30 Juni 0 106

So Hacken Sie Google Ads und Gute Inhalte, um $60 960 pro Monat zu Verdienen

Es gibt viele Möglichkeiten, profitable Partnerprogramme zu starten, einschließlich der Verwendung von kostenlosen oder kostenpflichtigen Traffic, aber die Wahrheit liegt daran, dass die Verwendung von kostenlosem Traffic leicht dazu führen kann, dass Sie in sozialen Medien verboten werden. Wenn Sie das kostenlose Traffic-System nicht nutzen möchten, müssen Sie für Werbung bezahlen, die immer teurer wird.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die gewinnende bezahlte Werbung von Google hacken können um Ihre Gewinnchancen zu verringern. Warum kopieren Sie nicht einfach ein gewinnendes System, wenn Sie wissen wie Sie es hacken können, anstatt mit einer Reihe von Versuchen und Optimierungen von vorne zu beginnen?

Wir zeigen Ihnen, wie der Online-Unternehmer Joey Babino die gewinnende Google-Werbung "knacken" konnte. Um zu zeigen, wie ernst es ihm mit dieser Methode ist, hat er seit seiner Einführung vor einigen Jahren mehr als $3 Millionen für Werbung bei Google ausgegeben.

Das Folgende ist ein Beweis dafür, dass er seit Beginn der Affiliate-Marketing-Promotion vor einigen Jahren über $3 Millionen für Werbung bei Google ausgegeben hat.


Geschätztes Monatliches Einkommen

Der folgende Screenshot zeigt seine Einnahmen von 12 Uhr morgens bis 12 Uhr (Halbtags), als er 41 von 730 Besuchern mit einer Erfolgsquote von 5,62 Prozent umstellte.

  • Tagesbudget für Google-Suchanzeigen beträgt: $100
  • Durchschnittliche Besucherzahl alle 12 Stunden beträgt: 730
  • Durchschnittlicher täglicher Besucher beträgt: 1 460
  • Durchschnittliches Einkommen Alle 12 Stunden beträgt: $1 066
  • Durchschnittliches tägliches Einkommen beträgt : $2 132
  • Durchschnittliches monatliches Einkommen beträgt: $63 960
  • Monatliches Budget für Google-Suchwerbung beträgt: $3 000
  • Durchschnittliches monatliches Einkommen beträgt: $60 960

Schauen Sie einen Blick auf den Screenshot der 12-stündigen Testversion, mit der er  von $1 066 Umsatz erzielt hat.

Die obigen Ergebnisse dieses Tests sind ziemlich gut, daher sollten Sie dasselbe kopieren und anstreben, um kein Geld für Google-Anzeigen auszugeben. Sie können mit kostenlosem Traffic experimentieren, aber wenn Sie für Werbung bezahlen, möchten Sie beim ersten Mal alles richtig machen.

Investieren Sie in eine Qualitativ Hochwertige Website

Anstatt Spam in sozialen Medien und im Internet zu versenden, riet Joey jedem, der es ernst meint mit der Google-Suchanzeige Geld zu verdienen in eine qualitativ hochwertige Website zu investieren.

"Google-Anzeigen erfordern eine qualitativ hochwertige Website. Wenn Sie gerade erst anfangen und ein Google Search Ads-Konto haben, sollten Sie keine Kampagnen mit direkten Links zu Affiliate-Links einrichten oder fragwürdige kleine Vorschläge oder fragwürdige kleine Strategien starten, die Sie von selbsternannten Internet-Gurus erhalten. Sie verlieren Ihr Google Ads-Konto."

Die Registrierung bei einem Affiliate-Netzwerk wie ClickBank ist der einfachste Weg für diejenigen, die gerade erst anfangen. Sie sollten sich auf die Software-Tools für Gesundheit, Finanzen und B2B konzentrieren und eine seriöse Website erstellen, die auf Ihrer Nische basiert um die von Ihnen ausgewählten Produkte zu bewerben.

Das wichtigste Problem, dass Sie bei der Verwendung von Google Ads vermeiden sollten. Google ist bei Zielseiten mit Adressaten, die ausschließlich dazu dienen, Nutzer an einen anderen Ort zu senden, missbilligend, aber das ist Ihr Ziel, weil Sie möchten, dass Besucher Ihre Affiliate-Seite besuchen. Um ein Verbot zu vermeiden, erstellen Sie keine Seite, die nur Benutzer an einen anderen Ort sendet sondern veröffentliche Sie gute Inhalte auf der Website, damit Sie einen Autorität haben können.

Aufbau einer Website der Behörde

Obwohl Sie die Google-Suchanzeige verwenden, um dieses Programm zu bewerben, müssen Sie geduldig sein. Es ist nicht etwas, was Sie an einem Tag tun können um Geld zu verdienen, weil Sie zuerst an Ihrer Website arbeiten müssen, sagt Joey,

"Ihre Website hat viele Inhalte, so dass Sie nach einigen Keywords rangieren können.  Natürlich sollten die Seiten Ihrer Website in den Suchergebnissen für bestimmte Keywords erscheinen. Sobald Sie dies getan haben, erfüllt Ihre Website die Anforderungen von Google Search Ads. Sie sollten dann zu bezahlter Suchwerbung wechseln. Was auch immer passiert mit bezahlten Suchanzeigen werden Sie besser in den Suchergebnissen erscheinen. Versuchen Sie also zuerst, Ihre Website natürlich zu ordnen."

Die beste Strategie besteht darin, eine Nische-Website zu erstellen, wenn Sie eine Autoritäts-Website erstellen möchten. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Nische und schreiben Sie qualitativ hochwertige Artikel auf Ihren Websites, die an Ihre Nische angepasst sind. Dies ermöglicht es Ihnen Autorität in Ihrer Nische zu gewinnen und verhindert, dass Google Sie verbietet. Eine Autoritäts-Website sorgt für die Sicherheit Ihres Unternehmens.

Richten Sie Ihre Kampagne ein

Steigerung des Umsatzes Einer Website von $11 000 auf $23 000 pro Monat in 12 Monaten

Wie bereits erwähnt, wählen Sie eine Nische aus, in der Sie Traffic generieren und Partner konvertieren können. Joey zum Beispiel entschied sich für eine Investition und beschloss, das Produkt bei ClickBank zu bewerben.


Hacken Sie einen Guten Inhalt um eine Qualitativ Hochwertige E-Mail-Liste zu Erstellen

Se benötigen einen großartigen Artikel für Ihre Zielseite, nachdem Sie viele Artikel in Ihrem Blog geschrieben haben. So hat Joey uns vorgeschlagen (mit seiner Nische der Investition  zu erklären). Zuerst suchte er bei Google nach dem Schlüsselwort "Investing Guide" und überprüfte den Inhalt der bezahlten Anzeigen um festzustellen, welche die besten waren, die er verwenden konnte. Der Trick besteht darin, das Muster der gewinnenden Werbung von Google genau zu reproduzieren.

Er wählte den Artikel aus, der durch den roten Pfeil im Bild oben angezeigt wird. Überprüfen Sie sich den Screenshot unten.

Sie sollten einen ähnlichen Artikel schreiben und dann wiederholen wie die Person, die Sie kopieren möchten, E-Mails von Besuchern sammelt. Tun Sie genau das was diese Person getan hat, damit Sie auch mit der Erstellung Ihrer Mailingliste beginnen können. Es ist auch sehr wichtig, weil Sie für den Traffic bezahlen; Daher möchten Sie mehr Leute behalten, die Sie nicht sofort ansprechen können.

Schauen wir uns das Bild unten an, um eine weitere Erklärungen zu erhalten.

376 der 730 Besucher, die auf seine Google-Zielseite weitergeleitet wurden, wählten ein E-Mail-Abonnement und am Ende wurden 41 umgerechnet. Das bedeutet, dass er 335 weitere Kontakte hat an die er später weitere Angebote senden kann. Diese 335 Kontakte sind potenzielle Kunden, die Interesse an seinem Programm gezeigt haben. Er hätte diese Kontakte verloren, wenn seine Zielseite kein E-Mail-Abonnement hätte. Alles was er bekommen konnte, waren die 41 Leute, die sein Produkt gekauft haben.

Hacking von Google-Anzeigen 

Eine effektive Methode besteht darin, bezahlte Anzeigen für Inhalte zu hacken, die Sie auf Ihrer Zielseite verwenden. Hier ist ein Screenshot von Joeys Auswahl.

Sie können viele andere Tools verwenden, aber Joey hat sich für SEMrush entschieden um die Arten von Anzeigen zu untersuchen, die zur Förderung von Inhalten verwendet werden. Sie sollten die gesamte Anzeigenvorlage kopieren, aber kleinere Änderungen an Ihren Bedürfnissen vornehmen.

Suchanzeigen mit Google Planner Einrichten

Eine häufige Frage von Affiliate-Vermarkten lautet: wie viele Keywords Sie in Ihrer Kampagne verwenden sollten? sagt Joey:

"Es hängt wirklich von Ihrem Budget ab, wenn Sie ein tägliches Budget von $100 haben, sollten Sie mit nicht mehr als 50 Keywords beginnen. Gehen Sie also zu Google Ad Planner und suchen Sie nach Keywords nach denen Sie denken, dass die Nutzer suchen werden wenn sie Ihre Produkte kaufen möchten."

Andere Einstellungen für Google-Suchanzeigen 

Verdienen Sie in der ersten Woche etwa $1 000 an Einnahmen aus einem Dropshipping-Geschäft

Organisieren Sie Ihre Gebote anhand der höchsten oder niedrigsten Gebote um zu bestimmen wie Sie Ihre Kampagne einrichten. Andere Punkte, die zu beachten sind:

  • Google-Suche Partner sind: Deaktivieren Sie Google-Suche Partner, da es sich nicht um direkten Google-Verkehr handelt. Sie sollten sich auf den Google-Algorithmus selbst konzentrieren, aber wenn Sie einen Google-Suchpartner starten möchten, sollten Sie eine separate Kampagne erstellen.
  • Standort: Verteilen Sie Ihre Kampagne und Ihr Budget auf mehrere Länder oder wählen Sie basierend auf Marktforschung vordefinierte Bereiche aus.
  • Budget: Geben Sie $ 100 pro Tag oder entsprechend Ihrem Budget aus und dies bestimmt die Anzahl der Keywords, die Sie auswählen können wie zuvor in diesem Artikel empfohlen.
  • Auktion: Zu Beginn müssen Sie manuell bieten. Anstatt Google zu bitten, automatisch eine Strategie für Sie auszuwählen, wählen Sie eine konservative Gebotsstrategie aus.


Anzeigenerweiterungen 

Google kann zu Beginn Ihrer Kampagne keine Gebote festlegen, da es keine Conversion-Daten enthält. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt "Target COA" festlegen, kann die automatische Gebotsstrategie keine Daten verwenden. Wenn Sie es jedoch manuell ausführen und es einige Zeit laufen lassen, wird Google Sie darüber informieren was zu tun ist, sobald es genügend Daten dafür hat. Als Ergebnis beginnen Sie mit "manuellen Klickkosten".

Fügen Sie "Sitelink-Erweiterungen" und "Anruferweiterungen" hinzu, da sie die Anzahl der Klicks auf Ihre Google-Anzeigen erhöhen. Verwenden Sie Ihre Anruferweiterung Ausdrücke wie "Klicken Sie hier, um eine Kostenlose Anleitung", "Herunterladen", "Erhalten Sie sofortigen Zugang", "Lerne von den Profis" usw. Roter Pfeil im obigen Diagramm gibt an, wo diese Sätze eingegeben werden müssen.

Wenn Ihre Anzeigen geschaltet werden, sehen Sie Conversions in der Spalte Conversions, wie unten gezeigt.  

Sie können auch Conversions aus früheren Kampagnen verwenden um Conversions für diese neue Kampagne einzurichten. In diesem Fall kann Google Keyword-Cluster empfehlen, die denen ähneln, die Sie derzeit verwenden basierend auf früheren erfolgreichen Starts.


Profitablere Keywords Finden

Neben den von Ihnen gehackten Keywords zeigt Google Conversion-Keywords an, die Google Ads-Nutzer erfolgreich verwendet haben, um hohe Conversion-Raten zu erzielen. Sie sollten auch dieses Tool und diese Schlüsselwörter verwenden.

Klicken Sie auf den Suchbegriff und die Zielgruppe auf der linken Seite um alle Keywords anzuzeigen nach denen Menschen suchen (beachten Sie, dass Sie nicht für diese Keywords bieten, aber es sind heiße Kuchen). Sie müssen über eine große Anzeigengruppe verfügen, damit Google Ihre Anzeigen für Personen schalten kann, die nach Keywords suchen, die eng mit denen verknüpft sind, für die Sie bieten.  

Sie können auch den "Bericht über Suchbegriffe" anzeigen und überprüfen, nach welchen Keywords Personen suchen, auf die Sie jedoch keine Gebote abgeben. Wenn ihre Conversion-Rate hoch ist, fügen Sie sie zu Ihren Keywords hinzu.

Verfolgen Sie Ihren Erfolg 

Legen Sie einen Tracking-Code auf Ihrer Dankesseite fest, um Ihren Fortschritt zu verfolgen.


Schlussfolgerung 

$30 640 in 6 Monaten von Einem Einfachen Mobilen Spiel

Bei der Verwendung von kostenlosen Traffic-Quellen zur Förderung Ihrer Affiliate-Programme vorteilhaft ist hier eine gute Möglichkeit Ihre Programme mit der Google-Suchanzeige zu bewerben. Joey Babino ein Online-Unternehmer, gab $3 000 pro Monat für Google-Suchanzeigen aus und erzielte im Gegenzug einen durchschnittlichen Gewinn von $60 960. Niemand wird die Google-Suchanzeige verwenden wenn sie keinen Gewinn mehr erzielt. Ja, es ist schwer zu tun und Sie können leicht Geld zu verlieren, aber Joey hat gezeigt, dass es einen Ausweg durch Cracken Inhalte und Suchanzeigen von Google, die derzeit zu besetzen hohe Positionen. Dies wird uns die Gewissheit geben, dass wir kein Geld für Tests ausgeben, sondern für ein System, das gut funktioniert. Mehr als $13 900 pro Monat bei Amazon KDP mit Büchern mit geringem Inhalt zu verdienen ist ein völlig passives Einkommen.

Wählen Sie also eine Nische aus, die Sie bewerben möchten und suchen Sie nach erfolgreicher Google-Werbung in dieser Nische. Knacken Sie den Inhalt, ändern Sie alles nach Ihren Bedürfnissen, veröffentlichen Sie die bearbeitete Version auf Ihrer Website und hacken Sie die Google-Suchwerbekampagne. Wenn Sie es richtig machen, werden Sie am ersten Tag der Kampagne Geld verdienen. Natürlich müssen Sie es gut einrichten, damit das System ordnungsgemäß funktioniert. Denken Sie daran eine Autoritätsseite zu erstellen, bevor Sie mit der Verwendung von Google-Suchanzeigen beginnen.

Wie gefällt Ihnen der Artikel