail-Sequenz besteht darin, sie ständig an Ihr Produkt zu erinnern und das Tolle an dem System ist, dass es automatisch E-Mails zu einem geplanten Zeitpunkt sendet, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass der Prozess manuell ausgeführt wird.

$104 000 mit einem 7,3-fachen Ertrag aus Facebook-Werbeausgaben

Darüber hinaus stellen einige der von Ihnen gesendeten E-Mails Ihre Besucher vor oder erinnern sie an Backend-Angebot. Da es zwei Produkte im System gibt, ergänzen Back-End-Angebote Front-End-Angebote und Sie können mehr Geld verdienen. Da Sie mit dieser Methode mehrere Produkte anpassen können, anstatt nur eines, haben Sie das Potenzial, mehr Geld zu verdienen.

Twinky Hustle-Konto bei TikTok

  • Kontoname — twinkyhustle
  • Follower insgesamt beträgt — 212 500
  • Gesamtfolge — 23
  • Insgesamt Likes — 808 700

Laut Twinky Hustle,

"Ich weiß, dass viele Leute anfangen werden zu denken, dass das alles nur funktioniert, weil Sie mehr als 200 000 Follower haben. Aber als wir anfingen, hatten wir nichts und wir hatten keine Follower in den sozialen Medien. Wir wussten nichts über die Verwendung von TikTok, weil wir überhaupt keine Social-Media-Präsenz hatten. Wir haben dieses Konto vor zwei Monaten eingerichtet, und was wir getan haben, um es zum Laufen zu bringen, ist, jeden Tag ständig Beiträge zu veröffentlichen. Wir haben unsere Inhalte so gestaltet, dass sie Werte liefern und da wir sie ständig veröffentlichen, haben wir es geschafft, dieses Konto ziemlich schnell zu erstellen."

Es sind keine besonderen Fähigkeiten oder Kenntnisse erforderlich, um ein TikTok-Konto zu erstellen, aber es erfordert nur, dass Sie ständig wertvolle Inhalte veröffentlichen. Finden Sie heraus, wonach Ihr Publikum sucht und wie Sie ihm helfen können, dieses Problem zu lösen.

Twinky Hustle hat Videos erstellt, die auffällig und trendy sind und einen starken Call to action geben.

Call to Action

Nachdem Besucher auf Ihren Bio-Link auf ihrer TikTok-Seite geklickt haben, werden sie zur obigen Anmeldeseite weitergeleitet. Sie haben ein wenig über das Produkt geschrieben, aber nicht alles herausgegeben. Die Wahrscheinlichkeit, dass mehr Besucher daran interessiert sind, mehr über das Produkt zu erfahren (d. h. herauszufinden, wie man ein profitables Geschäft startet, ohne zu wissen, wo man anfangen soll), ist sehr hoch, wenn Sie hier nicht alles hintereinander verteilen.

Aufbau einer E-Mail-Adressliste

Sie erhalten dieses Popup-Fenster, in dem sie aufgefordert werden, ihre Namen und E-Mail-Adressen einzugeben. Auf diese Weise erhalten sie Zugriff auf die nächste Seite (die Brückenseite), nachdem sie ihre Informationen in zwei Felder im Popup-Fenster eingegeben haben.

An diesem Punkt geben Sie den Besuchern Informationen über die nächste Seite, die die Verkaufsseite ist. Dies ist ein sehr wichtiger Teil des Verkaufstrichters, da Sie den Besuchern Affiliate-Produkte so präsentieren, dass sie sie kaufen möchten.

Auf der Bridge-Seite gibt es einen Überblick über das Affiliate-Produkt.

Wie Hat Mir ein Blogbeitrag ein Passives Einkommen von $20 000 Gebracht

Sie haben eine kurze Beschreibung ihres Affiliate-Produkts mit einigen Highlights und einigen Testimotionals dazu.

Twinky Hustle Affiliate-Produkt: 15-Tage-Challenge mit Dave Sharp

Twinky Hustle erklärte:

"Dieses Produkt, die 15-Tage-Challenge mit Dave Sharp, ist jetzt sehr beliebt und passt sehr gut. Die 15-Tage-Challenge ist eine umfassende Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Menschen beibringt, wie sie ein Affiliate-Marketing-Geschäft im Internet betreiben können. Wir haben selbst geschult und es ist ein großartiges Programm, um Menschen beizubringen, wie sie online Geld verdienen können. Dies löst das Problem, Menschen dabei zu helfen, zu bestimmen, wo sie anfangen sollen, weil die meisten Menschen keine Ahnung haben.”

Die 15-tägige Challenge führt die Menschen durch einen einfachen 15-tägigen Prozess, der ihnen genau beibringt, wie sie ein profitables Affiliate-Marketing-Geschäft im Internet aufbauen können. Twenty Hustle hat ein Video gedreht, in dem sie diskutieren, wie das Produkt ihr Leben verändert hat und wie es das Leben ihres Publikums verändern kann. Eine gute Strategie ist es, eine Lektion aus Ihrem Leben zu lernen, damit sich die Menschen mit Ihnen verbunden fühlen. So werden sie Vertrauen in Sie entwickeln und klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Video auf der Seite zu sehen.  

Ihre Verkaufsseite 

Nachdem sie das Video angesehen haben, werden sie zur Verkaufsseite unten weitergeleitet.

Laut Twinky Hustle ist Ihre Arbeit als Affiliate-Vermarkter hier erledigt, da die Seite eine professionell optimierte Seite ist, die eine angemessene Anzahl von Besuchern konvertieren soll. Als Affiliate-Vermarkter sind Sie nicht für den Kundenservice oder andere interne Produktmanagements verantwortlich. Sie müssen nur den Traffic auf die Seite lenken.

Up-Verkauf

Die legendäre 15-Tage-Challenge bietet eine Reihe weiterer Produkte, die für Upsell verwendet werden können und hier kommen die hohen Ticketverkäufe ins Spiel. Die Herausforderung kostet nur $7, und Sie fragen sich vielleicht, wie Sie Tausende von Dollar mit einem Produkt im Wert von $7 generieren können. Sie haben eine Reihe von Upsells, die sie Ihren Besuchern anbieten, und diese Angebote reichen von $700 bis $2 500. Affiliate-Vermarkter erhalten eine Provision von 40% für jedes Produkt, das Ihre Besucher kaufen.  

  • Front-End — Ein 15-tägiger-Herausforderung kostet $7.
  • Backend ein extrem hohe Ticketprodukte zwischen $700 und $2 500.


​​​​​​​Einkommen

Laut Twinky Hustle,

"Wenn Sie für jedes High-Ticket ($2 500-Produkt) tausend Dollar bezahlt bekommen, müssen Sie nur ein paar Verkäufe pro Monat tätigen, um sehr gutes Geld zu verdienen."  

Zum Beispiel sind 10 Verkäufe mit legendären Marketers High-Ticket-Produkten $10 000.  

Zusammenfassung der Einnahmen

  • Front-End-Produkt — $2,8 (40% von $7)
  • Backend-Produkt — $1 000 (40% von $2 500)
  • Insgesamt — $1 002,8
  • 16 Conversions in 2 Monaten — $16 488,00 (8 Verkäufe pro Monat)
  • Ausgaben — $0
  • Einkommen — $16 044,80
  • Dauer der Periode — 8 Wochen
  • Einkommen pro Woche — $2 005,60

Wenn Sie so hoch konvertieren können, werden Sie sehr viel verdienen.

Schlussfolgerung

Erhöhung der Affiliate-Website von $267 auf $21 853 pro Monat in 19 Monaten

Wenn Sie Produkte mit sehr hohen Ticketpreisen verwenden, können Sie in zwei Monaten nur $16 000 ($2 000 pro Woche) generieren. Es ist jedoch eine schlechte Strategie, potenziellen Kunden solche hohen Ticketpreise als externes Produkt anzubieten. Die legendäre 15-Tage-Challenge ist ein Beispiel für ein Affiliate-Angebot mit einem niedrigen Preis für ein externes Produkt von $7, aber einem hohen Preis für ein inländisches Produkt von $2 500. Ein Produkt im Wert von $7 ist ausgezeichnet und ermutigt Käufer immer, für ein Produkt im Wert von $2 500 zu bezahlen. Das ist eine großartige Strategie. Ermutigen Sie Kunden, sich der Herausforderung zu geringen Kosten anzuschließen und führen Sie dann das High-Ticket-Angebot als Upsell ein.

Außerdem ist es sehr wichtig, eine Liste der E-Mail-Adressen der Besucher unserer Website zu erstellen, damit wir sie an unsere Produkte erinnern können.

Wie gefällt Ihnen der Artikel