22 Juli 0 79

Huawei-Werbeplattform: Alles, was Sie über das Neue Werbenetzwerk Wissen Müssen und wie Sie Ihre erste Huawei-Werbekampagne Starten Können

Huawei Ads ist ein kostenpflichtiger Werbedienst, mit dem Unternehmen ihre Produkte an Nutzer von Huawei-Geräten verkaufen können. Es ermöglicht Werbetreibenden, Huawei-Verbraucher mit einer Vielzahl von Drittanbieter- und Huawei-Apps zu erreichen, einschließlich Huawei Video, Huawei Musik und den Huawei-Browser.

Huawei-Anzeigen wurden in all diesen Huawei-Apps integriert und ermöglichen Display-Anzeigen, Suchanzeigen und Anzeigen, die in der Huawei-App-Galerie angezeigt werden. Huawei Ads erreicht ein weltweites Publikum von mehr als 700 Millionen Nutzern von Huawei-Geräten mit verschiedenen grundlegenden Werbetypen wie native Werbung, Bannerwerbung, Incentive-Werbung und interstitielle Werbung.

Durch die Erstellung verschiedener Kampagnen in Huawei-Anzeigen können Werbetreibende verschiedene Produkte oder Dienstleistungen wie Android-Apps, Webseiten, Shopping-Produkte, Hotels und lokale Geschäfte bewerben, um die Bekanntheit ihres Unternehmens zu erhöhen.

In diesem Artikel analysieren und diskutieren wir die neue Werbeplattform von Huawei und stellen Ihnen eine Anleitung vor, wie Sie Ihre erste Werbekampagne mit Huawei Ads einrichten können.


Vorteile von Huawei Ads für Werbetreibende

Huawei-Anzeigen bieten Werbetreibenden eine neue Werbemöglichkeit mit großen, unbekannten Trafficquellen, die weltweit mehr als 700 000 000 Nutzer haben. Und dank der neuen Werbeplattform können Werbetreibende eine Reihe von Vorteilen nutzen, darunter:

  • Reichlich vorhandene Traffic-Quellen aus großen Datensätzen erhöhen Ihre Chancen, Benutzer in einer Vielzahl von Umständen zu konvertieren.
  • Informative und personalisierte Tags stehen zur Verfügung, um Benutzer umfassend zu profilieren.
  • Starke Anzeigeleistung, die durch eine präzise Datenverarbeitung verbessert wird.
  • Werbung mit hohen Kosten und hoher Produktivität
  • Mehrere Gebotstypen (CPM, CPC und CPI) stehen für Werbetreibende zur Auswahl.
  • Strategien zur Verbreitung von Anzeigen, die mithilfe von KI-Modellen wie Remarketing und Lookalike angepasst werden können.
  • Die Anzeigenleistung kann mit Unified Attribution mithilfe von OAIDs viel einfacher beurteilt werden.
  • Hervorragende UI-UX, die zu einer hohen Benutzerbindung durch einheitliche visuelle Erlebnis führt, die Werbetreibenden eine konstante Markenkonsistenz garantieren.


Wo Kann Ich Mich mit Huawei-Anzeigen Werben

Derzeit können Sie sich mit Huawei Ads Anzeigen auf:

  1. Huawei AppGallery
  2. Display-Netzwerk
  3. Suchnetzwerk


1. Huawei AppGallery

Mit Huawei AppGallery können Sie Ihre Apps mit Display-Anzeigen und Suchanzeigen bewerben. Fügen Sie einfach Ihre App hinzu und richten Sie das Targeting, das Gebot und andere gewünschte Informationen ein, um Werbung zu schalten. Der Rest wird automatisch optimiert, um Benutzern zu helfen, Sie zu finden.

Wenn eine Anzeige mit einem Such- oder Display-Anzeigenplatz in der Huawei AppGallery schalten möchten, um Ihre App zu werben, können Sie während der Kampagnenerstellung Netzwerk auf AppGallery festlegen.

  • Suchanzeigen

Suchanzeigen sind Anzeigen, die Ihre App in der Suchmaschine von Huawei AppGallery bewerben. Es basiert auf der Keyword-Suche und ermöglicht die Verwendung von bis zu 200 Keywords in einer Anzeige.

Anforderungen zum Einrichten von Suchanzeigen in der Huawei-App-Galerie:

  • Medien: AppGallery
  • Strategie: Bieten
  • Slot: Suche nach Apps
  • Werbeziel: App-Download
  • Asset-Typ: Bild
  • Größe: 216x216

  • Display-Anzeigen

Display-Anzeigen sind Anzeigen, die in der Huawei-App-Galerie angezeigt werden. Sie können entweder an einem empfohlenen Apps-Platzierung oder an einem Standardspeicherort geliefert werden.

Anforderungen zum Einrichten von Display-Anzeigen in der Huawei-App-Galerie

  • Medien: AppGallery
  • Strategie: Bieten
  • Slot: Empfohlene Apps oder Standard
  • Werbeziel: App-Download
  • Asset-Typ: App-symbol
  • Größe: 216x216


2. Display-Netzwerk

Mit dem Display-Netzwerk können Sie Ihre Apps oder Webseiten mit Huawei-Apps und Apps von Drittanbietern bewerben, die in den Huawei Ads Publisher Service integriert sind. Diese Anzeigen werden angezeigt, wenn Nutzer im Displaynetzwerk surfen und tragen dazu bei, die Besucher Ihrer Website zu erhöhen, die App-Downloads zu erhöhen oder die Nutzerbindung zu verbessern.

Wenn Sie Anzeigen für Ihre Apps oder Webseiten in diesem Display-Netzwerk bewerben möchten, müssen Sie Netzwerk auf Display-Netzwerk einstellen. Diese Anzeigen helfen Ihnen, mehr Nutzer zu erreichen und Ihre Geschäftsziele mit einer großen Anzahl von Medienkanälen besser zu erreichen. Sie können Anzeigen in verschiedenen Formaten erstellen und in verschiedenen Anzeigenplätzen in unserem Displaynetzwerk schalten.

Das Display-Netzwerk von Huawei Ads akzeptiert die folgenden Anzeigenformate:

  • Werbebanner
  • Native Werbung
  • Promotion/ Incentive-Anzeigen
  • Interstitielle Werbung
  • Splash-Anzeigen
  • Roll-Anzeigen

 

  • Huawei zeigt Bannerwerbung an

Diese Anzeigen werden als Bannerform in Apps angezeigt, die auf Huawei-Geräten installiert sind. Sie sind ideal für Szenarien mit starkem Traffic, die häufig besuchte Seiten mit längeren Verweilzeiten beinhalten.

Spezifikation:

  • Medien: Apps von Drittanbietern
  • Strategie: Bieten
  • Werbezwecke: Förderung einer Webseite, Herunterladen einer App und Einbeziehung einer App
  • Asset-Typ: Bild
  • Abmessung: 960x150, 960x300, 900x750, 1080x96, 1080x150, 1080x170, 1080x270 und 1080x432
  • Anzeigegerät: Telefon

  • Native Anzeigen

Native Anzeigen ist eine Anzeigen, die eine immersive Anzeige in vollem Umfang ermöglicht. Sie unterstützen verschiedene Arten von Anzeigen wie Text, Bilder und Videos.

Spezifikation:

  • Medien: Huawei und Apps von Drittanbietern
  • Strategie: Bieten
  • Werbezwecke: Webseiten-Promotion, Herunterladen einer App und Einbeziehung einer App
  • Asset-Typen: Bild und Video
  • Abmessung: 1080x607, 1080x432, 1080x170, 225x150, 450x450, 720x1280, und 640x360
  • Anzeigegerät: Telefon

  • Bezahlte Anzeigen/Incentive Anzeigen

Bezahlte Anzeigen sind Anzeigen, die Benutzer motiviert Videoanzeigen von Anfang bis Ende anzusehen und dann belohnen sie mit Token in der App, dem Fortschritt oder weiterhin mit kostenloser App. Sie tragen zu einer höheren Nutzerbeteiligung und zu einer höheren Conversion-Rate bei.

Spezifikation:

  • Medien: Apps von Drittanbietern
  • Strategie: Bieten
  • Werbezwecke: App-Download und App-Engagement
  • Asset-Typ: Video
  • Abmessungen: 640x360 und 720x1280
  • Anzeigegerät: Telefon

  • Interstitielle Anzeigen

Interstitielle Anzeigen sind Anzeigen, die an natürlichen Übergangspunkte in der App geschaltet werden. Sie haben eine starke visuelle Wirkung, was oft zu einer hohen Klickraten führt.

Spezifikation:

Wie Sie den Wert Ihrer Website Jetzt Herausfinden Können
  • Medien: Apps von Drittanbietern
  • Strategie: Bieten
  • Werbezwecke: App-Download und App-Engagement
  • Asset-Typen: Bild und Video
  • Abmessungen: 1080x1620, 1920x1080, 640x360 und 720x1080
  • Anzeigegerät: Telefon

  • Splash-Anzeigen

Splash-Anzeigen sind Anzeigen, die beim Starten einer App geschaltet werden. Sie werden beim Start der Apps innerhalb von 3-5 Sekunden angezeigt und bieten Werbetreibenden eine hohe Markenbekanntheit.

  • Medien: Huawei und Apps von Drittanbietern
  • Strategie: Bieten
  • Werbezwecke: App-Download und App-Engagement
  • Asset-Typen: Bild und Video
  • Abmessungen: 1080 x 1620, 1080x1920, 1920x1080, 720x1280 und 1280x720
  • Anzeigegerät: Telefon

  • Roll-Anzeigen

Roll Ads sind Videoanzeigen, die 15 bis 30 Sekunden vor, während oder nach dem Ansehen des Videos durch den Benutzer angezeigt werden. Sie werden in der Huawei Video App und anderen Apps von Drittanbietern angezeigt.

Spezifikation:

  • Medien: Huawei und Anwendungen von Drittanbietern
  • Strategie: Bieten
  • Werbezwecke: Webseiten-Promotion, App-Downloads und App-Engagement
  • Asset-Typ: Video
  • Abmessungen: 640x360
  • Anzeigegerät: Telefon


3. Netzwerk Suchen

Huawei-Geräte sind mit einer eigenen Suchmaschine namens Petal Search ausgestattet. Werbung bei Petal Search ermöglicht es Ihnen, an der Spitze zu stehen, wenn Benutzer nach Produkten oder Dienstleistungen wie Ihrer suchen, und hilft Ihnen dabei, den Umsatz zu steigern, mehr potenzielle Kunden zu gewinnen oder die Besucherzahl der Website zu erhöhen.

Wenn Sie Ihre Anzeigen für Nutzer schalten möchten, die in Petal Search nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen suchen, können Sie das Netzwerk während der Erstellung der Kampagne auf das Suchnetzwerk einstellen.

Huawei-Suchanzeigen werden in den folgenden Formaten angeboten:

  • Suchanzeigen auf einer Webseite
  • Suchanzeigen in Android-Apps
  • Shopping-Anzeigen
  • Marken-Keyword-Anzeigen
  • Anzeigen in Hotels
  • Lokale Anzeigen

 

  • ​​​​​​​Suchanzeigen auf einer Webseite

Ihre Anzeige, die auf eine Webseite verweist, wird in den Suchergebnissen angezeigt, wenn Benutzer nach Begriffen suchen, die mit einem Ihrer Keywords in Petal Search verknüpft sind. Weitere Informationen zum Erstellen einer solchen Anzeige finden Sie im Abschnitt Erstellen einer Suchanzeige für Webseite.

  • Medien:  Petal Search
  • Strategie: Bieten
  • Werbezwecke: Webseiten-Werbung
  • Asset-Typen: Text und Bild
  • Abmessung: 256x256, 1248x400 und 400x400
  • Unter-URL: Um Benutzer zu verschiedenen anderen URLs umzuleiten, aktivieren Sie diese Option und fügen Sie maximal drei zusätzliche URLs hinzu.
  • Tag: Um Benutzern mehrere Produktattribute und Verkaufsstellen anzuzeigen, aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, und fügen Sie maximal sechs Tags hinzu.

  • Android-Apps-Suchanzeigen

Ihre Anzeige für die App-Promotion wird in den Suchergebnissen sichtbar angezeigt, wenn Benutzer nach Begriffen suchen, die mit Ihren Keywords in Petal Search verknüpft sind. Weitere Informationen zum Erstellen einer solchen Anzeige finden Sie unter Erstellen von App-Anzeigen, die im Suchnetzwerk geschaltet werden.

Spezifikation: 

  • Medien: Petal Search
  • Strategie: Bieten
  • Werbezweck: App-Download
  • Abmessung: 160x160

  • Shopping-Anzeigen 

Ihre Artikel werden Benutzern angezeigt, die auf Petal Search nach relevanten Produkten oder Dienstleistungen suchen, indem Sie nach Blütenblättern suchen und Ihnen dabei helfen, potenzielle Nutzer zu erreichen. Weitere Informationen zum Erstellen einer solchen Anzeige finden Sie unter "Erstellen einer Shopping-Anzeige".

Spezifikation: 

  • Medien: Petal Search
  • Strategie: Bieten
  • Werbezweck: App-Download

  • Marken-Keyword-Anzeigen

Wenn Nutzer in der Petal-Suche nach einem Ihrer Marken-Keywords suchen, wird Ihre Anzeige auf die von Ihnen angegebene Weise geschaltet. Um solche Anzeigen zu schalten, müssen Sie einen Vertrag mit Huawei unterzeichnen. Weitere Informationen zum Erstellen einer solchen Anzeige finden Sie unter Erstellen einer Marken-Keywords.Anzeige.

Spezifikation:

  • Medien: Petal Search
  • Strategie: Vertrag
  • Anzeigenplätze: Standard, Erweitert, VIP und Shopping-VIP, aus denen Sie nach Bedarf eine auswählen können.

  • Hotel Ads

Dieser Abschnitt wird hauptsächlich verwendet, um das Hotelgeschäft zu fördern. Wenn Benutzer in Petal Search nach Hotels suchen, werden Informationen zu Ihrem Hotel angezeigt. Weitere Informationen zum Erstellen einer solchen Anzeige finden Sie im Abschnitt Erstellen einer Hotelanzeige.

Spezifikation:

  • Medien: Petal Search
  • Strategie: Bieten
  • Werbezweck: Hotelwerbung


Lokale Anzeigen 

Lokale Werbung helfen dabei,, lokale Unternehmen durch den Kartenabschnitt Petal Search zu bewerben. Ihre Unternehmensinformationen werden in den Suchergebnissen angezeigt, wenn Benutzer in Petal Search nach Informationen zu Ihrem lokalen Unternehmen suchen. Weitere Informationen zum Erstellen einer solchen Anzeige finden Sie unter Erstellen einer lokalen Anzeige.

Spezifikation:

  • Medien: Petal Search
  • Strategie: Bieten
  • Werbezweck: Lokale Ladenwerbung

Die hervorgehobenen Felder in der Abbildung oben sind die lokalen Anzeigenplätze von Huawei auf Petal.

Das Ads-Gebotssystem für Huawei-Anzeigen 

Das Huawei Ads-Gebotssystem ermöglicht es dem Werbetreibenden, Anzeigen in Huawei-Anzeigen zu erstellen und zu verwalten. Ihre Anzeige muss gegen andere Anzeigen bieten, um Ihrer Zielgruppe geschaltet zu werden und es wird eine Gebühr für die Leistung der von ihr bereitgestellten Werbung erhoben.

Nachdem Ihre Anzeige ein Gebot gewonnen hat, wird sie in den angegebenen Anzeigenplätzen in verschiedenen Medienkanälen geschaltet. Sie haben die volle Kontrolle über Ihre Zielgruppe, Ihre Gebote und Ihre Kreativität und können unsere Tools nutzen, um Ihre Werbung weiter zu optimieren. Auf diese Weise können Sie Ihre potenziellen Kunden genau erreichen und den Return on Investment (ROI) maximieren.

Die von Huawei unterstützten Gebotsanzeigen sind Display-Anzeigen, Suchanzeigen und Anzeigen, die in AppGallery angezeigt werden. Die verfügbaren Gebotstypen sind CPM, CPC und CPI.

Huawei Ads verfügt auch über ein Vertragssystem für Anzeigen nach Marken-Keyword-Anzeigen bei Petal search. Vertragsanzeigen eignen sich gut, um die Bekanntheit Ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu erhöhen und die Markentreue zu stärken.

Huawei Ads-Kontotypen

Huawei Ads unterstützt die folgenden Kontotypen:

Wie man eine Echte Beziehung mit mehr als 10 000 Influencern baut und Monatlich mehr als $300 000 an Werbung spart
  • Direktwerbekonto: Erstellen Sie ein Konto diese Art, wenn Sie Ihre eigenen Produkte und Dienstleistungen bewerben möchten.
  • Affiliate-Konto: Erstellen Sie ein Konto diese Art, wenn Sie eine Werbeagentur sind, die andere Unternehmen fördert.  Voraussetzungen zur Registrierung eines Partnerkonto finden Sie unter Registrieren für Huawei ein Huawei Ads-Partner-Konto.


​​​​​​​Voraussetzungen für die Registrierung eines Huawei Ads-Kontos 

Die Materialien und Anforderungen für die Registrierung verschiedener Arten von Huawei Ads-Konten lauten wie folgt:

  • Belege müssen als Bilder hochgeladen werden und die Bildgröße muss kleiner als 5 MB sein.
  • Das Land/die Region, das/die Sie für die Registrierung der Huawei-ID auswählen, muss mit den in Ihrer Geschäftslizenz angegebenen Ländern übereinstimmen. Andernfalls schlägt die Registrierung des Huawei Ads-Kontos fehl.


​​​​​​​Huawei Ads Zahlungs- und Abrechnungsmethoden 

Nachdem der Registrierung eines Huawei Ads-Kontos müssen Sie Ihr Bargeldkonto aufladen oder die Funktion zur Nachzahlung verwenden und eine Firmenkreditkarte für die Abrechnung hinzufügen. Die Zahlungsmethoden mit denen Sie für Huawei-Anzeigen bezahlen können, lauten wie folgt:

  • Offline-Aufladung: Auf diese Weise können Sie die Überweisung auf das angegebene Konto an einen bestimmten Huawei-Empfängers vornehmen und einen Aufladeantrag in Huawei Ads einreichen. Sobald der Antrag genehmigt wurde, wird der Betrag Ihrem Geldkonto hinzugefügt, mit dem Sie die Werbung finanzieren können.
  • Online-Aufladung: Damit können Sie Ihr Geldkonto online bei Huawei Ads aufladen, um Geld für die Lieferung von Anzeigen zu sparen.
  • Nachzahlung: Mit dieser Funktion müssen Sie nur eine Kreditkarte hinzufügen und Sie müssen Ihr Konto nicht mehr im Voraus aufladen. Huawei Ads wird eine Provision von Ihrer Kreditkarte abziehen, wenn die angesammelten Werbeausgaben $500 erreichen oder Ihre Ausgaben sieben aufeinanderfolgende Kalendertage anhalten, je nachdem, was zuerst eintritt. Sie können eine Nachzahlungsfunktion beantragen, wenn Sie diese Bedingungen erfüllen.


​​​​​​​So werben Sie auf Huawei Ads

Huawei Ads bietet eine Reihe von Werbenetzwerken an: das Display-Netzwerk, das Suchnetzwerk und den Huawei AppGallery-App-Store.

Die Struktur der Huawei-Werbekampagne besteht aus drei Ebenen: Kampagnen, Aufgaben und Kreative. Jedes Konto enthält mehrere Kampagnen, jede Kampagne kann eine oder mehrere Aufgaben enthalten, und jede Aufgabe kann eine oder mehrere Creatives enthalten.

Hinweis: Nur eine Kampagne im Display-Netzwerk oder eine Kampagne in AppGallery können mehrere Aufgaben haben. Kampagnen, die in anderen Netzwerken ausgeführt werden, sind auf nur eine Aufgabe beschränkt.

  • Kampagne: Auf Kampagnenebene können Sie ein Kampagnenziel, einen Kampagnentyp, ein Werbenetzwerk, Ihren Produkttyp und Ihr tägliches Budget festlegen. Diese Einstellungen können nach der Erstellung der Kampagne nicht geändert werden.
  • Aufgabe: Auf der Ebene der Aufgaben können Sie die Art der Lieferung, Produktdetails, Slot, Terminlisten, iPod und Targeting Bedingungen, wie Standort, Betreiber, Sprache, Gerät und Verhaltens-Tag festlegen. Die Targeting-Bedingungen variieren je nach Werbenetzwerk. Es ist eher wie eine Reihe von Anzeigen aus Facebook-Kampagnen.
  • Kreativ: Kreativ ist der Anzeigeninhalt, der den Nutzern angezeigt wird. Kreative können Text, Bilder, Videos und andere Formate sein. Sie sollten attraktiv genug sein, um eine Conversion zu fördern, z. B. das Herunterladen Ihrer App. Jede Aufgabe kann bis zu fünf Creatives enthalten.


​​​​​​​Erstellungsprozess von Huawei-Anzeigen

Um Anzeigen auf Huawei-Anzeigen zu erstellen, müssen Sie das folgende 4-Schritt-Verfahren befolgen, um das Kampagnenziel, den Kampagnentyp, das Werbenetzwerk, die Targeting-Bedingungen und die Creatives anzupassen.

  1. Erstellen einer Kampagne
  2. Erstellen einer Anzeigenaufgabe
  3. Hinzufügen von Anzeigen
  4. Einreichen von Anzeigen


​​​​​​​Schritt 1 — Kampagne erstellen:

Melden Sie sich bei Huawei Ads an und gehen Sie zu Erstellen > Kampagne erstellen. Legen Sie Optionen wie Strategie, Ziel, Kampagnentyp, Netzwerk, Nutzeranwerbung, tägliches Budget und Kampagnenname fest.

  1. Strategie: Hier ist der Standardwert das Gebot. Jedes Mal, wenn ein Nutzer eine Werbeanfrage initiiert, werden die Gebote für Ihre Anzeige in Echtzeit mit den Anzeigen anderer Werbetreibender abgeglichen. Huawei Ads sortiert die Anzeigen basierend auf ihren effektiven Kosten pro tausend Impressionen (eCPM). Die anzeigen werden Anzeige mit der höchsten Kennziffer der eCPM.
  2. Ziel: Das Kampagnenziel ist das Hauptziel, das Sie mit Ihrem Unternehmen erreichen möchten. Nachdem Sie ein Ziel ausgewählt haben, zeigt das System nur die für diesen Zweck unterstützten Kampagnentypen und Netzwerke an und optimiert Ihre Anzeigen während der Schaltung entsprechend.
  • Umsatz: Steigern Sie den Umsatz oder erhöhen Sie die Anzahl der App-Downloads. Markenbekanntheit: Erreichen Sie ein breites Publikum und erhöhen Sie die Markenbekanntheit.
  • Automatische App-Promotion: Ermutigen Sie mehr Benutzer, Ihre App herunterzuladen und zu installieren oder erhöhen Sie das Engagement der Benutzer.                                
  • Besuchen Sie lokale Geschäfte und Aktionen: Sensibilisieren Sie die Nutzer für Ihren Laden und ermutigen Sie sie, Ihren Laden zu besuchen.
  • Ohne Zielvorgabe: Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie kein bestimmtes Ziel im Auge haben. Sie sehen alle verfügbaren Kampagneneinstellungen.                        
  1. Kampagnentyp: Ein Kampagnentyp bestimmt, in welchen Szenarien Nutzer Ihre Anzeige sehen können. Die Optionen lauten wie folgt:
  • Anzeige: Ihre Anzeige wird angezeigt, wenn Nutzer Informationen anzeigen oder Apps verwenden.
  • Suche: Ihre Anzeige wird in den Suchergebnissen angezeigt, wenn Nutzer nach den von Ihnen angegebenen Keywords suchen.
  • Einkaufen: Ihre Anzeige wird angezeigt, wenn Nutzer nach Artikeln suchen, die Sie kaufen möchten.
  • Hotel: Ihre Anzeige wird angezeigt, wenn Nutzer auf Petal Search nach Hotels suchen.  
  • App: Ihre Anzeige wird angezeigt, wenn Benutzer Informationen anzeigen oder Apps verwenden.
  1. Netzwerk: Ein Netzwerk ist der Ort, an dem Sie Ihre Anzeige schalten möchten. Die Optionen lauten wie folgt:
  • Displaynetzwerk: Ihre Anzeige wird in Apps von Huawei und Drittanbietern angezeigt.
  • AppGallery: Ihre Anzeige wird in der Huawei AppGallery angezeigt.
  • Suchnetzwerk: Ihre Anzeige wird in der Blütenblattsuche angezeigt.
  1. Gleichzeitige Lieferung:

Diese Funktion ist für normale In-App-Anzeigen, automatische In-App-Anzeigen und Anzeigen auf Webseiten verfügbar, die im Displaynetzwerk geschaltet werden. Mit Huawei Ads können Sie Anzeigen sowohl im Displaynetzwerk als auch im Petal Search-Netzwerk gleichzeitig anzeigen schalten, indem Sie die Anzeigenelemente für verschiedene Netzwerke automatisch kombinieren und die Verwaltung Ihrer Anzeigen verbessern.

Huawei-Anzeigen richten sich automatisch ohne zusätzliche Einstellungen an die Zielgruppe an, wodurch Sie schnell die gewünschte Zielgruppe erreichen können. Wenn Nutzer Keywords eingeben, die mit Keywords im Titel, in der Beschreibung oder in anderen Ressourcen Ihrer Anzeige in Petal Search übereinstimmen, wird Ihre Anzeige in den Suchergebnissen angezeigt.

Das tägliche Kampagnenbudget wird zwischen den Werbenetzwerken und den Suchnetzwerken verteilt. Wenn Sie Ihr Budget ändern, können Sie es sofort oder am nächsten Tag wirksam machen.

  1. Ermutigen Sie die Benutzer: Geben Sie einen geeigneten Wert basierend auf dem beworbenen Produkt an.
  • Webseite: Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie Benutzer auf eine Webseite verweisen möchten, auf der Sie Ihre Dienste bereitstellen, Ihre Marke vertreten, ein Abonnement anbieten oder Ihre App präsentieren und Download-Links anbieten.

Hinweis: Wenn Sie Google Analytics oder Ihr eigenes Analysetool verwenden möchten,um zu überwachen und identifizieren woher der Datenverkehr auf Ihren Webseiten kommt. Sie können der URL Ihrer Webseite Makroeinstellungen hinzufügen, um Anzeigen zu verfolgen, die in Huawei Ads geschaltet werden. Um mehr über die von Huawei Ads angebotenen Tracking-Makrooptionen zu erfahren, klicken Sie hier.

 

  • Android-App: Wählen Sie diese Option aus, wenn mehr Benutzer Ihre App herunterladen oder mit den Benutzern interagieren möchten, die Ihre App heruntergeladen haben. Sie können Downloads von Apps fördern, die entweder auf Huawei AppGallery oder in anderen App-Stores veröffentlicht wurden, aber Sie können Benutzer nur auf Apps ansprechen, die auf Huawei AppGallery veröffentlicht wurden.

    Hinweis: Wenn Sie den Traffic Ihrer App verfolgen und ermitteln möchten, wie beispielsweise welche Werbekampagnen und Aufgaben Ihnen die meisten Nutzer bringen, wenn Sie eine auf Google Play veröffentlichte App anzeigen, können Sie der Zielseiten-URL oder dem Deep-Link der App Makroparameter hinzufügen, um in Huawei Ads geschaltete Anzeigen zu verfolgen.

  • Schnell-App: Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie Benutzer für Ihre schnell-App gewinnen möchten. Schnelle Anwendungen sind eine neue Form von Anwendungen, die keine Installation erfordern und wenig Speicherplatz benötigen. Benutzer können Ihre Quick- App direkt nutzen, indem sie auf Ihre Anzeige klicken, ohne sie installieren zu müssen. Nur normale App-Anzeigen, die im Displaynetzwerk angezeigt werden, können schnelle Apps fördern.
  1. Tagesbudget: Geben Sie den maximalen täglichen Betrag an, den Sie für alle Aufgaben in Ihrer Kampagne ausgeben möchten. Wenn die tatsächlichen Ausgaben das Tagesbudget erreichen, wird die Kampagne bis zum Ende des Tages ausgesetzt und dann am nächsten Tag fortgesetzt. Sie können Ihr tägliches Budget bis zu 10 Mal am Tag ändern und Änderungen vornehmen, die sofort oder am nächsten Tag wirksam werden.
  2. Kampagnenname: Geben Sie einen leicht verständliche Kampagnennamen ein, z. B. Produkt + Kampagnenziel + Netzwerk + Zielgruppe, um diese Kampagne von anderen in Ihrem Konto zu unterscheiden.


​​​​​​​Schritt 2 — Erstellen einer Anzeigenaufgabe

Nachdem Sie eine Kampagne erstellt haben, klicken Sie auf Weiter, legen Sie die Optionen für die Erstellung eine Aufgabe fest und treffen Sie eine Auswahl in den folgenden  Einstellungen für Anzeigenaufgaben:

  1. Lieferungsart: Wählen Sie den Lieferungsart aus. Sie können zwischen offiziellen oder Testoptionen wählen.
  • Offiziell: Wählen Sie diese Option aus, um Ihre Anzeigen für Zielbenutzer offiziell zu starten. Ihre Anzeige generiert dann Daten wie Kosten, Impressionen und Klicks.
  • Test: Um die Auswirkungen der Anzeigenschaltung vor dem offiziellen Start anzuzeigen, wählen Sie diese Option aus und geben Sie die Geräte an, auf denen Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen.
  1. Produktdetails: Die einstellbaren Parameter variieren je nach Produkttyp.
  2. Targeting: Die Targeting-Bedingungen variieren je nach Werbenetzwerk. Sie können Bedingungen wie Standort, Geschlecht, Alter, verhaltensbezogene Tags und Geräte festlegen oder eine vorhandene Targeting-Vorlage auswählen.
  3. Slot: Wählen Sie einen Slot aus, um festzulegen, wo Ihre Anzeige geschaltet wird. Sie können das Layout anzeigen. Jeder Slot hat seinen eigenen Mindesteinsatz. Wenn Ihre Anzeige eine normale App-Werbung ist, die im Displaynetzwerk geschaltet wird, sehen Sie drei Arten von Werbe-Slots, die sich je nach Traffic-Quelle unterscheiden:
  • Slots in Drittanbieter-Apps: Slots in Apps von Drittanbieter, die in den Publisher-Dienst von Huawei Ads integriert sind, einschließlich globalen 3rd-Party- und 3rd-Party-Slots.
  • Globale 3rd-Party-Slots: Unterstützt der Gebotstypen CPM-, CPC- und CPI, die für die Werbung für Apps geeignet sind, die auf Huawei AppGallery veröffentlicht wurden.
  • 3rd-Party-Slots: Unterstützt die Gebotstypen CPM- und CPC, die für die Werbung für Apps geeignet sind, die in anderen App-Stores als Huawei AppGallery veröffentlicht wurden. Es wird Ihnen nicht empfohlen, in diesen Slots Werbung für Apps zu platzieren, die auf AppGallery veröffentlicht wurden.
  • Slots in Huawei-Apps: Slots in Huawei-Apps wie Huawei Video und Huawei Music. Zu den Slots gehören Huaweis eigene Medien und andere Slots.
  • Gemischt: Slots in Huawei-Apps, Apps von Drittanbietern, die mit dem Huawei-Anzeigenveröffentlichungsdienst integriert sind oder Apps, die mit Drittanbieter-SSP integriert sind. Slots umfassen 3rd-Party_SSP und andere Slots.
  1. Laufdauer:
  • Kein Enddatum: Wenn Sie Anzeigen dauerhaft ohne Enddatum schalten möchten, wählen Sie diese Option aus. Wenn Sie eine Anzeigenaufgabe erstellen, wird das Startdatum standardmäßig auf "heute" festgelegt. Sie können andernfalls auch ein zukünftiges Startdatum angeben.
  • Datumsbereich: Wenn Sie Anzeigen an bestimmten Daten schalten möchten, wählen Sie diese Option aus und geben Sie Start- und Enddaten an.
  1. Die Zeit:
  • Ganztägig: Wählen Sie diese Option aus, um den ganzen Tag über Anzeigen zu schalten.
  • Bestimmten Tageszeiten: Wenn Sie jeden Tag eine Anzeige zu bestimmten Zeiten schalten möchten, wählen Sie diese Option aus und geben Sie die Stunden an.
  • Spezifische Stunden (optional): Wenn Sie Anzeigen zu unterschiedlichen Zeiten jeden Tag schalten möchten, wählen Sie diese Option aus und geben Sie die Stunden für jeden Wochentag separat an.
  1. Das Gebot: Legen Sie das entsprechende Gebot basierend auf dem Ziel Ihrer Anzeige fest, das Impressionen, Klicks oder Conversions enthalten kann.
  2. Aufgabenname: Geben Sie einen verständlichen Aufgabennamen ein, z. B. Aufgabentyp + Produkt + Land/Region + Slot + Gebotstyp, um diese Aufgabe von anderen in Ihrem Konto zu unterscheiden.
  • Um eine Aufgabe innerhalb einer vorhandenen Kampagne zu erstellen, gehen Sie zu Neu > Aufgabe erstellen und wählen Sie eine Kampagne aus der vorhandenen Dropdown-Liste aus. Klicken Sie dann auf Weiter und legen Sie die Optionen zum Erstellen dieser Aufgabe fest.

Schritt 3 — Fügen Sie Kreatives hinzu

Laden Sie Bilder oder Videos hoch und geben Sie den Markennamen und die Beschreibung entsprechend den Anforderungen des Kampagnentyps, des Werbenetzwerks und des von Ihnen ausgewählten Slots an.

  • Kreativer-Name: Geben Sie einen eindeutigen Creative-Namen ein, z. B. Slot + Creative-Typ + Größe + Creative-Nummer, um dieses Creative von anderen in Ihrem Konto zu unterscheiden.


​​​​​​​Schritt 4 — Senden Sie eine Anzeige 

Beachten Sie die Nachricht, die beim Senden des Auftrags angezeigt wird. Das System bestimmt je nach Aufgabentyp, ob die Anzeige gestartet werden soll.

Das Ergebnis der Überprüfung wird an Ihre Kontakt-E-Mail-Adresse gesendet. Sie können das Ergebnis der Überprüfung auch in Huawei-Anzeigen anzeigen, indem Sie auf die  Schaltfläche Benachrichtigung in der oberen rechten Ecke klicken. In den meisten Fällen wird die Überprüfung innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen, in komplexen Szenarien kann sie jedoch langsamer sein (bis zu 48 Stunden).

Sobald die Überprüfung erfolgreich ist, wird Ihre Anzeige geschaltet.

Schlussfolgerung

Huawei Ads ist eine ziemlich neue Werbeplattform, die Werbetreibenden hilft, eine ungenutzte Zielgruppe von mehr als 700 000 000 Nutzern von Huawei-Geräten zu erreichen. Dies eröffnet viele Möglichkeiten für Markenwachstum und neue Wege, um Kunden in überfüllten Märkten zu gewinnen.

So Erhalten Sie Höhere Provisionen von Amazon als Partner — Ab 20% und Höher

Die Plattform bietet eine Vielzahl von Werbemöglichkeiten, einschließlich der direkten Platzierung auf Huawei-Smartphones in den mobilen Apps von Huawei und anderen Apps von Drittanbietern, der Platzierung in AppGallery und der Platzierung in Petal Search, der Suchmaschine von Huawei.

Es bietet auch westlichen Marken im Nahen Osten ein Tor zu großen asiatischen Märkten, einschließlich China, wo die meisten Huawei-Nutzer leben.

Wie gefällt Ihnen der Artikel
#huawei ads