26 August 0 42

Wie man eine Echte Beziehung mit mehr als 10 000 Influencern baut und Monatlich mehr als $300 000 an Werbung spart

Der Aufbau guter Beziehungen zu Influencern ist eine sehr wichtige Strategie für ein Online-Unternehmen, die daran interessiert sind, Tonnen von frischem Traffic von Social-Media-Kanälen zu erhalten.

Taylor Lagace, CEO von Kynship, einer Influencer-Marketing-Agentur mit Sitz in Los Angeles, sagt, dass es eine schlechte Idee ist, Influencer für Beiträge in sozialen Medien wie TikTok zu bezahlen. Stattdessen plädiert er dafür, jeden Monat eine echte Beziehung mit 10.000 Influencer aufzubauen.

Dies spart ihm mehr als $300 000 an Influencer-Marketingbudgets und hilft ihm auch dabei, "schlechte Passungen" herauszufiltern, bevor er zumindest einen Cent für den Versand seiner Produkte an Influencer ausgibt.

In diesem Artikel teilt Taylor Lagace mit uns seine Technik, der er folgt, um langfristige Beziehungen zu Influencern aufzubauen, die seine Produkte kostenlos in sozialen Medien bewerben. Alles, was er tut, ist, ihnen weiterhin Produkte zu schicken und Influencer werden Inhalte erstellen und in ihren Konten kostenlos teilen, dank der aufrichtigen Beziehung, die er schafft.

"Dieser Ansatz ist so effektiv, weil er Influencer herausfiltert, die Ihre Produkte nicht wirklich mögen", sagt Taylor.

Mit dieser Strategie suchen Sie nach echten Fans. Diejenigen, die Ihr Produkt teilen möchten, weil es ihnen wirklich gefällt.

Es ist eine fast unmögliche Aufgabe, wenn Sie Ihre Beziehung mit der Bezahlung von Posten beginnen.

Wie Funktioniert das?

Alles beginnt mit der Aussaat von Mikro-Influencern durch Geschenkkampagnen ohne Bedingungen. Das Ziel ist es, die am besten geeigneten Influencer von der Seeding-Ebene auf die Ambassador-Ebene aufzusteigen und dabei die "Bad Fits" herauszufiltern

Dies ist die Pyramide, die Taylor in seiner Agentur verwendet, um sein Influencer-Team zu bewerten.


Influencer-Seeding

Die Strategie beginnt damit, 500 Mikro-Influencer anzusprechen und ihnen ein kostenloses Produkt anzubieten. Von 500 können Sie mindestens 100 Antworten erhalten, die sagen: "Ja!"

Und von 100 Posten mindestens 30 Influencer das Produkt natürlich für jeweils 2-3 Mal. Jetzt befinden sich diese 30 in der Phase der natürlichen Beiträge der Pyramide.

Mediennutzungsrechte

Als Nächstes wird die Frage der Nutzungsrechte geklärt. Hier müssen Sie die Rechte für ihre Beiträge anfordern, um sie als IGC (von Influencern erstellte Inhalte) zu verwenden und sie in Creatives für Ihre bezahlten Anzeigen umzuwandeln.

Wie Man in Telegram verdient: $65 000 pro Monat auf Top Kanälen, die Berühmtesten Themen und Einnahmen mit Bots

Die Nachricht würde wie folgt aussehen:

"Hey, wir sind so froh, dass Ihnen das Produkt, das wir Ihnen geschickt haben, so sehr gefallen hat, dass Sie diesen Inhalt mit Ihrem Publikum teilen wollten! Wir möchten diese Inhalte auch mit unserem Publikum teilen, können wir Ihre Erlaubnis dafür bekommen?"

Aber hör nicht damit auf. Sie haben in der nächsten Phase immer noch mehr Hebelwirkung, indem Sie Influencer zu Ihrem Affiliate-Programm hinzufügen.

Affiliate-Programm

An diesem Zeitpunkt schlägt Taylor vor, jeden Influencer, die nachweislich kostenlos veröffentlicht, zu bitten, als Partner an Bord zu gehen. Sie teilen Ihre Produkte über einen speziellen Affiliate-Link, mit dem Sie verfolgen können, wie viele Verkäufe sie Ihnen gebracht haben, und Sie zahlen ihnen dann eine Provision für jeden von ihnen generierten Verkauf.

Sie können diesen Beitrag als Vorlage verwenden, um Ihre Influencer zu bitten, Ihrem Affiliate-Programm beizutreten:

"Hey, wir würden uns freuen, Sie für zukünftige Veröffentlichungen entschädigt zu bekommen, indem Sie in unser Affiliate-Programm aufgenommen werden."

Die meisten von ihnen benötigen eine einfache Lösung, um Ja zu sagen. Sie posten bereits über das Produkt, weil es ihnen gefällt, jetzt können sie es tun und dafür bezahlt werden. Stellen Sie sich vor, wie aufgeregt sie sein werden.

Im Moment haben sie die Pyramide nach oben bewegt. Wir verwenden ihre Inhalte in bezahlten Medien und sie sind Teil unseres Partnerprogramms.

Bewerten Sie ihre Leistung und fördern Sie Top-Performer zu Markenbotschaftern.

Hier schlägt Taylor vor, dass Sie anfangen zu beurteilen, welche Influencer am besten natürlich arbeiten, und dann können Sie ihnen eine Erhöhung der Provisionen vorschlagen, damit sie motivierter sind.

Gleichzeitig können Sie auch beurteilen, wer in bezahlten Medien am besten funktioniert.

Sobald Sie genügend Daten haben, werden die besten Performer in beiden Kategorien auf die Ambassador-Ebene aufgestiegen.

Botschafter-Ebene

Die Ebene des Botschafters ist der zweitwichtigste Rang, den ein Influencer auf der Pyramide erreichen kann. Wenn er / sie dort ankommt, bedeutet das, dass sie von Ihrem Produkt begeistert sind, großartige Inhalte für Ihre Marke erstellen und Ihnen viel Umsatz bringen.

Taylor sagt, dass er Influencer erst dann für Beiträge bezahlt, nur nachdem sie das Niveau des Botschafters erreicht haben — zu diesem Zeitpunkt wissen wir, dass sie echte Fans der Marke und Top-Performer sind!

Hinweis: Wenn Sie mit der Bezahlung von Beiträgen beginnen, erstellen Sie ein betrügerisches Ökosystem, in dem niemand, der Ihr Produkt präsentiert, es wirklich nicht mag, sie wollen nur Geld.

Es verschwendet nicht nur Geld für "schlechte Passform", deren Publikum Ihr Produkt möglicherweise niemals kauft, sondern hindert Sie auch daran, jemals die wahren Fans zu finden, die später Markenbotschafter werden könnten. Daher gibt es keine langfristigen Vorteile für Ihr Unternehmen.

Stattdessen schlägt Taylor vor, dass Sie Influencer nur dann im Voraus bezahlen sollen, wenn sie nachweislich echte Fans sind, die Ihr Produkt lieben und eine Menge Umsatz machen.

15-Jähriger Student Verdiente $17 Millionen in 1,5 Jahren auf der NFT

Diejenigen, die sich durch einen nahtlosen Prozess vom Seeding über natürliche Posts, bezahlte Medien, Affiliates und schließlich Botschafter bewährt haben.

Was Genau ist ein Markenbotschafter?

Ein Markenbotschafter ist ein Influencer, der monatlich im Voraus bezahlt wird, um natürliche Beiträge zu veröffentlichen und Inhalte zu erstellen, die in bezahlte Medien umgewandelt werden sollen.

Zur Erinnerung: Jeder, mit dem Sie in der ersten Phase der Pyramide dieser Strategie zusammenarbeiten, ist ein Mikro-Influencer.

In 90% der Fälle empfiehlt Taylor, die Aussaat von Mikro-Influencer, da diese im Vergleich zu jeder anderen Influencer-Stufe insgesamt ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten .

Aber es gibt eine Zeit und einen Ort für Makto-Influencer.

Zusammenarbeit mit Makro-Influencern

Makro-Influencer sind Menschen, die in einer bestimmten Nische prominent vertreten sind und ein Publikum im Bereich von 50 000 bis 1 000 000 Followern haben. Sie haben gute Engagement-Raten und ein großes Publikum, was sie ideal für die Unterstützung einer Marke oder Zusammenarbeit macht.

Wenn es an der Zeit ist, mit Makro-Influencern zu arbeiten, macht Taylor Folgendes. Er wiederholt einfach den gesamten Prozess von der Aussaat bis zum Botschafter mit Makro-Influencern und dann steigt er schließlich die besten Makro-Influencer auf die Fahnenträgerebene auf.

Was ist ein Fahnenträger?

Ein Fahnenträger ist das "Gesicht" der Marke. Dies können Influencer mit bekannten Namen in Ihrem Ökosystem oder Ihrer Produktnische sein, die Sie lieben und Ihre Marke unglaublich gut repräsentieren.

Denken Sie an Tim Ferriss von Athletic Greens.

Rückblick

Hier sind die Fragen, die Taylor in jeder Phase stellt.

  • Aussaat → Benötigen Sie das Produkt?
  • Natürlicher Beitrag → Mögen Sie es so sehr, dass Sie es posten?
  • Bezahlte Anzeigen → Möchten Sie uns die Nutzungsrechte für Ihre Inhalte gewähren?
  • Affiliates → Möchten Sie weiter zusammenarbeiten?
  • Botschafter → Möchten Sie ein langfristiger Partner werden?

In jeder Phase werden Influencer basierend auf ihrem Wunsch, mit der Marke und ihrer echten authentischen Liebe zum Produkt zu arbeiten.

Und das ist das gesamte Playbook!

Anwendungsfälle

Mit dieser Strategie konnte Taylors Agentur:

  • Helfen Sie M&M, seinen Umsatz im Jahr 2021 natürlich um 457% zu steigern
  • Helfen Sie Purdy & Figg dabei, Ihr Werbekonto um 586% zu erhöhen und gleichzeitig die CPAs um 50% zu senken
  • Und so viele weitere Marken

Wenn dies hilfreich war, können Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden, Ihrem Team oder Geschäftspartnern teilen, da wir glauben, dass das beste Influencer-Marketing dem gesamten DTC-Ökosystem hilft.

8 Kl-Websites mit Denen Video-Editoren Virale Videos Erstellen Können
Wie gefällt Ihnen der Artikel
#influencer-marketing