23 Januar 0 14

Interview mit Bradley Hillier: Wie man TikTok-Werbung Skaliert

Tiktok hat sich im Jahr 2022 zur beliebtesten Traffic-Quelle entwickelt, und viele Medienkäufer, Affiliate-Partner und E-Commerce-Unternehmer haben sich von der Plattform überzeugen lassen. Es ist immer eine gute Idee, tiefe Kenntnisse über die Plattform von Leuten zu bekommen, die diese Plattform seit langem nutzen, bevor man sich intensiv mit der Traffic-Quelle beschäftigt. Heute bringen wir Ihnen also Einblicke von Bradley Hillier, dem Gründer von Vast Media, einer der führenden TikTok Werbeagenturen und UGC-Agenturen in Großbritannien.

Bradley Hillier leitet seine Tiktok Werbeagentur seit dem Jahr 2018 und hat sie von Anfang an begleitet, als TikTok noch keine große Sache war, bis zu dem Zeitpunkt, als die Plattform im Jahr 2020 in den Fokus rückte, und bis heute noch die wichtigste Traffic-Quelle ist. Bradleys Agentur hat Tiktok-Werbung für einige der größten E-Commerce-Marken der Welt verwaltet.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Erkenntnisse über TikTok vor, die er in seinem Interview mit dem Team von AgencyJR erläutert und die folgenden Hauptthemen angesprochen hat:

  • Wie man Marken auf TikTok von $0 auf $250k pro Monat skaliert
  • Wie man vorhandene Werbemittel wiederverwendet und ein kreatives Burnout vermeidet
  • Wie TikTok Google überholt, um die größte Suchmaschine zu werden, und vieles mehr.

Verfolgen Sie das Interview bis zum Ende, denn Sie werden viele exklusive Informationen entdecken, die Bradley hier preisgibt.

F: Könnten Sie sich kurz vorstellen und unseren Lesern ein wenig über Ihr Geschäft erzählen?

Mein Name ist Bradley Hillier, und ich leite eine E-Commerce-Agentur, die sich auf Facebook- und TikTok-Werbung spezialisiert hat. Wir haben auch ein Studio hier in Bournemouth, Großbritannien, wo wir eine Menge UGC-Content drehen, hauptsächlich für unsere Tiktok-Werbekunden. Ich leite die Agentur jetzt seit etwa 5 Jahren. Das ist seit dem Jahr 2018.

F: Lassen Sie uns in die Zeit zurückgehen, bevor Sie die Tiktok Werbeagentur gegründet haben. Wie sind Sie ins Geschäft gekommen, und wie haben Sie angefangen?

Meine Geschichte war ziemlich interessant. Ich komme aus dem Investmentbanking hier im Vereinigten Königreich. Ich verließ die Schule mit 18 Jahren - direkt nach dem Abitur, kurz vor der Universität. Mir wurde eine Stelle bei einer ziemlich guten Investmentbank angeboten, und ich habe sie sofort angenommen. Ich habe zweieinhalb Jahre in diesem Bereich gearbeitet und hatte schließlich keine Lust mehr. Ich war an der Grenze zur Depression und hasste meinen Job, weil ich die Work-Life-Balance nicht im Griff hatte. Ich schaute mir die Leute im Büro an, die älter waren als ich, so um die 40 Jahre und älter, und dachte: "Ich will nicht so sein wie du, wenn ich so alt bin." Das ist nicht das, was ich mir für meine Zukunft wünsche." Als ich die Schule verließ, wollte ich einen gut bezahlten Job und vieles mehr, und das war sehr motivierend. Aber dann habe ich gemerkt, dass das nichts für mich ist. Deshalb habe ich den Job gekündigt und hatte keinen großen Plan, wie es weitergehen sollte.

Nachdem ich meinen Job im Oktober 2016 gekündigt hatte, zog ich nach Frankreich, um eine Skisaison zu machen. Diese Entscheidung war schnell getroffen. Ich war zuvor nur einmal mit ein paar Freunden in einem einwöchigen Urlaub zum Skilaufen gefahren, als ich 18 war. Und ich dachte mir: "Weißt du, es ist Winter, hier ist sowieso nicht viel los, lass uns einfach für ein Jahr oder mindestens sechs Monate wegfahren." Also habe ich eine Skisaison in einem Ort namens Terence in Frankreich gemacht, und zwar 6 Monate lang.

Ich war bis Ende April da, und ich habe dort meine Freundin kennen gelernt, was sehr schön war. Dann kamen wir für einen Monat nach Hause und reisten dreieinhalb Monate lang durch Südostasien. Und da wurde die Idee für die Agentur geboren - an einem Strand in Bali.

Ich habe mich schon immer für Werbung interessiert, insbesondere für Fernsehwerbung. Ich weiß nicht, warum ich mich immer so für Filme, Fernsehen und solche Sachen interessiert habe. Ich dachte immer, ich könnte in dieser Branche arbeiten. Ich habe mir immer die Fernsehwerbung angeguckt und mich gefragt, warum sie so schlecht ist, die meisten von ihnen sind richtig schlecht. Ich habe immer gedacht, dass ich da etwas machen könnte, aber die Idee für die Agentur war ziemlich klischeehaft. Die Idee wurde an einem Strand in Bali geboren, und das habe ich dann auch gleich gemacht, als ich nach Großbritannien zurückkam. Ich habe sofort mit der Agentur angefangen und mir keinen anderen Job gesucht. Ich habe nur daran gearbeitet, meine Agentur aufzubauen, die ich heute noch habe.

F: Was hat Sie dazu bewegt, die Agentur zu gründen? War es der Lebensstil oder einfach die Leidenschaft für Marketing im Allgemeinen und Vertrieb?

Wahrscheinlich war es ein Mix aus beidem, aber ich würde sagen, dass es vielleicht zu 80/20 am Lebensstil und der Leidenschaft lag. Mir wurde einfach klar, dass ich aus der Ferne arbeiten möchte, was ich in den nächsten Jahren mit meinem Leben anfangen möchte und dass ich zumindest reisen und mehr von der Welt sehen möchte - zu der Zeit war ich noch niemals irgendwo anders gewesen als in der Nähe meiner Heimat in Europa. Also dachte ich mir: "Genau, ich will das machen und online arbeiten."

Ich liebe Werbung, und Social Media Marketing war damals sehr angesagt. Es war die Zeit, in der all diese Social-Media-Marketing-Agenturen an den Start gingen. Eine weitere typische Sache, die ich tat, war die Lektüre von Tim Ferriss "The Four-Hour Work Week", wahrscheinlich das Buch, das in meinem Kopf den Auslöser gab. Ich dachte, das ist möglich, und wir sollten anfangen, uns damit zu beschäftigen.

F: Kommen wir gleich zu den technischen Fragen zu Tiktok Werbungen. Generell habe ich schon viele unterschiedliche Meinungen zu Tiktok gehört. Vielleicht fange ich mit dieser Frage an: Kennen Sie Marken, die auf Facebook erfolgreich sind und jetzt Werbung auf TikTok schalten? Auf welche wichtigen Dinge sollte man Ihrer Meinung nach achten, und welche Dinge machen Marken in der Regel falsch, wenn sie zum ersten Mal von Facebook zu TikTok wechseln?

Ja, das offensichtliche Problem, über das wahrscheinlich gerade jeder spricht, ist der Versuch, Ihre exakte Facebook-Videowerbung zu nehmen und sie auf Tiktok hochzuladen und zu erwarten, dass sie funktioniert. Tiktok ist eine völlig andere Plattform, und jeder weiß inzwischen, dass das nicht geht, wahrscheinlich durch Versuch und Ausprobieren. Aber das war am Anfang, im Jahr 2020, sehr häufig zu sehen, als die Facebook-Marken dazu kamen. Sie hatten viele "hässliche" UGC-Videowerbung, die überhaupt keinen nativen Tiktok-Stil verwendete, keine Textüberlagerungen, Sprachüberlagerungen oder ähnliches. Das ist wahrscheinlich der größte Fehler, was die Kreativität angeht.

Aber wenn Sie Medien auf Facebook kaufen können, können Sie wahrscheinlich auch Medien auf Tiktok kaufen. Naja, es ist ein bisschen schwieriger, da gibt es einige Unterschiede. Die Werbeplattform von Tiktok ist eine echte Katastrophe. Sie ist schrecklich. Ich habe lange mit dem TikTok-Produktteam über den Werbeanzeigenmanager diskutiert, aber der größte Teil, auf den man achten sollte, sind wahrscheinlich die Kreationen.

F: Stellen Sie sich vor, ich bin eine Marke, die für die Erstellung einer Reihe von Werbeanzeigen auf Facebook zuständig ist. Wie sollte ich bei TikTok vorgehen? Wie sollte ich meine kreativen Werbeprojekte strukturieren und aufbauen?

Brian Casel: die Ideen eines Unternehmers, der 10 SaaS-Tools Erfolgreich Erstellt und Verkauft Hat

UGC ist also das heiße Thema, wenn es um Autoren von Tiktok geht. Im Moment folgen Ihnen auf Twitter wahrscheinlich jeden Tag fünf neue UGC-Autoren. Wir haben das im Jahr 2020 gemacht, als wir feststellten, dass unsere Kunden keine internen Autoren hatten, die effektive Inhalte im Tiktok-Stil erstellen konnten, und damals war das noch kein Job. Aber zum Glück haben wir ein kleines Team von Freiberuflern zusammengestellt, hauptsächlich Frauen, die Produktvideos für unsere Kunden erstellen konnten.

Der erste Schritt besteht darin, solide UGC-Autoren zu finden; Twitter ist voll von solchen. Sie sind dort etwas teurer, und ihre Preise könnten weiter steigen, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Es gibt andere Tiktok-Kreativplattformen, die furchtbar sind, wie Billow, die ich nicht empfehlen würde, weil von 10 Videos, die man bekommt, 3 in Ordnung sind, aber der Rest ist nicht gut genug.

Das Beste, was wir in unserer Agentur gemacht haben, ist mein Kreativdirektor, der ein fantastischer Videoredakteur ist, der gerade ein paar weitere Videoredakteure eingestellt hat. Wir arbeiten mit Anbietern von UGC zusammen, um Videos zu bekommen. Aber dann bekommen wir auch die Rohversionen, damit wir sie bearbeiten können. Wir tauschen die ersten 5 Sekunden mit dem Haken aus, wir können den Hauptteil in der Mitte behalten, der so etwas wie der Einstieg in das Video ist, und wir können eine Menge verschiedener Dinge hinzufügen und eine Menge Variationen aus den Videos eines Urhebers machen. Das ist im Moment eine große Sache, die nicht oft genug gemacht wird. Es geht darum, das Video neu zu gestalten oder eine Sache zu ändern, denn wenn es um kreative Rotation geht, muss man manchmal die ersten 4-5 Sekunden erneuern.

F: Welche Art von Kreativen verwenden Sie für das Retargeting von Kunden auf Tiktok?

Um ehrlich zu sein, funktioniert das Retargeting auf Tiktok nicht so gut. Tiktok ist eine große Trichter-Plattform, die sich in Sachen Retargeting noch verbessern muss. Sie sehen einen enormen Zuwachs, wenn Sie das Retargeting auf anderen Plattformen wie Facebook und Google durchführen. Das Retargeting, welches Sie von dort erhalten, wird besser sein, als wenn Sie versuchen, auf Tiktok das zu machen, weil Tiktok hauptsächlich eine große Trichter-Plattform ist.

F: Was ist der Hauptunterschied zwischen Tiktok und Instagram, wenn es um Werbung geht?

Der grundlegende Unterschied zwischen Instagram und TikTok besteht darin, dass die Menschen auf TikTok ihr authentisches Gesicht zeigen, während sie auf Instagram die beste Version von sich zeigen wollen. Das ist der Grund, warum sich die Leute gleichzeitig so sehr mit Tiktok beschäftigen. Auf Tiktok kann man keine Werbung machen, denn die Leute scrollen sofort weiter. Sie können sofort erkennen, was nicht authentisch ist. Ihre Werbung auf Tiktok muss also wirklich authentisch wirken.

Eine Möglichkeit, das zu erreichen, ist es, sie nicht übermäßig verkaufsorientiert zu gestalten, aber es ist ein schmaler Grat zu einem reinen Tiktok-Trend. Denn Sie wollen Ihre Produkte auf traditionelle Weise vermarkten und nicht auf einen Tiktok-Trend aufspringen, dann als Werbung schalten und dann sehen, wie gut das funktioniert. Halten Sie die Werbung authentisch, aber Sie müssen Haken und Verkaufsargumente in Ihrer Werbung schaffen. Das funktioniert unserer Meinung nach am besten.

Wir haben hier einige andere Strategien, um dies zu erreichen. Es gibt etwas, das "Spark Ads" genannt wird, was im Grunde genommen eine Markenpartnerschaft auf Instagram ist.

Sie können es also über die Whitelists und die Seiten der Influencer laufen lassen. Aber was viele Leute nicht wissen, ist ein perfekter Trick, dass es eine Sache gibt, die man benutzerdefinierte Identitäten nennt. Wenn Sie reguläre Werbung auf Tiktok einrichten, gibt es nur eine Stelle, an der die Zuschauer durchklicken können, und das ist die URL. Sie können nicht auf Ihr Profil klicken und dorthin gehen. Aber mit Spark Ads können Sie auf Ihr Profil klicken und dorthin gehen. Das ist die beste Möglichkeit, Werbung auf Tiktok zu schalten. Die CTR (Durchklickrate) ist in der Regel niedriger, und die CPMs (Kosten pro 1000 Aufrufe) sind viel höher, weil Sie mehr für das Inventar bezahlen müssen und die Konversionsrate insgesamt niedriger ist.

Der Trick, um dies zu umgehen, besteht also darin, eine neue Marke einzurichten, anstatt Ihr Logo und Ihren Markennamen im Bereich der Kundenidentität zu verwenden. Richten Sie etwas anderes ein, das so aussieht, als käme es von etwas anderem als Ihrer Marke. Dies verstößt nicht gegen die Tiktok-Regeln; Ihr Konto wird für so etwas nicht gesperrt, aber es ist eine typische "Black-Hat-Strategie". Sie können dann in Ihrem Profil angeben, dass Ihre Marke tatsächlich im Bereich der Geschenkartikel aktiv ist. Sie können ein Profil mit der Bezeichnung ""Finds by X person"" oder "Finds by Lucy" einrichten, oder Sie könnten etwas über Geschenke oder etwas wie ein Listing- oder ein Advertorial-Profil erstellen, das die Leute auf Facebook für ihre Werbung verwenden. Versuchen Sie das bei TikTok, denn wir haben gesehen, dass es bei einigen Konten außergewöhnlich gut funktioniert.

F: Tiktok-Experten sagen, dass bei Tiktok, wenn man das gleiche Kreativmaterial verwendet, aber eine Sekunde abschneidet oder eine neue Sekunde hinzufügt, die Leute dieses Kreativmaterial als etwas völlig Neues ansehen und dann die CPMs senken können. Ist das auch Ihre Erfahrung, oder ist es typisch, dass man die ersten 4 Sekunden testen muss?

Das tun wir auch oft. Wenn man eine Sekunde hinzufügt, abzieht oder geringfügige Änderungen an der Werbung vornimmt, können mehrere Versionen gleichzeitig erstellt werden. Sie können den Haken austauschen, den CTA (Aktionsaufruf) ändern oder einen beliebigen Inhalt in der Mitte ändern.

Bei der kreativen Rotation spricht jeder gerne davon, dass man seine kreativen Arbeiten alle fünf Tage auffrischen muss und dass man jede Woche zehn neue kreative Arbeiten braucht. Das ist nicht unbedingt richtig. Wir hatten schon Kunden mit monatlichen Werbeausgaben von $80.000 oder mehr, bei denen dieselben Werbemittel einen Monat, zwei Monate oder drei Monate lang gut funktioniert haben. Bei einigen Versionen ist also eine stärkere Rotation der Werbemittel auf Kontobasis erforderlich. Wenn Sie jedoch einmal ein Werbemittel gefunden haben, das gut ankommt, können Sie es in der Regel über einen langen Zeitraum einsetzen, ohne dass eine echte Ermüdung eintritt.

Es gibt einfache Möglichkeiten, das Video zu bearbeiten, es ein wenig zu verändern und es wieder einzusetzen, um diese Art von neuer kreativer Rotation zu erreichen. Aber Sie sollten Ihre Werbemittel in Ihrer Sandbox-Kampagne ständig testen.

F: Wie tief gehen Sie in die Analyse ein, wenn Sie Ihre Werbung aktualisieren? Schauen Sie sich alle Daten an, z. B. die Besucherzahlen, oder ist es eher eine Entscheidung, die nicht durch Daten gestützt wird?

Ja, wir nutzen die Daten der Plattform, wie die CTRs, die durchschnittliche Beobachtungszeit pro Person und die damit verbundenen Engagement-Metriken. Tiktok bewertet sich selbst, weil es den Schwerpunkt auf die Engagement-Metriken der Kreativen legt und nicht auf die Konversions-Metriken, was etwas anders ist als bei Facebook.

Wenn Sie zum Beispiel fünf Werbungen in einer Werbegruppe schalten, wird eine von ihnen wahrscheinlich 90 % oder mehr der Werbeausgaben verbrauchen. Und das ist manchmal eine leistungsabhängige Entscheidung des Algorithmus, wie ich herausgefunden habe. Manchmal muss man sich bewusst sein, dass man hier einige Änderungen vornehmen muss, um sicherzustellen, dass man mehr Zeit auf die anderen Werbemittel verwendet und ebenso gut funktioniert. Der Algorithmus könnte ausgereifter sein, aber niedrige CPMs bieten eine großartige Gelegenheit, die für einige Marken gut funktioniert, und das wird immer besser.

F: Ich möchte Ihnen eine kurze Frage zur "Vast Marketing Agency" stellen. Wie ist das Gleichgewicht zwischen Facebook und TikTok? Ist es im Moment ausgeglichen, ist Tiktok auf dem Vormarsch, oder dominiert Facebook immer noch?

Ich beschäftige mich seit dem Jahr 2020 mit der Tiktok-Seite und ich wusste, dass der Tag kommen würde, an dem viele Leute den blauen Ozean da draußen sehen und ihre Tiktok-Agenturen aufbauen würden. Das ist großartig, aber wir denken immer noch, dass Facebook eine großartige und stabilere Option für einige Marken in großem Umfang ist, aber wie ich schon sagte, betreiben wir jetzt auch eine Menge auf Tiktok.

Mit Kunst Geld Verdienen: ein Toter Hai für $12 000 000 oder eine Gewöhnliche Banane für $120 000

Wir geben also jetzt mehr Geld für Tiktok aus als für Facebook. Wir haben diesen Monat 2 Konten bekommen, von denen wir etwas nehmen, und ich traue mir nicht zu sagen, weil der Monat noch nicht zu Ende ist. Aber wir bringen sie von $0 an Werbeausgaben auf $100.000 bis zum Ende des ersten Monats und auf $120.000  bis zum Ende des Folgemonats. Unser Ziel ist es also, bis zum Ende des ersten Monats von Null auf sechsstellige Beträge zu kommen. Ich freue mich auf diese Herausforderung, und wenn wir es richtig anpacken, werden wir ein paar tolle Fallstudien erstellen.

F: Das klingt erstaunlich. Lassen Sie uns über das Thema Marken und die verschiedenen Werbeplattformen sprechen: Facebook und Tiktok. Welche Marken sollten Ihrer Meinung nach keinen Kontakt zu Tiktok haben?

Das ist eine interessante Frage. Ich frage mich, ob ich sagen würde, dass es Marken gibt, die Tiktok nicht anfassen sollten. Es ist etwas komplizierter, wenn man eine Marke im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel oder in einer anderen Branche ist, in der man ständig Verbote und Ablehnungen bekommt. Wir arbeiten auch mit einigen Kunden aus dem Bereich Nahrungsergänzungsmittel zusammen. Sie sollten versuchen, für alles eine Genehmigung zu bekommen, bevor Sie Ihre Werbung, Ihre Startseiten und alles andere schalten dürfen, damit Sie nicht auf diese Probleme stoßen, während Sie versuchen, Ihre Werbung zu schalten. Wenn Sie das nicht tun, könnte Ihr Konto unter Umständen gesperrt werden.

Marken, die sich an demografische Zielgruppen wie die 40-Jährigen und Älteren richten, sollten ebenfalls berücksichtigt werden. Manchmal sagen die Leute: "Oh, Tiktok wird für meine Zielgruppe nicht funktionieren, weil sie 35 oder älter oder 40 ist". Wir haben gesehen, dass diese Art von Altersgruppen außergewöhnlich gut funktioniert. Und während wir Erfahrungen mit durchschnittlichen Bestellwerten im Bereich von $100-300 gemacht haben, habe ich bei anderen Leuten gesehen, dass Dinge mit AOVs (Durchschnittlicher Bestellwert) von $1000 oder mehr funktionieren. Was die Marken angeht, weiß ich also nicht, ob das tabu sein sollte. Es ist für jeden einen Test wert.

F: Ich habe irgendwo gelesen, dass Erwachsene mehr Zeit auf Tiktok verbringen als auf jeder anderen Social-Media-Plattform. Stimmt das?

Das stimmt zu 100 %, und es macht auch sehr viel Sinn, denn Tiktok zieht die Leute an. Ich habe es eine Zeit lang gut hingekriegt, mich davon fernzuhalten, aber vor kurzem hat mich die ganze Sache mit dem Johnny-Depp-Prozess wieder reingezogen. Twitter ist die einzige andere Plattform, von der ich ein großer Fan bin. Eines Tages war ich dort anderthalb Stunden lang und dachte: "Das gibt's doch nicht." Ich konnte nicht glauben, dass ich überhaupt in Tiktok hineingezogen wurde, aber jetzt weiß ich es besser.

Es macht süchtig und man kommt wegen der kurzen Inhalte nur schwer wieder davon weg. Eine weitere faszinierende Sache sind die Suchfunktionen. Es ist nicht nur so, dass Tiktok mit Facebook konkurriert und Facebook um seinen Marktanteil bangen muss, sondern ich glaube, dass es auch ein Konkurrent für Google sein wird, was die Möglichkeiten der Suchplattform angeht

Meine Freundin und ich waren vor etwa anderthalb Monaten auf dem Rückweg von Frankreich, und wir hielten in einem Ort namens Dijon, wo man in Frankreich Senf herstellt. Bevor wir dort ankamen, drehte ich mich um und fragte meine Freundin: "Okay, weißt du schon, was wir machen werden, während wir hier sind?" Sie sagte: "Oh, und rief ihr Tiktok auf, wo sie bereits drei oder vier Videos gespeichert hatte, was man an einem Tag in Dijon machen kann. Sie hat die Orte auf Tiktok gesucht und gefunden.

Ich wusste bereits, dass die Leute dort nach einigen Dingen suchen. Dennoch war mir nicht klar, wie schnell und gut es war, denn man kann zu Tiktok gehen und bekommt sofort eine Menge kurzer, leicht verdaulicher Inhalte von echten Menschen, oder man kann zu Google gehen und es eingeben und bekommt Listen-Artikel und Blogartikel von den Top-SEO-bewerteten Blogs angezeigt, die alle schon älter sind und trotzdem für Klicks zahlen. Dann muss man diese Blog-Informationen nehmen und sie in Google Maps und überall sonst suchen. Wie Sie wissen, geht es viel schneller, wenn Sie zu TikTok gehen und das tun. Ich verstehe also vollkommen, warum die Leute das tun.

F: Ich habe von anderen Freunden gehört und mit ihnen gesprochen, die Tiktok-Werbung schalten, und sie sagen oft, dass sie speziell für Tiktok eigene Startseiten erstellen müssen, um die Werbung zu konvertieren. Erstellen Sie ständig individuelle Startseiten oder glauben Sie, dass es in Ordnung ist, die gleiche Produktseite wie auf anderen Plattformen zu verwenden?

Sie können es also einfach auf Produktseiten, Startseiten oder Ähnliches anwenden. Aber Sie können mit dem benutzerdefinierten Startseiten-Element mehr Möglichkeiten ausschöpfen und eine bessere Leistung erzielen. Es lohnt sich zu testen.

Wenn Sie eine E-Commerce-Marke besitzen, sollten Sie benutzerdefinierte Startseiten auf verschiedenen Kanälen ausprobieren, sei es Google oder Facebook. Vor allem, wenn Sie wissen, dass Sie ein " Spitzenprodukt " oder ein Angebot haben, das gut konvertiert.

F: Gibt es irgendwelche aufregende Mediaeinkaufstaktiken von Tiktok oder irgendetwas Cooles, das Sie gerade machen, von dem Sie denken, dass andere Leute es wissen sollten, oder sogar, dass sie es lieber nicht wissen sollten, weil es so gut ist?

Die Wertoptimierung hat sich seit ihrer Einführung hervorragend bewährt. Ich habe darüber nachgedacht, einen Tweet darüber zu veröffentlichen. Wir haben die Beta-Version von Tiktok erhalten, weil wir ein Tiktok-Agenturpartner sind und daher alles frühzeitig bekommen. Es hat außergewöhnlich gut funktioniert, und wir nutzen es für eine Menge Skalierungen. Wir nutzen die Skalierung der Wertoptimierung, kostengünstige Verwaltung, kreative Rotation und die Inhaltssuche. Die Suche wird eine große Rolle spielen.

Bei Tiktok gibt es videobasierte Werbung für Liveshopping, die scheinbar schon seit langem geplant war, und jetzt ist sie schon da. Einige Kunden unseres Studios versuchen gerade, sich darauf einzulassen, aber in dieser Phase dauert der Prozess so lange, bis sie das tun können. Deshalb wollten wir es auf eine andere Art und Weise machen. Wir wollten es so machen, dass wir mit unseren Kunden zusammenarbeiten können. Dann bringen wir ein Model, eine Schauspielerin oder einen Schauspieler ins Spiel, die dann das Gesicht der Marke sind, die Shopping-Streams von unserem Studio gestalten und die Verbindung zum Kunden herstellen.

Aber es sieht so aus, als ob der Zugang ein wenig anders sein wird, weil Tiktok eine andere Vorstellung davon hat. Das ist ein weiterer Punkt, der in Bezug auf die Kombination von Suchen, Targeting-Optionen und die Nutzung von Live-Shopping von großer Bedeutung sein wird.

F: Das ist großartig, und wir müssen dieses Interview zusammenfassen. Wenn man Sie finden möchte, um Ihnen weitere Fragen zu stellen und mehr darüber zu erfahren, wie Sie über den Mediaeinkauf bei Tiktok denken, wo kann man Sie am besten finden?

 Der beste Ort, um mich zu finden, ist derzeit Twitter. Ich denke, das ist die beste Online-Community für die gesamte DTC (Direktmarketing)- und Marketingbranche im Allgemeinen. Folgen Sie mir also auf Twitter unter @bradley_vast. Vast ist der Name meiner Agentur, Vast Media Marketing Agency. Folgen Sie mir auf Twitter; wenn Sie noch nicht dabei sind, dann sollten Sie es tun, denn es hat mir viel gebracht, und ich wünschte, ich wäre vor ein paar Jahren aktiver gewesen, als ich es noch stillschweigend beobachtete. Also ja, machen Sie auf jeden Fall mit.

Schlussfolgerung

Interview mit Traffic Captain: In Adult Muss Man ein Minimum von $10k pro Monat Verdienen und Wohin Ist es am Besten Bekanntschaften Weiterleiten

Wir danken allen, die diesen Beitrag bis zum Ende gelesen haben, und wünschen Ihnen einen schönen Tag. Vergessen Sie nicht, Bradley auf Twitter zu finden, seine Agentur zu besuchen, ihm zu folgen und ihm etwas Liebe zu zeigen, wenn Sie diesen Beitrag für wertvoll hielten. Bitte teilen Sie ihn mit einem Freund, der diese Informationen hilfreich finden könnte, und hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wir von Partnerkin werden auch weiterhin einflussreiche Menschen kontaktieren und Ihnen interessante Informationen zukommen lassen.

Wie gefällt Ihnen der Artikel